PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit disc 4



erix
04.10.2007, 09:24
Hallo,

ich besitze seit einer Woche eine CS 407, die ich mit vier Samsung Festplatten (HD501LJ) als Raid 5 betreibe. Die Inbetriebnahme gelang problemlos wenn auch mit ein paar Ärgernissen, die aber vielleicht meiner Unkenntnis geschuldet sind (iTunes-Clients finden die bereitgestellten Dateien im Netz nicht, ich kann die freigegebenen Ordner der Cubestation nur von einem meiner zwei Computer (Mac OS X 10.4.10) mounten), doch da ich per FTP zugreifen kann, habe ich erst mal beschlossen, mein Fotoarchiv und die anderen zu sichernden Dateien auf die CS 407 zu kopieren. Dabei tritt folgendes Phänomen auf: Die Festplatte Nr. 4 und nur diese, verabschiedet sich nach einigen Stunden. Das System meldet zunächst einen "verschlechterten Zustand", dann einen Absturz der internen disc 4. Nach einem Neustart (per Webinterface) lässt sich das Volumen (ohne Datenverluste) reparieren, die Festplatte 4 wieder hinzufügen und der Upload fortsetzen. Allerdings habe ich das Spiel in den letzten 48 h vielleicht acht mal gespielt und langsam wird es öde. Irgendwie macht mich stutzig, dass hier im Forum des öfteren von Fehlern am Port 4 die Rede ist.
An wen wende ich mich denn mit dem Ärgernis? Den Hersteller der Festplatte, den Hersteller der Station oder den Händler, der mir beides im Paket verkauft hat (cyberport)?

Danke für Eure Hilfe,

erix

t-man
04.10.2007, 11:47
Hallo,

ich besitze seit einer Woche eine CS 407, die ich mit vier Samsung Festplatten (HD501LJ) als Raid 5 betreibe. Die Inbetriebnahme gelang problemlos wenn auch mit ein paar Ärgernissen, die aber vielleicht meiner Unkenntnis geschuldet sind (iTunes-Clients finden die bereitgestellten Dateien im Netz nicht, ich kann die freigegebenen Ordner der Cubestation nur von einem meiner zwei Computer (Mac OS X 10.4.10) mounten), doch da ich per FTP zugreifen kann, habe ich erst mal beschlossen, mein Fotoarchiv und die anderen zu sichernden Dateien auf die CS 407 zu kopieren. Dabei tritt folgendes Phänomen auf: Die Festplatte Nr. 4 und nur diese, verabschiedet sich nach einigen Stunden. Das System meldet zunächst einen "verschlechterten Zustand", dann einen Absturz der internen disc 4. Nach einem Neustart (per Webinterface) lässt sich das Volumen (ohne Datenverluste) reparieren, die Festplatte 4 wieder hinzufügen und der Upload fortsetzen. Allerdings habe ich das Spiel in den letzten 48 h vielleicht acht mal gespielt und langsam wird es öde. Irgendwie macht mich stutzig, dass hier im Forum des öfteren von Fehlern am Port 4 die Rede ist.
An wen wende ich mich denn mit dem Ärgernis? Den Hersteller der Festplatte, den Hersteller der Station oder den Händler, der mir beides im Paket verkauft hat (cyberport)?

Danke für Eure Hilfe,

erix

Natürlich an den Händler ....
Die empfohlenen Händler bieten -glaube ich- einen Vorabaustausch der Festplatten an.

erix
06.10.2007, 10:30
Ich habe vor zwei Tagen den Händler angemailt, bisher keine Reaktion. Die Festplatte hält jetzt nur noch eine Stunde durch und stürzt dann ab. Nun überlege ich, ob ich sie an anderer Stelle im RAID einsetze, um sicherzustellen, dass es die Platte und nicht die Schnittstelle ist. Ich fürchte allerdings, dass dann die Daten futsch wären.

Schönen Gruss, erix

(Sorry für das Posten in der falschen Rubrik)

erix
27.10.2007, 13:45
Ich hätte ja gern berichtet, wie sich die Probleme lösen ließen, allerdings bin ich leider noch nicht weiter gekommen. Cyberport hat die Disk Station CS 407 samt der vier Festplatten am 13.10. zurückerhalten und hüllt sich nun in Schweigen. Statt die defekte HD auszutauschen, wurde das Demontieren und Einsenden der kompletten Technik verlangt (alle Daten sind damit natürlich futsch). Die Begründung dafür lautete, dass ich die Disc Station und die vier HDs als Bundle erworben habe. Die Telefonhotline ist sehr freundlich aber ahnungslos. Versprochene Rückrufe erfolgen nicht. Auf Emails wird grundsätzlich gar nicht reagiert. Kurzum, der Service von Cyberport ist eine Katastrophe, nie wieder! …