Aktueller Inhalt von ctrlaltdelete

  1. ctrlaltdelete

    2 ext4 eine btfs möglich? Problem bein Einrichtung

    Anmerkung: Ich nutze privat auch Raid, da ich zu faul bin zum Neuaufsetzen nach HDD Ausfall und ich habe genügend Backups.
  2. ctrlaltdelete

    2 ext4 eine btfs möglich? Problem bein Einrichtung

    Und wieso suchst du nicht nach der Lösung? https://www.synology-forum.de/threads/festplatte-aus-speicherpool-entfernen-auf-kommandozeile.118650/
  3. ctrlaltdelete

    2 ext4 eine btfs möglich? Problem bein Einrichtung

    Bare Metal bringt auch nichts, du musst auf die selbe Volumegröße rücksichern.
  4. ctrlaltdelete

    2 ext4 eine btfs möglich? Problem bein Einrichtung

    Wie @RichardB richtig geschrieben hat, geht das nur über die Konsole und ist eine OP am offenen Herzen, Wie, du hast kein Backup? Du kannst die Daten und einige Pakete sowie Einstellungen auf eine externe USB-HDD sichern, ein Image geht leider nicht.
  5. ctrlaltdelete

    2 ext4 eine btfs möglich? Problem bein Einrichtung

    Den Speicherpool löschen und neu aufsetzen und dann die Daten und Einstellungen aus dem Backup rücksichern. Edit: ja, man kann 2 verschiedene Speicherpools mit unterschiedlichen Einstellungen erstellen. Edit2...
  6. ctrlaltdelete

    Freigegebene IPs rausfinden

    ja, ja und ja
  7. ctrlaltdelete

    Externe Festplatte mit Daten gesichert => Nicht mehr lesbar

    Super, ich wollte gerade ontrack easyrecovery vorschlagen.
  8. ctrlaltdelete

    Synology vs OMV (OpenMediaVault)

    Filestation ->Extras ->Remote-Ordner
  9. ctrlaltdelete

    Business Active Backup Sicherung hardware Server auf Testrechner

    Ich verstehe leider nicht was du genau vor hast?
  10. ctrlaltdelete

    DS1621+ fährt nicht hoch, Status-LED blinkt grün

    Hast du dem Paketdienst mal was böses getan?
  11. ctrlaltdelete

    Auswirkungen von Shock-Absorbern auf die Festplattenlebensdauer

    Sehe ich auch so, die haben eher einen positiven Effekt, ich verwende sie auch.
  12. ctrlaltdelete

    Unterschiedliche Volumes und deren Ruhezustand

    @LSGHRO :cool: er hat aber keine DX.
  13. ctrlaltdelete

    Blockade

    oder über die Konsole per ssh den Befehl htop ausführen um zu sehen was soviel Ressourcen benötigt.
  14. ctrlaltdelete

    Unterschiedliche Volumes und deren Ruhezustand

    DSM RAID 1 über alle verfügbaren HDDs und SSDs
  15. ctrlaltdelete

    Externe Festplatte mit Daten gesichert => Nicht mehr lesbar

    @geheim5000 713 GiB sind belegt von 2,7 TiB, was meinst du mit deinem Post?
Hosted by netcup