PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ständig defekte Festplatten



gospelrock
20.04.2009, 17:18
Ich bin langsam ratlos -
Vor 2 Jahren habe ich mir eine CS-407 gekauft und sie mit 4 Samsung Spinpoint-Festplatten bestueckt. Puenktlich nach einem Jahr bekam ich die Meldung, dass eine der Festplatten defekt sei und ausgetauscht werden muss. Ich habe mir genau die gleiche Platte noch einmal besorgt unbd eingebaut - in der Hoffnung, dass ich diese in mein RAID5 einbinden kann und alles wieder funktioniert. Doch waehrend der Konsistenzueberpruefung kam die Meldung, dass eine andere Platte nun defekt sei und ein datenverlust nicht auszuschliessen ist. Also habe ich mir 4 komplett neue Samsung HD501LJ besorgt und eingebaut. Dann lief alles wieder bestens. Doch nun, nach genau einem weiteren Jahr kamen die gleichen Probleme wieder. Ich habe mehrmals versucht die defekte Festplatte (es ist immer die 1.) wieder in das RAID5 neu einzubinden und die Daten wieder herzustellen, was auch immer gelang. Allerdings spaetestens nach einem Tag war die Platte wieder draussen. So langsam war ich am Verzweifeln und wollte auf Nummer sicher gehen und habe mir jetzt 4 WD5002ABYS geholt. Diese werden ja extra als RAID-Platten von WD angeboten. Ich habe Platte fuer Platte ausgetauscht. Das System lief genau 2 Tage ohne Probleme. Doch nun wird mir angezeigt, dass schon wieder die Platte 1 aus dem RAID 1 heraus ist.
Den Hibernation-Mode habe ich uebrigens deaktiviert, da ich den nach den ersten Problemen im Verdacht hatte. Da ich nun aber wirklich nicht glauben kann, dass eine 2 Tage alte Platte, die speziell fuer RAID-Systeme konstruiert wurde, defekt sein soll, bleibt als letzte Moeglichkeit eigentlich nur noch die Cubestation selber als Fehlerquelle.

Wie komme ich direkt an den Support von Sysology? Ueber die website ist er leider nicht zu erreichen. Ich bekomme als Meldung, dass die aufgerufene Seite nicht existiert.

An Firmware habe ich die aktuelle Version auf der CS (DSM 2.1-0839)

Gibt es Leidensgenossen und wie kann ich dem Problem begegnen?

Vielen Dank!

Supaman
20.04.2009, 17:24
wenn *immer* platte 1 rausfliegt, kann man mit hoher wahrscheinlichkeit die platte als feherquelle ausschliessen. wechsel mal das sata kabel.

itari
20.04.2009, 19:44
Wie komme ich direkt an den Support von Sysology? Ueber die website ist er leider nicht zu erreichen. Ich bekomme als Meldung, dass die aufgerufene Seite nicht existiert.

Versuch mal den Link auf unserer Wiki-Seite (http://www.synology-wiki.de/index.php/Hauptseite) ganz oben ... ich habe den vor ein paar Tagen angepasst und der geht. :)

Itari