• Willkommen im Synology Community Forum RSS-Feed

    Veröffentlicht: 12.07.2012 18:22  Seitenaufrufe: 6855 

    Lassen Sie sich faszinieren!

    Düsseldorf, Deutschland—10.Juli 2012—Synology® verkündet heute den Launch der Beta-Version des DiskStation Manager (DSM) 4.1. Mit verbesserter Cloud Station und weiterentwickeltem Syslog-Server sowie Mail-Server steigert dieser Ihre Geschäftsproduktivität sowie Ihre Verwaltungseffizienz und bietet darüber hinaus:

    ● Eine hochentwickelte und robuste Speicherlösung für virtuelle Infrastrukturen

    ● Eine effiziente Ressourcenzuteilung und leistungsstarke Lösungen für den Datenaustausch, um die Standards großer Unternehmen zu erfüllen

    ● Ein unbegrenztes Multimedia-Erlebnis dank der brandneuen Video Station, der verbesserten Photo Station und Audio Station sowie den erweiterten mobilen Apps

    ● Eine professionelle Überwachungslösung dank der neugestalteten und robusten Surveillance Station 6

    „Der DSM 4.1 macht die Synology DiskStation und RackStation zu viel mehr als Sie es sich vorstellen können. Es belegt Synologys unnachlässiges Streben die Standards für exzellente Business-Lösungen und Multimedia-Erlebnisse stetig zu steigern“, sagt Vic Hsu, CEO von Synology Inc.

    Der DSM 4.1 liefert genau das, was Business-Anwender benötigen, um ihre Produktivität zu steigern. Die Cloud Station unterstützt nun die Synchronisation von zwei Shared Foldern sowie die Synchronisation auf mobile Endgeräte. Darüber hinaus bietet die Cloud Station eine verschlüsselte Datenübertragung, HTTPS und Proxy-Servereinstellungen. Der Syslog-Server arbeitet nun noch proaktiver dank Darstellung einer Sofortübersicht, Benachrichtigungsregeln mit Suchwortanpassung und individuell anpassbaren Archivierungsregeln. Der Mail-Server wurde ausgebaut und unterstützt SMTP-Relay-Services, E-Mail-Aliasadressen, unterschiedliche Domänen, Spam Filter, Auto-Reply sowie die Echtzeit-Überwachung über die Anzahl der E-Mails und der Bandbreite.

    Mit dem neuen DSM 4.1 unterstützt Synology als einer der ersten die VMware vStorage APIs für Array Integration (VAAI) Technologien. Damit bringt Synology dank Full Copy, Zero Block, Atomic Test & Set (ATS) und Storage Reclamation zahlreiche Datenabläufe vom Hypervisor auf die DiskStations und RackStations und optimiert den Speicherplatz in anspruchsvollen vSphere 5.0-Umgebungen.

    Der DSM 4.1 bietet leistungsstarke Lösungen zur gemeinsamen Nutzung von Ressourcen. Dank Datenfluss-Steuerung und Geschwindigkeitseinschränkung kann die Bandbreitennutzung für verschiedene Anwendungen, Nutzer und Gruppen priorisiert, reserviert oder limitiert werden. Ein Ressourcen-Monitor bietet darüber hinaus Echtzeit- sowie historische Berichte über IOPS und Übertragungsraten. Dank der Unterstützung von SFTP, FXP und Einstellungen für Internetverbindungen via Proxy-Server wird das Teilen von Daten nun noch effizienter sowie sicherer und entspricht so den Standards großer Unternehmen. Des Weiteren können Shared Folder von verschiedenen DiskStations und RackStations nun auf ein gemeinsames Ziel synchronisiert werden.

    Der DSM 4.1 eröffnet Ihnen eine multimediale Sensation. Die vollkommen neue Video Station begrüßt ihre Nutzer mit den passenden Film-Covern und detaillierten Filminformationen, die automatisch aus dem Internet geladen werden. Durch Anschluss eines DVB-T-Sticks können Nutzer TV-Sendungen schauen und Aufnahmezeitpläne erstellen. DS video ermöglicht es zudem von mobilen Endgeräten Videos zu schauen und Aufnahmepläne zu verwalten. Darüber hinaus verfügt die Photo Station jetzt über eine neue Timeline-Funktion. Mit dieser können Fotoalben chronologisch sortiert und auf Google Maps markiert werden. Tags für Namen und Orte sowie eine automatische Gesichtserkennung helfen den Nutzern ihre Fotos zu filtern. Die Audio Station kann nun Songtexte anzeigen und erlaubt jedem Nutzer als persönliche Audio Station seine eigene Musiksammlung individuell zu verwalten. Indem Nutzer von iOS-Geräten ihre Musik im Cache speichern, können sie ihre Musik auch ohne Internetverbindung genießen. DS audio und DS photo+ sind jetzt auch für Windows Phones verfügbar. Downloads können dank der neuen mobilen App DS download nun von unterwegs verwaltet werden.

