PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radiusserver und Syslog



father911
17.04.2014, 10:59
Hallo zusammen!

Hab ich es nur in den Einstellungen meiner DS212 (DSM 4.1) nicht gefunden, oder gibts es die Möglichkeit nicht, die Log-Ausgaben des Radius-Servers über das installierte Paket SYSLOG-Server zu protokollieren ?!

Der Radiusserver schreibt ja brav Log's - aber nur in das Log, welches man im Paket RADIUS-Server sieht.

Grüße aus Berlin, Maico

jahlives
17.04.2014, 12:04
entweder filtert die Syno beim syslog-ng was raus oder der Radius loggt nicht in den syslog
Guck dir mal /etc/syslog-ng.conf an. Dort drin gibt es eine Menge Filter welche Syno anwendet. Vielleicht "killt" einer davon deine Radius Meldungen.
Wenn Radius jedoch in ein eigenes Logfile - d.h. nicht an syslog-ng loggt - dann kannst du syslog-ng so beibringen dieses Logfile auch zu verarbeiten (http://www.syslog.org/logged/reading-logs-from-a-file-in-syslog-ng/)

father911
23.04.2014, 12:35
entweder filtert die Syno beim syslog-ng was raus oder der Radius loggt nicht in den syslog
Guck dir mal /etc/syslog-ng.conf an.

Hi, JAHLIVES!

Filter hab ich nicht gefunden, die syslog-ng.conf ja nicht mal.
Der Radius loggt in sein eigenes Logfile, wäre es nicht das schlaueste, in der "@appstore/RadiusServer/etc/raddb/radiusd.conf" als Logspeicherort den syslog-Daemon einzustellen ?!
Wenn JA - wie ?!



Wenn Radius jedoch in ein eigenes Logfile - d.h. nicht an syslog-ng loggt - dann kannst du syslog-ng so beibringen dieses Logfile auch zu verarbeiten (http://www.syslog.org/logged/reading-logs-from-a-file-in-syslog-ng/)

Ist mir deutlich zu unübersichtlich und sollte ja auch SO funktionieren, daß man den Radius in seiner CONF anweist, eben genau an den SYSLOG zu senden. ODER?

Grüße, Maico