Suchergebnisse

  1. A

    Autorun für ext. Datenträger

    ah, stimmt, sorry, das /usr/syno war noch von der vorherigen DSM Version, aber freut mich das ich helfen konnte!
  2. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Versuche den Mountbefehl einmal mit /usr/syno/sbin/mount.ecryptfs ob, es dann klappt?!
  3. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Das geht nicht mehr, autorun läuft nur noch als "Dienst" und bietet selbst keine Konfigurationsmöglichkeiten mehr an, das passende Skript zum Starten des Jobs musst du dir selbst schreiben, aber das wurde hier im Thread schon mehrfach erklärt, einfach einmal ein paar Posts/Seiten zurück blättern ;)
  4. A

    NO-IP-Domain abgelaufen?

    Habe das gleiche erlebt mit no-ip.com... Es lief jahrelang problemlos und ohne Bestätigungsmails, da reichte es aus, wenn die IP zum Hostname innerhalb von 30 Tagen aktualisiert wurde, seit kurzem nun die nervigen Bestätigungsmails und ja, wenn ein Hostname mal weg ist, sind einige der alten...
  5. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Schau dir doch einmal Post #713 und #714 an...
  6. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Die Datei muss komplett ohne Endung sein, also einfach nur "autorun" - fertig :o
  7. A

    USB-Festpaltte nach dem Backup entfernen und vor dem Backup hinzufügen

    Wenn ich das richtig verstehe, könnte es klappen, wenn du das externe Gerät nicht komplett über die Aufgabeneinstellung auswerfen lässt (so dass die Syno die USB-Platte immer noch kennt, das ist aktuell nämlich dein Problem warum das neu-mounten nicht klappt), sondern mithilfe eines Scripts nur...
  8. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Gibt ein Tool von Synology (HyperBackup Explorer), damit geht es auch ohne DS. Hattest du das gemeint?
  9. A

    Reparaturcenter in Deutschland?

    Mal beim regionalen Energieversorger nachfragen, die sollten das registriert haben. Oder nach Aufzeichnungen beim Wetterdienst fragen, du kannst ja nun nicht alle Geräte bei den einzelnen Herstellern prüfen lassen... Sollte der Blitz über DSL Leitung gekommen sein, schätze ich auch die Telekom...
  10. A

    EDS14 Login Seite anpassen bzw. Login über ein LAN interface blockieren

    Den kann man doch auch ohne weitere Eingriffe über die Systemsteuerung ausblenden lassen:
  11. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Richtig, die Option hat Synology mittlerweile durch ein Update von HyperBackup wieder "offiziell" eingebaut, daher sind keine gesonderten Modifikationen an den HyperBackup Dateien mehr nötig! ;)
  12. A

    USV für DS213 und allgemein

    Das kann ich mir fast nicht vorstellen, auf die Idee bin ich bisher aber auch nicht gekommen, das zu versuchen :rolleyes: Ich denke, um das sinnvoll zu lösen wirst du irgendwo einen NUT-Server-Dienst installieren müssen (z.B. RaspberryPi), hier wäre die USV dann per USB mit dem Pi verbunden und...
  13. A

    Verschlüsselter Ordner Backupen

    Zur Wiederherstellung verschlüsselter Dateien kann dir der Wiki-Beitrag helfen. Ob jedoch das Backupen des verschlüsselten Ordners in die Cloud möglich ist, ka... das habe ich noch nie getestet.
  14. A

    Diskstation mit zwei Routern

    Das hätte dir nur weitergeholfen, wenn du die DS sowohl mit Speedport, wie auch mit der FritzBox verbinden wollen würdest (siehe dein Schaubild im ersten Post). Ich hänge noch an dieser Aussage von dir... klingt für mich so, als ob die DS Router im Netzwerk spielen möchte, und die Anfragen zu...
  15. A

    Vorschläge DYDNS???

    http://www.noip.com/ oder https://dynv6.com/
  16. A

    Autorun für ext. Datenträger

    Ja, durch das Entfernen der Backup-Scripte in autorun 1.7 sind diese natürlich auch auf der Syno gelöscht worden. Falls du jedoch Interesse an dem Code hast, findest du das passende Script hier: (nur als .txt gespeichert, da sonst nicht als Anhang möglich). Da müsste man sich die passenden...
  17. A

    Zugriff via Internet für bestimmte Benutzer sperren

    Grundsätzlich stimme ich dir vollkommen zu, auch ich würde einen Admin-Zugriff auf meine Syno nicht ohne VPN freigeben. Ich nutze zwar nicht die VPN-Funktion der Syno direkt, aber ich muss mich erst einmal in mein Netzwerk einwählen, bevor ich auf die DSM-Seite komme! Solange ich mich jetzt in...
  18. A

    Netzwerk Link fehlt manchmal

    Schau dir mal diesen Thread an, ich glaube das passt zu deiner Fehlerbeschreibung....
  19. A

    Verschlüsselte Datensicherung einer NAS auf 2. NAS via Internet

    Das verstehe ich nicht, das sollte nur ein Schritt sein... oder jedoch zwei getrennte, aber nicht mischen! Du würfelst dir hier bei den Ports etwas zurecht.. entweder du arbeitest mit HyperBackup und Port 6281 oder mit rsync und Port 22 beides zusammengemischt funktioniert nicht :confused:
  20. A

    Zugriff via Internet für bestimmte Benutzer sperren

    Ich versuche mich zur Zeit an einer ähnlichen Konstellation. Meine Frage: Gibst du das komplette DSM Frontend frei (also http Port 5000 oder https Port 5001) oder speziell nur den FileManger? Kommt halt darauf an, was du alles aus der Ferne administrierst... wenn du nur Zugriff auf die Dateien...