    Die Surveillance Station 6 bietet mit der verbesserten Benutzeroberfläche für eine intuitive Steuerung nun vier Zeitschieber zur Analyse aufgenommener Events. Kritische Ereignisse können so durch das simultane Anzeigen von verschiedenen Video-Playbacks einfacher und schneller identifiziert werden. Verschiedene Anwendungen zur Objektverfolgung wie Personenzähler, virtueller Zaun und „keine Standzone“ halten die Nutzer durch Alarmfunktionen über kritische Ereignisse auf dem Laufenden. Web APIs erleichtern zudem die Integration der Surveillance Station in bestehende Anwendungen.

    Weitere Details finden Sie unter: http://www.synology.com/dsm/dsm4.1_beta.php

    Synology DSM 4.1 Beta-Programm


    Senden Sie uns Ihr Feedback zu der Beta-Version des DSM 4.1 zu. Die drei Tester mit den wertvollsten Hinweisen und dem nützlichsten Feedback während des Beta-Programms belohnen wir jeweils mit einer DS213air. Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.synology.com/support/beta_dsm4.1.php

    Verfügbarkeit

    Synology DSM 4.1 Beta steht zum freien Download für Besitzer einer DiskStation der x09-Serien oder aktueller zur Verfügung. Dies beinhaltet folgende Modelle:

    DS712+, DS212, DS212+, DS212j, RS212, RS812, DS1512+, DS1812+, DS3612xs, RS3412xs, RS3412RPxs, DS112j, DS112, DS412+, RS812+, RS812RP+, RS2212+, RS2212RP+, DS112+, RS3411xs, RS3411RPxs, RS2211+, RS2211RP+, RS411, DS3611xs, DS2411+, DS1511+, DS411+II, DS411+, DS411, DS411j, DS411slim, DS211+, DS211, DS211j, DS111, RS810+, RS810RP+, DS1010+, DS410, DS410j, DS710+, DS210+, DS210j, DS110+, DS110j, RS409+, RS409RP+, RS409, DS509+, DS409+, DS409, DS209+II, DS209+, DS209, DS209j, DS109+, DS109, DS109j, DS409slim

    Der Download ist verfügbar unter http://www.synology.com/support/beta_dsm4.1.php

    Die Live-Demo finden Sie unter http://www.synology.com/products/dsm_livedemo.php
    16 Kommentare
    Veröffentlicht: 19.06.2012 15:26  Seitenaufrufe: 5161 

    Compact & Responsive, the Central Data Hub for SMBs

    Taipei, Taiwan—June 19, 2012—Synology® Inc. today launched DiskStation DS112+, an all-in-one NAS server that offers high performance with energy-efficient and quiet design for small and medium businesses.

    “With DiskStation DS112+, Synology has introduced an invaluable selection for SMB users where high performance meets eco-friendly design,” said Peter Chen, product manager of Synology Inc. “This is the best option for providing users with fast and reliable solutions to share, sync and backup data with minimal time spent on setup process and management.”

    Synology DiskStation DS112+ is powered by a 2.0 GHz processor and includes 512 MB of memory, boasting read and write speeds up to 107 MB/sec and 76 MB/sec respectively in a Windows® environment. In addition, the DS112+ features two USB 3.0 ports to deliver fast file transfer speed up to 5 Gb/sec, a throughput speed at 10 times faster than USB 2.0.

    The DS112+’s distinct chassis design enhances the overall airflow to keep the system running cool while minimizing the noise level to 18.4 dB(A) with its two side ventilation openings and a 60 mm low-rotation rear fan. As one of Synology’s top rated power-saving DiskStation, the DS112+ consumes only 14.6 watts in operation and further reduces to 6.34 watts when hard drive enters hibernation mode.

    The DS112+ is running on DiskStation Manager 4.0 (DSM 4.0), the operating system of every Synology NAS Server. DSM 4.0 provides rich features to boost users’ productivity and simplify their tasks, all on a sleek user interface optimized for multitasking. Acknowledged for its continuous worldwide recognition, Synology received WINMAG Pro’s “2011 SMB Proof Award” for the same series DS411+II.

