PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DSM 2.1 / Energieverwaltung



Maddeen
22.07.2009, 10:51
Hi zusammen,

ich bin seit kurzem auch glücklicher Besitzer einer CS-407e.

Das administrieren der kleinen Box war auch bis zu diesem speziellen Punkt kein Problem. Allerdings habe ich jetzt 2 spezifische Fragen - die ich auch in der Suche nicht finden konnte.

1) Ist das korrekt, das ich meine Synology zwar per Task runterfahren kann, aber nicht mehr hochfahren?

Dummerweise brauchte ich jetzt mehr Tage um an diesem Punkt zu sein, sodaß ein Umtausch leider nicht möglich ist - denn wen dem so sein sollte, bin ich schwer enttäuscht - aber in einem Thread hatte ein User über eine Timetable zur konfiguration gesprochen.



2) Muss ich für den Internet-Zugriff auf die Photo-Station einen bestimmten Port freigeben? Ich komm zwar per Webaufruf auf den DSM und auch auf AUDIO/Filestation - aber wenn ich wie beschrieben http:\\ddns\photo aufrufe - kommt nur das die Site nicht vorhanden ist.

Vielen lieben Dank schon mal für die Unterstützung und einen schönen Tag.

jahlives
22.07.2009, 10:53
1) ja ist leider so, deine Version der DS lässt das zeitgesteuerte Starten nicht zu
2) Die Photostation nutzt Port 80 resp 443. Also musst du einen oder beide dieser Ports im Router öffnen und auf die IP Adresse der DS weiterleiten.

Maddeen
22.07.2009, 18:26
Klasse - vielen Dank für den Tip.

Funktioniert jetzt einwandfrei.

Bzgl. autom. Starten - aber bei welcher Variante gibt es denn diese Möglichkeit. Ich finde nichts unter den Spezifikationen auf der Synology Site.

Ist es generell das alle CS die Funktion nicht haben aber alle DS?

Danke noch mal und schönen Feierabend

HarryPotter
23.07.2009, 08:55
Bzgl. autom. Starten - aber bei welcher Variante gibt es denn diese Möglichkeit. Ich finde nichts unter den Spezifikationen auf der Synology Site.

Ist es generell das alle CS die Funktion nicht haben aber alle DS?


Nein, dies Funktion gibts erst ab Modellreihe xx8 (plus bei den neueren DS107)

itari
23.07.2009, 09:10
Es gab mal eine Diskussion hier im Forum zu einer Kondensator-Einlöt-am-Power-Schalter-Lösung. Damit könnte man das Einschalten der NAS durch das Einschalten via Strom forcieren (Strom-Zeitschalter). Ich habe allerdings keine Ahnung, ob man das bei allen Systemen machen kann. Aber es wurde in der Diskussion großes Interesse und auch eine gewisse Zufriedenheit gezeigt.

Itari

Maddeen
23.07.2009, 20:06
Vielen Dank für die Antworten.

Dann hab ich leider verloren -- denn meine Handwerkskunst verbietet es an Sachen rumzulöten :D Danach hab ich meistens nur noch Müll ^^

fritte
04.09.2009, 09:11
Nein, dies Funktion gibts erst ab Modellreihe xx8 (plus bei den neueren DS107)

ich habe eine D107+, ist es denn dort möglich? wenn ja wie?

HarryPotter
04.09.2009, 10:00
Naja, wenn du unter System - Energieverwaltung nur Einstellungen für das automatiche Abschalten, nicht aber auch für das Einschalten findest, dann hast du eine ältere Version der DS107+ und damit geht es nur mit der Lötlösung.

Pusche
04.09.2009, 10:34
Wobei man beachten muss, dass es von der 107+ zwei Versionen gibt. Nur die zweite Version lässt Ein-und Aussschalten per Zeitsteuerung zu.

Nachtrag: uups, Harrypotter hatte es ja auch schon erwähnt.