PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Div. Berechtigungsfragen



RomanEmpire
26.10.2009, 12:39
hallo leute, ich hab zum berechtigungen mal ein paar fragen:

die ds hat standardordner (music, photos, etc.). für diese habe ich mir einen user eingerichtet (gleicher name und password wie am lokalen rechner).

bisher hat eigentlich immer alles funktioniert, jedoch hab ich seit kurzem keine schreibberechtigung bei 2 ordnern mehr, bei 2 weiteren jedoch nach wie vor. das merkwürdige daran ist, dass diese ordner die gleichen berechtigungseinstellungen haben und auch mein user die gleichen rechte darauf besitzt.

nun mal ein paar fragen:
-) woran kann diese "nicht zugriffsberechtigung" liegen?
-) ist es normal, dass ein admin auch gleichzeitig user ist? (kann das häkchen, welches mich auch als user ausweist, nicht entfernen)


wie gesagt, bis vor kurzem hat alles noch funktioniert (soweit mir bekannt, hab ich an den einstellungen auch nichts geändert). ich benötigte den schreibzugriff auf diese ordner aber unbedingt, da ich darauf backups der jeweiligen ordner speichere und diese im netzwerk zur verfügung stelle.

danke schon mal für eure hilfe.

btw. systeminfo:
ds 207+ (aktuelle firmware 2.2)
windows 7 ultimate

Matthieu
26.10.2009, 14:32
Mit dem Samba der aktuellen FW gibt es einige Bugs wodurch sich die Berechtigungen plötzlich ändern. Synology arbeitet dran, obwohl eine Teilschuld wohl auch bei den Samba-Programmierern liegt da dessen Implementierung wohl auch nicht ganz fehlerfrei war. Zur Not bei Synology melden die vergeben "In-Work"-Firmwares bei welchen manche Bugs schon behoben sind.

Im Zweifel die Berechtigungen jedes mal neu setzen im DSM.
Das der admin auch "user" ist macht nichts aus. Das ist so gesetzt und lässt sich auch nicht ändern. Ich lass von dieser Gruppe immer die Finger und konfigurier alles für jeden Nutzer einzeln. Aber die Nutzer kann ich bei mir auch noch an den Händen abzählen :D

MfG Matthieu

RomanEmpire
26.10.2009, 22:36
ja, das problem ist, dass die berechtigungen eigentlich richtig gesetzt sind, also mit lesen/schreiben für die entsprechenden ordner, ich dort jedoch trotzdem nur lesen kann?

Matthieu
27.10.2009, 16:20
Wie gesagt: Meld dich bei Synology, die beschäftigen sich damit momentan ausgiebig.

MfG Matthieu

itari
27.10.2009, 16:25
Geht das Lesen/Schreiben denn mit der File-Station?

Itari

RomanEmpire
27.10.2009, 16:41
ja, hab das gerade ausprobiert und es funktioniert.

hab auch gerade entdeckt, dass dort explizit die besitzer ausgewiesen werden: obwohl ich alle ordner mit meinem benutzer (jener mit den adminrechten) erstellt habe, weißt er bei div. ordnern "admin" als besitzer aus?

versteh das irgendwie nicht...hab an den einstellungen nichts geändert, trotzdem funktioniert es bei 50% der ordner nicht mehr...

HarryPotter
27.10.2009, 18:40
Geh auf die CLI (telnet oder SSH) und schau dir dort mit "dir /volume1" die Berechtigungen deiner Shares an.

Für alle die nicht "drwxrwxrwx" sind musst du ein "chmod 777 ordnername" machen. Danach funktioniert das Schreiben wieder.

Scheint irgend ein Bug zu sein, habe aber noch nicht herausgefunden was die Ursache davon ist.

RomanEmpire
30.10.2009, 19:04
Geh auf die CLI (telnet oder SSH) und schau dir dort mit "dir /volume1" die Berechtigungen deiner Shares an.

Für alle die nicht "drwxrwxrwx" sind musst du ein "chmod 777 ordnername" machen. Danach funktioniert das Schreiben wieder.

Scheint irgend ein Bug zu sein, habe aber noch nicht herausgefunden was die Ursache davon ist.

hey, kenn mich mit telnet oder ssh leider überhaupt nicht aus. kannst du mir mal kurz erläutern wie ich die berechtigungen über diese nachschauen kann?

besten dank :)

HarryPotter
30.10.2009, 19:13
mit

dir /volume1

gibts eine Liste der Ordner mit den Berechtigungen

die Shares müssen wie bereits erwähnt alle

drwxrwxrwx

haben.

RomanEmpire
02.11.2009, 17:49
mit

dir /volume1

gibts eine Liste der Ordner mit den Berechtigungen

die Shares müssen wie bereits erwähnt alle

drwxrwxrwx

haben.

hm, wo geb ich dir \volume 1 ein?

sorry... ;)

HarryPotter
02.11.2009, 17:56
Da hilft nur noch das Studium von Synology Wiki (http://www.synology-wiki.de/index.php/Die_Kommandozeile)