• Links

  • Neue Beiträge

    RichardB

    DS 1815+ Erweiterung DX 513 Plattengröße bei weiterer DX 513

    Mir ist gerade noch etwas eingefallen:

    Bei der beabsichtigten Config könnte es DOCH ein Problem mit der Spare geben.
    Die ist nämlich

    RichardB Heute, 16:05 Gehe zum letzten Beitrag
    jeypy

    NordVPN + DDNS Zugriff geht nicht

    Ist den den möglich den Traffic auf der Syno zu steuern und den VPN Zugang nur für bestimmte Anwendungen zu verwenden? Oder den DDNS trotzdem wieder auf

    jeypy Heute, 15:13 Gehe zum letzten Beitrag
    Kyruss

    DS619slim, 1019+, 2419+

    Das stimmt schon, wenn die Performace aber recht, dann kann man über die Zeit auch einiges an Strom sparen.
    Ich persönlich werfe gerade meine ganzen

    Kyruss Heute, 14:37 Gehe zum letzten Beitrag
    Iarn

    DS619slim, 1019+, 2419+

    Ich finde es seltsam, dass die 419 slim so teuer sein soll. Wenn es nicht der ultrakleine Formfaktor sein muss, bekomme ich für das Geld die wesentlich

    Iarn Heute, 14:23 Gehe zum letzten Beitrag
    jeypy

    Webserver Port ändern

    Hmm... machmal sieht man wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht. Scheint so erstmal zu klappen, allerdings läuft der MDM-Server gerade auch nicht, aber

    jeypy Heute, 13:50 Gehe zum letzten Beitrag
    RichardB

    DS 1815+ Erweiterung DX 513 Plattengröße bei weiterer DX 513

    Sorry, hab ich nicht bedacht. Und beim Stress, dem die wahrscheinlich älteren HDDs ausgesetzt sind, würde ich es auch nicht machen.

    Könnte

    RichardB Heute, 13:05 Gehe zum letzten Beitrag
  • DSM 6.1 mit IronWolf Health Management von Seagate


    Seagate® und Synology arbeiten gemeinsam daran, den DiskStation Manager (DSM) 6.1 von Synology mit dem IronWolf Health Management (IHM) von Seagate auszustatten. Dies ist für alle Anwender von Bedeutung, die sich für die neuesten Innovationen in den Bereichen NAS-Speichermanagement und -Zuverlässigkeit interessieren. Die intelligenten Analysefunktionen und praxistauglichen Informationen des IHM-Systems werden sowohl die Leistung als auch die Lebensdauer der DiskStation verbessern und gleichzeitig dafür sorgen, dass die darauf gespeicherten Kundendaten jederzeit sicher sind.

    Matt Rutledge, Senior Vice President of Storage bei Seagate, erklärt dazu: „Durch die Partnerschaft zwischen Seagate und Synology haben wir die Messlatte für NAS-Speicher noch höher gelegt. Die für NAS optimierten IronWolf-Festplatten mit IronWolf Health Management sind nur einer von vielen Schritten, die wir bei Seagate und Synology unternehmen, um unseren NAS-Kunden die bestmögliche Anwendererfahrung zu bieten.“

    Aktuelle Informationen zu den Seagate IronWolf Festplatten und dem IronWolf Health Management finden Sie unter folgendem Link:

    Untitled Document