• Links

  • Neue Beiträge

    derheinz

    Entscheidungshilfe Ziellaufwerk Hyper Backup

    Guten Abend,

    nachdem ich meine DS 218 jetzt soweit eingerichtet habe geht es ans Backup. Für mich stellt sich die Frage was ich am besten

    derheinz Heute, 23:18 Gehe zum letzten Beitrag
    ottosykora

    FTP Client

    na ja wenn er mit net2ftp nicht zufrieden ist, dachte ich an diesen portablen Client, das betreiben Leute auch sonst auf irgednwelchen Clouds und ich

    ottosykora Heute, 22:29 Gehe zum letzten Beitrag
    c0smo

    TVHeadend + Ports / Adapter FritzBox

    Ich habe das ganze jetzt mal weiter verfolgt und immer wieder unterschiedliche Portbereiche zwischen 50000-64000 aufgemacht und wieder geschlossen. Mal

    c0smo Heute, 22:17 Gehe zum letzten Beitrag
    whitbread

    Mehrere Raid 1 Verbunde sinnvoll?

    Das Dein shr seit Langem wunderbar läuft ist toll, ändert aber nix an der Tatsache, dass die zusätzliche Schicht im Falle eines worst case crashes ein

    whitbread Heute, 22:16 Gehe zum letzten Beitrag
    Andy+

    FTP Client

    Er meint sowas, wie net2ftp, z.B. als webbasierter FTP-Client. Da gibt es auch noch eXtplorer, den setze ich auch ein oder dann halt Filestation.

    Andy+ Heute, 21:41 Gehe zum letzten Beitrag
    deny

    NAS und Homematic

    Hallo

    Was war denn deine Entscheidung ?
    Ich meine, wenn man sich im Web umsieht dann kann man auch auf jeden Fall was finden. Da

    deny Heute, 21:10 Gehe zum letzten Beitrag
  • DSM 6.1 mit IronWolf Health Management von Seagate


    Seagate® und Synology arbeiten gemeinsam daran, den DiskStation Manager (DSM) 6.1 von Synology mit dem IronWolf Health Management (IHM) von Seagate auszustatten. Dies ist für alle Anwender von Bedeutung, die sich für die neuesten Innovationen in den Bereichen NAS-Speichermanagement und -Zuverlässigkeit interessieren. Die intelligenten Analysefunktionen und praxistauglichen Informationen des IHM-Systems werden sowohl die Leistung als auch die Lebensdauer der DiskStation verbessern und gleichzeitig dafür sorgen, dass die darauf gespeicherten Kundendaten jederzeit sicher sind.

    Matt Rutledge, Senior Vice President of Storage bei Seagate, erklärt dazu: „Durch die Partnerschaft zwischen Seagate und Synology haben wir die Messlatte für NAS-Speicher noch höher gelegt. Die für NAS optimierten IronWolf-Festplatten mit IronWolf Health Management sind nur einer von vielen Schritten, die wir bei Seagate und Synology unternehmen, um unseren NAS-Kunden die bestmögliche Anwendererfahrung zu bieten.“

    Aktuelle Informationen zu den Seagate IronWolf Festplatten und dem IronWolf Health Management finden Sie unter folgendem Link:

    Untitled Document