    For more information, please visit
    http://www.synology.com/products/pro...12%2B&lang=enu

    Availability
    Synology DiskStation DS112+ is now shipping globally.
    5 Kommentare
    Veröffentlicht: 20.05.2012 09:34  Seitenaufrufe: 3535 

    Düsseldorf, Deutschland—17. Mai 2012—Synology® veröffentlicht heute den Mac Client der Cloud StationBeta, der Mac-Nutzern eine einfache und trotzdem sichere Lösung zur Datensynchronisierung bietet.

    „Die Cloud Station definiert die Rolle der NAS-Server neu. Durch sie werden DiskStation und RackStation von Synology zu einer wahrhaft privaten Cloud, die Ihre Daten nicht mehr nur automatisch auf alle Ihre Geräte überträgt, sondern diese nun auch immer auf dem aktuellsten Stand hält,“ sagt Darren Lin, Produktmanager von Synology Inc. „Die Cloud Station kann mit den Anforderungen ihrer Nutzer wachsen, ohne dass fortlaufende Kosten entstehen. Sie ist eine der beliebtesten Anwendungen der Nutzer des DSM 4.0 und wir sind begeistert, diese nun auch Mac-Nutzern zugänglich machen zu können.“

    Die Cloud Station synchronisiert und sichert die Daten ihrer Nutzer nahtlos zwischen ihren PCs, Macs und ihrer DiskStation oder RackStation. Selbst offline können Nutzer ihre Daten einsehen und bearbeiten. Die Änderungen werden dann sobald eine Internetverbindung besteht synchronisiert. Die Cloud Station sichert alte Versionen der Daten ihrer Nutzer und ermöglicht so eine einfache Datenwiederherstellung. Darüber hinaus ist die Cloud Station eine komfortable Möglichkeit die Produktivität im Büro zu steigern. Nutzer können ihren eigenen Cloud Station Ordner verwenden oder einen Cloud Station Ordner mit anderen teilen, um gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.

    Verfügbarkeit
    Das Synology Cloud Station-Beta-Paket und die Clients für Windows® und Mac sind für die folgenden Modelle verfügbar: DS412+, DS112, DS112j, DS712+, DS212, DS212+, DS212j, RS2212+, RS2212RP+, RS812+, RS812RP+, RS212, RS812, DS1512+, DS1812+, DS3612xs, RS3412xs, RS3412RPxs, DS3611xs, RS3411xs, RS3411RPxs, DS2411+, RS2211+, RS2211RP+, DS1511+, RS411, DS411, DS411+II, DS411+, DS411j, DS411slim, DS211+, DS211, DS211j, DS111, DS1010+, RS810+, RS810RP+, DS410, DS410j, DS710+, DS210+, DS210j, DS110+, DS110j, DS509+, RS409+, RS409RP+, RS409, DS409+, DS409, DS209+II, DS209+, DS209, DS209j, DS109+, DS109, DS109j, DS409slim, DS508, DS408, RS408, RS408RP, DS108j

    Sie finden diese als kostenfreie Downloads unter: http://www.synology.com/support/download.php?lang=deu
    Veröffentlicht: 01.05.2012 11:02  Seitenaufrufe: 9162 

    Taipei, Taiwan—April 17, 2012—Synology Inc. today introduced the Plex Media Server package, which provides selected DiskStation and RackStation users with a complete media solution, hundreds of channels of online content, and the capability to stream the content to user's iOS and Android devices, Windows and Mac computers, and Roku Media Streamers. The Plex media server is developed by Plex.

    Plex Media Server package seamlessly streams media content stored in DiskStation and RackStation to various devices, offering users with the convenience of browsing and watching their video collections anytime, anywhere. “We appreciate Plex's effort to develop a package for DiskStation and RackStation users. The Plex Media Server package brings users unified and unsurpassed media experience which is cost effective, flexible, and easy-to-use,” said Darren Lin, product manager of Synology Inc.

    Synology offer intuitive development toolkit for web developers and continue to mature and attract sophisticated industry leaders like Plex, as more developers recognize the value and benefit of sharing their solutions on Synology NAS server.

    Availability

    This package is applicable on below Synology NAS servers running on DSM 4.0: DS3612xs, RS3412xs, RS3412RPxs, RS2212+, RS2212RP+, DS1812+, DS1512+, DS412+, RS812+, RS812RP+, DS712+, DS3611xs, RS3411xs, RS3411RPxs, DS2411+, RS2211+, RS2211RP+, DS1511+, DS411+II, DS411+, DS1010+, RS810+, RS810RP+, DS710+

    The Plex Media Server is now available in the Package Center for DiskStation Manager.
    7 Kommentare

    Seite 10 von 28 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte