PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit putty und WinSCP, IPKG



coolhot
21.05.2009, 16:00
Hallo,

seit gestern habe ich endlich auch eine DS. Das installieren hat gut geklappt, die Optionen in der Web-Adminoberfläche hatte ich auch gleich durch.

Probleme habe mit der Kommandozeile und Dateiübertragung. Obwohl ich mich mit putty als root anmelde bekomme ich immer:

login as: root
root@hhs's password:


BusyBox v1.1.0 (2009.04.21-16:01+0000) Built-in shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands.

hhs> /var/log/messages
-ash: /var/log/messages: Permission denied
hhs> /proc/cpuinfo
-ash: /proc/cpuinfo: Permission denied
hhs> /proc/meminfo
-ash: /proc/meminfo: Permission denied
hhs>

Warum klappen diese einfachen Befehle nicht?
SSH ist aktiviert, ich gehe mit putty über Port 22. Telnet habe ich aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

IPKG habe ich installiert nach dieser Anleitung (http://www.synology-forum.de/showthread.html?t=6457). Da keine Fehlermeldung kam wohl erfolgreich. Jedenfalls bringt

/opt/bin/ipkg list

eine Auflistung der verfügbaren Pakete.

Anschließend habe ich für diesen Wiki-Eintrag (http://www.synology-wiki.de/index.php/SFTP_SCP) abgearbeitet.

In der Weboberfläche der DS wird mir unter Packetmangement aber nichts angezeigt.

/opt/bin/ipkg install coreutils

bingt jedoch

Package coreutils (7.2-1) installed in root is up to date.
Nothing to be done
Successfully terminated.

Der Login mit WinSCP bringt aber weiter den Fehler: -ash: groups: not found.
und das runterladen von Dateien wird mit 127 quittiert.

Ich bitte um Hilfe.

Blade26
21.05.2009, 16:26
Probiere es mal mit:
VI oder VIM ist ein editor und cat ein Dateibetrachter.

cat oder vi /var/log/messages
cat /proc/cpuinfo
cat /proc/meminfo

coolhot
21.05.2009, 16:43
Danke! Mit vi und cat funktionieren alle 3 Befehle. Hast du eine Idee woran das liegt?

Blade26
21.05.2009, 16:56
Nein leider net,aber Thema wurde hier schon besprochen. Versuche es mahl mit der suche.

coolhot
21.05.2009, 17:09
Ich habe leider nichts gefunden was mir hilft, sonst hätte ich nicht gepostet.

Hast du oder jemand anders noch eine Idee zum IPKG-Problem?

jahlives
21.05.2009, 18:18
@coolhot
Bitte nicht Crossposten (siehe http://www.synology-forum.de/showthread.html?t=6844)

Danke

coolhot
21.05.2009, 18:26
@jahlives: Ok, sorry. Ich hätte gleich 2 getrennte Beiträge schreiben sollen. Soll ich´s oben rauslöschen?

jahlives
21.05.2009, 18:50
Nö lass es so. Einfach für's nächste Mal beherzigen :D
Gruss

tobi

Blade26
22.05.2009, 13:35
Ich glaube das ich eine lösung für dein problem habe.
Pass mal den Pfad zu deiner shell an. In meinem fall ist es /op/bin/bash
1304

coolhot
22.05.2009, 14:52
Welche shell muss eingetragen werden? Die die ich beim Aufruf von set erfahren? Das ist bei mir file:///F:/TEMP/moz-screenshot.jpg/bin/ash. Mit diesem Eintrag sieht das Ergebnis so aus:

Ich habe ein Verzeichnis /opt/bin/sftp und /opt/bin/scp, kann sie mit putty aber nicht ansteuern:

hhs> cd /opt/bin/sftp
-ash: cd: can't cd to /opt/bin/sftp
hhs>

Blade26
22.05.2009, 15:11
Schau mal in deiner /etc/passwd nach der login shell für root, bei mir ist es /opt/bin/bash.
1306
Den Pfad zur login shell trägst du dann in WinSCP unter SCP/Shell ein, vorauszetzung dafür ist aber das du genau die anleitung im WIKI abgearbeitet hast. Und wegen /opt/bin/scp & /op/bin/sftp, das sind programme und keine ordner.

coolhot
22.05.2009, 15:55
Ist eingetragen siehe Screenshot. Es kommt aber immer der Fehler aus Beitrag 10 (Kann SFTP nicht initialisieren...).

Muss für sftp ein eigener Däemon laufen den ich unter top erkennen kann? Wie kann ich den ggf. starten?

Blade26
22.05.2009, 16:29
Gib mal sftp in die Konsole ein, bzw scp.
Sollte das oder ähnliches rauskommen, sind wir schonmal ein stück weiter.
1308
wenn nicht vergleiche mal deine ipkg liste mit meiner,vieleicht fehlt dir irgendetwas oder ist nicht mehr uptodate.
1309

coolhot
22.05.2009, 16:39
Hier das Ergebnis (Screenshot):

coolhot
22.05.2009, 17:19
Außerdem habe ich noch das Ergebnis von

/opt/bin/ipkg info> /volume1/homes/admin/ipkg_info.txt beigefügt.

coolhot
21.07.2009, 13:44
Endlich habe ich es geschaftt eine SFTP-Sitzung via WinSCP zu meiner DS herzustellen. Der Trick war die genaue Pfadangabe zum SFTP-Server. Ich hatte diesen Wiki-Artikel (http://www.synology-wiki.de/index.php/SFTP_SCP) abgearbeitet. Aufgrund des neuen Prozessors in der DS-109 läuft die IPKG-Installation (http://www.synology-forum.de/showthread.html?t=6457) etwas anders als bei den älteren Modellen. Der Pfad zum IPKG-Zeug lautet bei mir /big-disk/opt und nicht wie sonst /opt/bin. Der SFTP-Server liegt unter /big-disk/opt/libexec/sftp-server und das muss in WinSCP eingetragen werden unter Umgebung - SFTP - SFTP-Server.

Außerdem muss die Shell umgestellt werden auf /bin/ash unter Umgebung - SCP/Shell - Shell.