• Links

  • Neue Beiträge

    NSFH

    Firewall und Ports

    Hallo PM, mit "hier" habe ich das Forum gemeint, du den Thread, insofern gebe ich dir Recht, dass dein "hier" nur auf Privatanwendung

    NSFH Heute, 09:08 Gehe zum letzten Beitrag
    kroete73

    DS214play nur noch über ssh erreichbar

    Ergänzung von heute:

    - Audiostation über Android funktioniert
    - Netzwerkfreigaben sind nicht mehr erreichbar
    - Synology Assistant

    kroete73 Heute, 09:02 Gehe zum letzten Beitrag
    Matis

    'telefonier' Hikvision nach Hause?

    ... wenn ihr paranoia habt kann man die cams auch so abschotten, dass sie nur mit der syno kommunizieren können. Zugriff von aussen dann auf die streams

    Matis Heute, 08:48 Gehe zum letzten Beitrag
    Brotinger

    Remote Backup via SSH

    Hi,

    ich habe bei 1und1 Webspace mit jeder Menge freiem Speicher.
    Diesen würde ich gerne dazu nutzen Backups von meinem Synology dort

    Brotinger Heute, 08:48 Gehe zum letzten Beitrag
    mamema

    synOCR - GUI für OCRmyPDF

    könnte mir mal jemand (gern mehrere :-), welche synocr sehr umfangreich nutzen, ihr TAG Feld hier rein pasten. Ich suche noch Denkanstösse nach dem Motto:

    mamema Heute, 08:38 Gehe zum letzten Beitrag
    c0smo

    'telefonier' Hikvision nach Hause?

    1) Das ist mir bewusst und reichlich Antworten dazu gab es auch schon. Ein Response zum Heimatort ist so gut wie bei keinem Hersteller zu vermeiden. Wenn

    c0smo Heute, 08:32 Gehe zum letzten Beitrag
  • Willkommen im Synology Community Forum RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 17.08.2012 11:26

    Hallo liebe Synology-User,
    Um zukünftig einen besseren Service anbieten zu können, finden am 18.08.2012 zwischen 3:30 und 05:30 Uhr(deutscher Zeit) Wartungsarbeiten an unseren Servern statt. In diesem Zeitraum werden einzelne Services nicht verfügbar sein. Der normale Betrieb wird jedoch innerhalb von zwei Stunden wieder aufgenommen. Folgenden Services sind dabei betroffen:

    • Synology DDNS Service: Die Verbindung via Synology DDNS wird unterbrochen; MyDS Center wird nicht verfügbar sein.
    • QuickConnect: Die Verbindung via QuickConnect, einschließlich Cloud Station und DS file wird nicht verfügbar sein.
    • Push- Benachrichtigungsdienste via MSN & Skype werden unterbrochen
    • File Station: Der Service zum File-Sharing über Links (gofile.me) wird unterbrochen
    Wir entschuldigen uns vielmals für die Unterbrechung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.
    Ihr Synology-Team
    Quelle: Synology GmbH
    6 Kommentare
    von Veröffentlicht: 24.07.2012 22:40

    Synology® XS-Serie für VMware® vSphere 5 VAAI zertifiziert

    Düsseldorf, Deutschland—24.Juli 2012—Synology® verkündet ...
    Weiterlesen Weiterlesen
    Veröffentlicht: 18.07.2012 09:10

    München – 10. Juli 2012 – Western Digital® (NYSE: WDC), der führende Anbieter externer Speicherlösungen, bringt mit WD® Red™ NAS eine innovative Produktlinie an SATA-Festplatten auf den Markt. Entwickelt wurde die neue Linie speziell für Heim- und kleine Büro-NAS (Network Attached Storage)-Systeme mit bis zu fünf Laufwerkschächten. WD Red Festplatten bieten eine optimale Balance von Leistung und Stromverbrauch und wurden von den wichtigsten NAS-Box-Herstellern auf Kompatibilität geprüft. Die neuen Festplatten sind in 3,5-Zoll-Versionen mit jeweils 1 TB, 2 TB oder 3 TB Speicherkapazität erhältlich.

    Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit
    Die neue Produktfamilie verfügt über eine spezielle NASware™-Technologie, die eine zuverlässige System-Performance, geringere Ausfallzeiten und eine leichte Systemintegration gewährleistet. Damit berücksichtigt WD die wachsende Nachfrage nach erschwinglichen, zuverlässigen und kompatiblen Speichermöglichkeiten für NAS-Umgebungen, die gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten reduzieren. Auch die in WD Red enthaltene Balance-Control-Technologie 3D Active Balance Plus sorgt für Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. WD Red-Kunden erhalten darüber hinaus kostenlosen 24-Stunden-Support sowie drei Jahre Garantie auf die Festplatten.

