Suchergebnisse

  1. A

    Temporäres /volume2

    OT: Ja, ein paar Jahre nichts gepostet, aber nicht aus der Welt. ;) Musste mich ja auch über meine neue DS218+ vorab informieren.
  2. A

    Temporäres /volume2

    Hi Tommes, ich habe so eine ähnliche Konfiguration wie du. Die "Archiv"-Platte habe ich einfach in einer externen Dockingstation per eSATA angeschlossen. Da läuft sie nicht immer mit und spart so auch ein wenig Strom. Und da jetzt ein Einschub frei war, habe ich dort eine SSD für meine...
  3. A

    Welche Festplatte für eine DS218+

    Ok, meine Idee: Meine gerade neue DS218+ habe ich mit einer 8TB WD red für Filme bestückt. Für meine Daten und Bilder hatte ich noch eine Samsung 860 evo mit 500GB übrig. Diese wird demnächst durch eine 1 oder 2 TB Crucial MX500 ersetzt, weil ich von den gefühlten Zugriffszeiten der SSD bis...
  4. A

    Neue NAS und neue Platten - Wechsel von DS214+ auf DS718+

    Vorbereitet hast du ja alles. Du brauchst einen User (Admin) und los. Der Rest wird mit der Sicherung der Systemkonfiguration wiederhergestellt. Aber da dein Beitrag ja gestern war, wirst du´s bestimmt schon ausprobiert haben. ;)
  5. A

    Daten sicher...so wie bei Android

    Oder einfach: https://www.synology.com/de-de/dsm/packages/AcronisTrueImage 2 passenden Diskstationen hast du ja! ;)
  6. A

    Neue NAS und neue Platten - Wechsel von DS214+ auf DS718+

    Habe da gerade was gefunden: https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/tutorial/General_Setup/How_to_migrate_between_Synology_NAS_DSM_6_0_and_later Kannte* ich bisher auch noch nicht! :o Nachtrag: * den Migrations Assistant
  7. A

    Neue NAS und neue Platten - Wechsel von DS214+ auf DS718+

    Wenn du die Platten aus der DS214+ direkt migrierst, bleibt das aktuelle Filesystem (ext4) erhalten. Deshalb habe ich oben eine Neuinstallation mit den neuen Platten empfohlen. Ein Backup auf eine externe Platte per USB3 oder eSata und das Zurückspielen über den gleichen Weg auf die neuen...
  8. A

    Neue NAS und neue Platten - Wechsel von DS214+ auf DS718+

    Mit welchem Filesystem laufen die Platten in der DS214+? Mit ext4? Ich würde eine saubere Neuinstallation mit den neuen Platten und BTRFS bevorzugen. Danach per USB3 oder eSATA das Backup auf die neue DS. Nur mal so zum Nachdenken oder Diskutieren. ;)
  9. A

    Von 211j auf 216j

    Das macht man am einfachsten per Migration: https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/tutorial/General/How_to_migrate_between_Synology_NAS_DSM_5_0_and_later Falls man wirklich keine Datensicherung hat, wird´s spätestens jetzt höchste Zeit!
  10. A

    Backup auf externe HDD: Kein Platz mehr

    Ich würde das Backup so oder so auf 2 Platten aufteilen. Bei 3TB sind da garantiert Daten dabei, die nicht "regelmäßig" gesichert werden müssen. Die würde ich manuell 1x pro Woche/Monat manuell sichern und die wichtigeren Daten automatisch auf eine andere Platte sichern. Meine regelmäßig zu...
  11. A

    einzige Platte tauschen

    Hmm, man kann doch zumindest die Systemkonfiguration sichern und nach Neuinstallation auch wiederherstellen. Da sind die meisten und wichtigsten Daten* schonmal problemlos weiterzubenutzen. Habe ich mit meiner DS111 schon mehrfach so gemacht. Nachtrag: * Gemeint sind natürlich "Einstellungen"
  12. A

    Von 215j auf 216j umsteigen - ohne Sicherung

    Im Prinzip hat Fusion die Lösung ja schon beschrieben: Diese notwendige Platte kann eine aus dem vorhandenen RAID 1 sein. Aber bitte neu installieren, nicht migrieren! Nach dem Ausbauen aus der DS hast du dort dann zwar eine Fehlermeldung, aber du kannst die Daten noch lesen und kopieren...
  13. A

    Daten verschieben zwischen Gemeinsamen Ordnern nicht möglich

    Ok, das war mir bisher nicht bekannt. Ich kenne das nur mit einzelnen gemeinsamen Ordnern als FTP-Root-Verzeichnis. Habe ich aber auch seit Jahren bzw. Jahrzehnten nicht mehr benutzt. ;)
  14. A

    Daten verschieben zwischen Gemeinsamen Ordnern nicht möglich

    Ok, jeder so wie er mag! Ich verstehe es aber nicht wirklich, wie das per FTP gehen soll. 2 gemeinsame Ordner sind doch 2 unabhängige FPT-Verbindungen, oder nicht? Da fliessen die Daten doch erstmal zwischen Server und Client anstatt einfach auf dem Server zu verschieben. Und bitte benutze den...
  15. A

    Daten verschieben zwischen Gemeinsamen Ordnern nicht möglich

    Hmm, "ich will nicht ..." ... Warum denn eigentlich nicht? Mit der Filestation funktioniert das doch ganz hervorragend. Und dazu braucht man ausser einem Browser auch kein zusätzliches Programm. Für jedes externe Programm - auch FTP - sind 2 "gemeinsame Ordner" eigentlich 2 (Netzwerk-)...
  16. A

    Diskstation 212j: HDD Kapazitäten 2x6TB möglich oder sogar mehr?

    Klar, warum nicht!? Siehe auch: https://www.synology.com/de-de/compatibility?search_by=products&category=hdds&p=1&product_bays=2&product_name=DS212j&filter_size=6TB&not_recommend_mode=false Die WD red sind sehr beliebt.
  17. A

    Festplattenfrage für Synology DS416J NAS [WD Blue?]

    Ich weiß nicht recht ... Wenn dein NAS nur 10 Std/Woche läuft, würde ich auch entsprechende Platten benutzen. Das wären dann Desktop-Festplatten wie die WD green und/oder blue. Und diese dann auch nur als basic-Volumes. RAID 1 und 5 sind dafür gedacht, Redundanz für den Ausfall einer Platte zu...
  18. A

    Office 2013 Dateien auf dem NAS lassen sich nicht editieren

    Das liegt an den Sicherheitsrichtlinien von MS Office. Diese Abfrage kommt bei jedem Dokument aus einer Netzwerkquelle. Keine Ahnung, ob man das manuell irgendwo abstellen kann. Mich stört´s nicht wirklich und klicke halt immer auf "Bearbeitung aktivieren" und gut ist´s. ;)
  19. A

    Daten partiell gelöscht / verschwunden

    Ein Virus o.Ä. auf einem der Clients ist ausgeschlossen? Mir ist diese Problem auf einer DS bisher nicht bekannt.
  20. A

    Anleitung 1:1 Kopie Raid 5 Platten am Windows PC erstellen gesucht

    "Sinnvoller" wäre trotzdem ein dateibasierendes Backup! Ein Backup der wichtigen "Daten" sollte man ja eh haben.
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.