PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Festplatten von 5 als Annormal gekennzeichnet (DS508)



leopatra
05.03.2009, 13:55
Hilfe!
Wenn ich den Smartstatus mit Erweitert überprüfe sagt er mir folgendes:
http://www.synology-forum.de/attachment.html?attachmentid=973&stc=1&d=1236257377
Meine Frage:
Kann ich 100% davon ausgehen das die Platten Hardwaremäßig defekt sind? nicht das ich jetzt im Laden einen riesen aufriß mache vonwegen die Platten wären defekt und nachher sind sie in ordnung und nur die Software von Synology ist etwas überempfindlich :D




:(

itari
05.03.2009, 15:18
Vielleicht wäre es gut, wenn du dir die SMART-Werte anschaust. Da geht dann doch zweifelsfrei draus hervor, was bei den beiden Platten nicht ok ist (z.B. wieviele Sektoren sind defekt oder wie oft mußten 'schwache' Sektoren nachgelesen werden). Am besten du machst da auch mal Screenshots von.

Ein Letztes: Du kannst die Platten auch am PC mit einem PC-SMART-Programm testen und vergleichen, ob die Werte da anders sind (werden sie zwar nicht, aber damit kannst ausschließen, dass es was mit der DS zu tun hat).

Itari

leopatra
05.03.2009, 15:21
Also hier steht überall "OK" für beide Platten:

-=DatHirschi=-
05.03.2009, 15:37
Wie siehts denn aus wenn du mal den Erweiterten Test durchlaufen lässt? Evtl. war das mal ein kurzfristiger Zustand?

leopatra
05.03.2009, 15:42
Das mit dem Annormal kommt erst nachdem man den erweiterten Test durchlaufen lassen hat. Die 2 Screenshots sind die ergebnisse vom erweiterten Test.:confused:

itari
05.03.2009, 17:18
In den beiden Screenies sind die "Hardware ECC Recovered"-Werte ziemlich hoch. D. h. es gibt beim Lesen Fehler, die aber aufgrund der Prüfsumme korrigiert werden konnten. *guck* (http://de.wikipedia.org/wiki/Self-Monitoring,_Analysis_and_Reporting_Technology#Ausw ertung)

Ich würde mal mit dem Händler reden, was er denn zu diesen Werten sagt. Manchmal hilft auch schon eine Neu-Formatierung, wenn der Plattenhersteller dafür ein Tool anbietet (hard-format ).

Es ist dringend zu empfehlen ein Backup anzufertigen.

Itari

leopatra
05.03.2009, 17:29
Vielen Dank, ich werde mal versuchen dem Händler zu schreiben. Backup von 3 TB ist schwierig :-)

itari
05.03.2009, 17:30
Ohne Backup lebt es sich gefährlich :rolleyes:

Itari

leopatra
05.03.2009, 17:40
Ohne Backup lebt es sich gefährlich :rolleyes:

Itari

Ich dachte ein RAID5 ist erstmal sicherheit genug :-) muss ich mir wohl noch ein zweites DS508 kaufen :p

itari
05.03.2009, 17:45
Bevor du jetzt von allen zugespammt wirst: ein RAID ist kein Backup !!!

Ganz ernsthaft: Es deckt nur in etwas die Hälfte aller möglichen Probleme ab, die andere Hälfte der Probleme lässt sich nur sicher per Backup lösen. Nimm nur mal das Beispiel, irgend ein Programm/User macht ungewollt ne Löschung und der Papierkorb hat ne Störung. Dann ist es beim RAID-5 fort für immer. Oder du hast 2 Platten mit nem Defekt :D:D:D

Itari

leopatra
05.03.2009, 17:49
Bevor du jetzt von allen zugespammt wirst: ein RAID ist kein Backup !!!

Ganz ernsthaft: Es deckt nur in etwas die Hälfte aller möglichen Probleme ab, die andere Hälfte der Probleme lässt sich nur sicher per Backup lösen. Nimm nur mal das Beispiel, irgend ein Programm/User macht ungewollt ne Löschung und der Papierkorb hat ne Störung. Dann ist es beim RAID-5 fort für immer. Oder du hast 2 Platten mit nem Defekt :D:D:D

Itari

Oh sh*** du hast recht. Bin ein megadau :-) ich entschuldige mich nochmal für meine aussage :-)

Auf meinem Raid liegen gott sei dank nur sekundär wichtige dinge, trotzdem wärs schön wenn sie mir nicht abhanden kommen.