    “Power of Choice” – für alle die richtige Lösung

    Mit der neuen Produktlinie baut WD sein “Power of Choice”-Festplattenangebot für Endkunden weiter aus. Das Unternehmen hat erkannt, dass die Bedürfnisse seiner Kunden variieren. Zukünftig soll es daher noch leichter sein, Laufwerke auszuwählen, die am besten zu den spezifischen Speicheranforderungen der Kunden passen. Durch die Farbgebung lassen sich die “Power of Choice”-Speicherlösungen schnell und einfach nach Zielgruppe und Funktionsumfang unterscheiden: WD Blue™ (solide Performance für den PC-Alltag), WD Green™ (kühler, leiser und umweltfreundlicher Speicher), WD Black™ (maximale Performance für Power Computing-Anwender) und WD Red (für NAS-Systeme zu Hause oder in kleinen Büros).

    „Für den Einsteigermarkt für NAS-Lösungen wird von 2011 bis 2016 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR ) von 86,2 Prozent erwartet“, kommentiert John Rydning, Vice President für Festplatten beim Analystenhaus IDC. „Die neuen Red Festplatten von WD bieten für Einsteiger im Bereich Netzwerk-Speicherlösungen eine einzigartige Kombination aus qualitativ hochwertigen Produkteigenschaften und Kundensupport“, so Rydning weiter.

    WD Red Festplatten lassen sich nahtlos in WD NAS-Lösungen integrieren und mit einer Vielzahl an OEM-Partnern nutzen. Eine aktuelle Liste der WD Red-qualifizierten Produkte und Hersteller gibt es hier: http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=810.

    Verfügbarkeit und Preise
    WD Festplatten sind ab sofort über ausgewählte Händler und Distributoren erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVB) des Herstellers beträgt € 99,90 für die WD Red 1 TB-Version (Model-Nummer: WD10EFRX), € 129,90 für die 2 TB-Version (Model Nummer: WD20EFRX) und € 189,90 für die 3 TB-Version (Model-Nummer: WD30EFRX). Weitere Informationen zu WD Red sowie den jeweiligen Garantieleistungen sind online erhältlich unter: http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=810.

    Bezugsquellen
    Bei Fragen zu den WD Red Festplatten in Verbindung mit Synology NAS Laufwerken können sich Händler und Vertriebspartner an den auf Synology Produkte spezialisierten Distributor 21byte.de wenden.

    Das sagt Synology zu den WD Red NAS-Festplatten:

    "Die Synology ® freut sich über die Zusammenarbeit mit WD und kann mit WD Red NAS-Festplatten ihren Kunden nun eine zuverlässige Speicherlösung, die für Consumer-NAS-Systeme optimiert ist, bieten", sagte Vic Hsu, CEO von Synology Inc. "Die preisgekrönte Synology DiskStation macht es einfach für Anwender sichere private Clouds zu erstellen und diese mit maximal möglicher Verfügbarkeit zu nutzen. Durch die gemeinsame Bereitstellung unserer einzigartigen Technologien, profiteren Nutzer von Synology und WD von größerer Zuverlässigkeit, kühlerem Betrieb und einer verbesserten Qualität.“

    Über WD
    WD, Pionier und führendes Unternehmen der Speicherindustrie, bietet Produkte und Services für Privatpersonen und Unternehmen, die digitale Informationen sammeln, verwalten und nutzen. Das Unternehmen entwickelt und produziert zuverlässige Hochleistungs-Festplatten und Solid State Drives. WDs hochentwickelte Technologien sind konfiguriert für Anwendungen im Kunden- und Unternehmensbereich, in eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in seinen hauseigenen Speicherlösungen und Mediengeräten für Privatnutzer. Western Digital wurde 1970 gegründet. Die Speicherlösungen des Unternehmens werden unter den Western Digital®, WD® und HGST™-Markennamen an führende OEMs, Systemhersteller, ausgewählte Reseller und Einzelhändler vertrieben. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden Sie auf der Internetseite des Herstellers (www.westerndigital.com/de/).
    von Veröffentlicht: 17.07.2012 22:38

    Synology® ist ab sofort vollständiges Mitglied von ONVIF

    Düsseldorf, Deutschland—17.Juli 2012—Synology®, Anbieter ...
    Weiterlesen Weiterlesen

    Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte