Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    14

    Standard Backup auf ältere Diskstation sinnvoll?

    Unser bisheriges NAS DS211j (2x2TB, SHR) hat bisher gute Dienste getan, ist aber bei 42% Füllungsgrad etwas langsam. Es ist jetzt ca. 8 Jahre alt.
    Nun kommt bald ein DS718+ (2x6TB) ins Haus.
    Meine Frage: Ich möchte einfach die Daten auf das neue NAS übertragen und dann das alte NAS zum Backup nutzen. Ist das sinnvoll? Die HDDs sind ja nun alt. Ist das sicher? Die Platten laufen ja als RAID (SHR).
    Bisher sichere ich auf eine externe Platte, die nur zu diesem Zweck eingeschaltet wird. Das alte NAS soll dann auch nur noch zum Sichern eingeschaltet werden.
    Meine Überlegung: Wenn irgendwann eine Platte am alten NAS ausfällt, kann ich ja immer noch die andere lesen und die Daten auf eine externe Platte spielen. Also besteht nur dann Gefahr, wenn beide Platten gleichzeitig ausfallen. Für den Fall des Defekts der DS211-Elektronik könnte ich ja die Platten ins neue NAS stecken und von dort extern sichern.
    Ist da ein Fehler in meiner Überlegung?

    Danke für's Lesen und evt. Kommentare...

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.040

    Standard

    Ja, damit solltest du gut dein Vorhaben umsetzen können. Musst halt die HDDs regelmäßig checken lassen (SMART Werte ablesen und vergleichen).

    Für eine Backup-DS ist deine alte DS auf jeden Fall noch "nützlich", da es eh intern eingesetzt wird.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent | Feature Request

  3. #3
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.779

    Standard

    Ich finde auch, dass das eine weitestgehend perfekte und günstige Backuplösung ist.

    Wie der Vorposter schon schrieb, einfach mal die Smartwerte checken (oder hier posten), bevor man das jetzt so durchzieht. Bei positiven Smartwerten steht dem Vorhaben nichts im Wege.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    593

    Standard

    Klar, das RAID macht das Backup per se schon sicherer, als wenn es nur eine Platte wäre.


    Für's Backup ist aus sicherheitsgründen es sogar besser, als eine USB-Platte direkt an der neuen DS. (es läuft quasi auf eine etwas aufgemotzeres Netzwerk/LAN-Festplatte hinaus)
    Die DS hat ihre eigene Firewall und es gibt keinen direkten Schreibzugriff auf die Platte, von der neuen DS aus.
    * alte unnutze Programme löschen = mehr Leistung und weniger Einfallstore
    * und die alte DS kann sich selbst automaitsch ausschalten, zwischen den Backups (dann ist da garkein Zugriff auf die Daten möglich, durch böse Software)

    Wenn deine alte DS auch schon Btrfs/Snapshots könnte, dann könntest du auch Snapshot-Replication als Backup nutzen, so wie die lokalen Snapshots in der neuen DS.

Ähnliche Themen

  1. Hyper Backup - ältere Backup Versionen werden nicht gelöscht
    Von mpcberlin im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 17:26
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 21:24
  3. Neue Diskstation sinnvoll?
    Von Cubitus im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 13:04
  4. Backup von einer Diskstation auf eine zweite im gleichen Gebäude - sinnvoll?
    Von Synuser13j im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 12:28
  5. Time Backup - automatisch ältere Versionen entfernen
    Von fafner im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 19:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •