• Links

  • Neue Beiträge

    Kurt-oe1kyw

    DS218+ viel zu langsam

    Ich gehe davon aus, dass die Connectbox sich im einwandfreien Connectmodus befindet, also hinten leuchten/blinken die LEDs der LAN Portbuchsen grün und

    Kurt-oe1kyw Heute, 06:23 Gehe zum letzten Beitrag
    Mahoessen

    DS Cam 5.0 durch 4.9 ersetzen

    Hallo, ich habe gerade auch die DS-Cam app auf 5.0 upgedatet... "brandneu" und "völlig neue Benutzererfahrung" ??? Bei mir haben sich

    Mahoessen Heute, 06:15 Gehe zum letzten Beitrag
    domarffm

    DS218+ viel zu langsam

    Das mit den 100 Mbit passt schon.
    Ist evtl. ein Patchpanel dazwischen, was vielleicht nicht richtig aufgelegt oder abgeschirmt ist? Dann wird aus

    domarffm Gestern, 23:59 Gehe zum letzten Beitrag
    robbierob

    Push Nachrichten an T-Online funktionieren nicht mehr

    Bei Push Benachrichtigungen braucht man nichts zu konfigurieren, einfach eMail Adresse eingeben und fertig. Wie gesagt andere email Adressen funktionieren,

    robbierob Gestern, 23:59 Gehe zum letzten Beitrag
    ottosykora

    Drive Dateien im Browser betrachten/bearbeiten

    Also was ich sehe, die Mitgliederverwaltung ist in Office importiert.

    Für die gemeinsame Bearbeitung ist doch der ganze Teamordner etc da.

    ottosykora Gestern, 23:57 Gehe zum letzten Beitrag
    blurrrr

    DS218+ viel zu langsam

    Einfach mal umrechen... 100Mbit / 8Bit = 12,5MByte... bissken Overhead runter biste ganz flott bei ~10-12MByte/s. Die Annahme ist daher durchaus realistisch.

    blurrrr Gestern, 23:42 Gehe zum letzten Beitrag
  • Willkommen im Synology Community Forum RSS-Feed


    Seagates 12-TB-Nas-Festplatten IronWolf™ und IronWolf Pro sind im Oktober/November 2017 von drei führenden Computerpublikationen ausgezeichnet worden: Nach ausführlichen Tests bewertet „Chip“ die Festplatten mit „sehr gut“ und hebt besonders die hohen Kapazitäten und Transferraten sowie kurze Zugriffszeiten hervor. „HardwareLuxx“ verleiht den Award „Excellent Hardware“ und „Allround PC“ spricht eine besondere „Empfehlung für NAS-HDD“ für IronWolf und Ironwolf Pro aus.



    CHIP: http://www.chip.de/test/Seagate-IronWolf-12TB-ST12000VN0007_126271224.html
    Hardwareluxx: https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/storage/44765-seagate-ironwolf-pro-12tb-im-test.html
    Allround-PC: http://www.allround-pc.com/artikel/speicherprodukte/2017/test-seagate-ironwolf-pro-12-tb-nas-hdd

    Weitere Informationen zu den Seagate Iron Wolf NAS Fesplatten gibt es hier:




    Synology hat in Zusammenarbeit mit Seagate ein Webinar erstellt, in dem die verschiedenen Möglichkeiten für ein effizientes Festplatten Management in DSM 6.1 vorgestellt werden. In dem Webinar werden unter anderem die Unterschiede zwischen den verschiedenen RAID-Typen aufgezeigt und es gibt nützliche Tipps bezüglich der Wahl der richtigen Festplatten. Weiterhin wird die Integration des neuen Seagate IronWolf Health Management vorgestellt.


    Ob zu Hause oder im Büro, NAS-Systeme arbeiten ununterbrochen und rund um die Uhr. Egal, ob Sie Ihre NAS als zentrale Datenspeicherung, als private Cloud oder als Backup-Lösung verwenden, ein Stromausfall kann hier verheerende Folgen nach sich ziehen. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) von PowerWalker bietet hier den nötigen Schutz und stellt sicher, dass Ihre teure Hardware und kritische Daten unbeschadet bleiben.


    Investition in eine USV

    Die Anschaffung einer NAS basiert oftmals auf einem steigenden Sicherheitsbewusstsein. Sei es, um wichtige Daten extern zu sichern oder um ein redundantes System bereitzuhaben, falls die lokale Festplatte ausfällt, eine NAS bietet Schutz in vielerlei Hinsicht. Viele Nutzer vergessen jedoch die NAS selbst abzusichern.
    Schon ein Stromausfall von Millisekunden kann dazu führen, dass die Kommunikation verloren geht und Synchronisationsfehler auftreten; im ungünstigsten Fall gehen Daten verloren oder die Festplatten selbst werden beschädigt. Dieselben Probleme können ebenfalls auftreten, wenn lediglich Störungen im Stromnetz vorliegen, wie z.B. Überspannung oder Spannungsspitzen.

    PowerWalker USVen wurden speziell dafür konzipiert, um diese Art von Störungen entgegenzuwirken. Die Line-Interactive und Online Serie von PowerWalker erfüllen hier zwei kritische Funktionen:

    1. Die USV dient als Notstromaggregat, die bei unerwarteten Stromausfällen alle angeschlossenen Geräte mit Gleichstrom (über Akkus) versorgt und entweder eine reibungslose Überbrückung gewährleistet oder ein sicheres Herunterfahren ermöglicht.
    2. Die USV schützt empfindliche Hardware vor Spannungsschwankungen, die z.B. bei Unregelmäßigkeiten im Stromnetz auftreten können. Datenverlust, Hardwareprobleme und unnötiger Verschleiß werden somit effektiv vorgebeugt und die Lebensdauer Ihrer NAS erhöht.


    Den richtigen Schutz wählen

    Bei der Auswahl einer passenden USV ist zu beachten, dass es keine einheitliche Lösung für alle Szenarien gibt. USV Geräte unterscheiden sich auf vielfältige Art und Weise voneinander und sind für grundverschiedene Einsatzorte konzipiert.
    Für NAS-User ist es in erster Linie interessant den Netzwerkspeicher selbst abzusichern sowie den Router und den PC. Hierfür reichen in der Regel Line-Interactive USVen bis 2000VA Leistung, die einen sehr guten Kompromiss bieten zwischen zuverlässigen Schutz und Preis. Wer mehr Geld investieren möchte, kann sich auch eine Online USV beschaffen, die durch Ihre Doppelwandler-Technologie einen verbesserten Schutz bieten. Diese sind jedoch in der Regel lauter und haben einen höheren Eigenverbrauch, so dass sie sich eher für Serverschränke eignen.

    Haben Sie sich für eine USV entschieden, die Ihre Bedürfnisse entspricht, können Sie im nächsten Schritt überprüfen, ob das gewählte Gerät von Ihrer NAS unterstützt wird.

    Synology pflegt unter https://www.synology.com/de-de/compatibility eine umfassende Kompatibilitätsliste für alle Synology NAS Geräte. Unter der Kategorie USV und der Marke PowerWalker, können Sie z.B. einsehen, dass nahezu alle PowerWalker Geräte reibungslose mit Synology Systemen zusammenarbeiten.

    PowerWalker USVen bieten auf der einen Seite mehr Komfort und Funktionalität bei einem plötzlichen Stromausfall, indem sie einen nahtlosen Betrieb sicherstellen; auf der anderen Seite schützen sie teure NAS-Systeme vor physikalische Schäden, kritische Fehler und Datenverluste. Für sicherheitsbewusste NAS-Nutzer sind USVen somit nicht nur eine sinnvolle, sondern auch eine notwendige Investition.

    Mehr Informationen zu PowerWalker finden Sie unter http://www.bluewalker.de

    Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte