PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : problem in internet mit 107+



deaflars
19.01.2009, 23:14
hallo, sorry bitte dass ich selbst gehörlosen und schlechtes grammanik.

meine freunde hat eigen server 107+

software installiert klappt besten.

Einrichten vom Ez-Internet in der DS und Portfreigaben im Router.

leider hat nix geklappt mit sichtbar in www-eigen-ip

nur in DS kann sehen browers server site. nur öffentlichkeit internet geht nix sichtbar. ich hab auch überprüfen mit ping. die nix antwort "zeitüberschreitung der anforderung"

wo liegt eigentlich fehler oder fehlt noch welches irgendwas einstellen mussen.

ich und mein freund wäre sehr freuen auf euch kleine hilfe

veipaaa
20.01.2009, 09:00
Hallo,

habt Ihr euch denn bei einen DDNS Betreiber angemeldet ?

Den Namen den Ihr da bei Host wählt müsst Ihr im EZ-Menü der DS eintragen.

Das ganze geht auch im Router. So mache ich es, bei mir FritzBox 7270.

deaflars
21.01.2009, 23:17
ja habe wir schon in DDNS Betreiber anmelden und zugangdaten eingeben. und anschliessen haben wir auch in ez-menü eingeben von daten DDNZ. und ist nix daraus geworden.

veipaaa
22.01.2009, 10:24
Ich weiss jetzt nicht wie man in der DS überprüft ob die DDNS Daten richtig sind.

Aber wenn Du Dich bei Deinem DDNS Anbieter einloggst müsstest Du Deine aktuelle, vom Internetprovider zugeteilte IP sehen. Siehst Du die nicht, bzw. nicht die aktuelle habt Ihr im EZ Menü was falsch eingestellt.

jahlives
22.01.2009, 10:41
Ich würde empfehlen, falls es der Router unterstützt, die DynDNS Verwaltung des Router zu benutzen. Dieser merkt nämlich als Erster wenn die externe IP Adresse geändert wurde. Die DS muss dazu immer externe Server abfragen

veipaaa
22.01.2009, 11:59
Hmm, an die Verzögerung habe ich nicht gedacht )o;

Ich selbst benutze wie Jahlives empfohlen den Dienst des Routers.

Gruftie
22.01.2009, 14:06
...empfiehlt sich mal ein Router Reset.
Habe das hier schon öfters gelesen das es helfen soll, ist bei mir genau so !!!
Fritzbox 3070 !

deaflars
23.01.2009, 00:05
also hab paar tips von hier befolgen und hat nix bewirken.

zeige ich lieber bild genau, vielleicht können ihr mehr verstehe und grund sagen was ich und mein freunden falsch gemacht.

1.dnsys.com
http://www.deaffancool.de/server/1.jpg

2.router d-link
http://www.deaffancool.de/server/2.jpg

3. DS in EZ-menü
http://www.deaffancool.de/server/3.jpg

Gruftie
23.01.2009, 00:25
...jedenfalls nicht in beiden. Ich habe meion DYNDNS in der fritzbox eingestellt, in der Ds ist es deaktiviert. Im route rmachst du dann einfach die Portweiterleitung vom z.b. Port 5001 auf Port 5001 auf die IP deiner DS. Das sollte eigentlich reichen !

jemue
23.01.2009, 12:30
Ich kann zwar keine Lösung beisteuern, aber mein Freund und ich hatten die gleichen Probleme mit Selfhost.de
Es hat 3 Tage gedauert und wir haben alles einmal eingestellt und nichts verändert - Nach 3 Tagen Ratlosigkeit war alle wie durch ein Wunder im Selbsttest erledigt und es funktioniert.

Evtl. prüft der Provider die Inanspruchnahme der DDNS und schaltet diese dann erst voll frei - nur als Anmerkung. ;)

Trolli
23.01.2009, 12:55
Ist dieses DlinkDNS.com denn wirklich identisch mit DynDNS? Würde mich ja sehr wundern. Möglicherweise liegt da der Fehler.

Trolli

Gruftie
23.01.2009, 13:07
kostet ja nix. Und die Daten nur im Router eintragen wie bereits erwähnt.

Teste mich mal (http://www.dyndns.com/services/dns/dyndns/)

Atenza
27.01.2009, 09:52
@deaflars: Groß-/Kleinschreibung im Benutzernamen beachtet?
Hat eventuell auch die Domain einen Einfluss drauf? Du hast als Serveradresse "DYNDNS.com" angegeben, in der DS allerdings "DYNDNS.org" bei Serviceanbieter eingetragen.

Atenza

deaflars
29.01.2009, 18:56
also ich und mein freund hat nix geschafft. wir hab viel ausprobiert bei einstellung vorgenommen und nix erreichenbar.

fragen wir euch jemand mal mithelfen kann ums einstellen und betriebbereit machen können?

HarryPotter
29.01.2009, 19:52
Möglicherweise habt ihr ja alles richtig eingestellt.

ABER: ihr müsst den Zugriff auch wirklich von aussen machen. Nicht im LAN sitzen und die Wan- (Dyndns) Adresse eingeben, das funktioniert bei den meisten Routern nicht.

Trolli
29.01.2009, 21:40
Also wenn ich das erste Bild in Beitrag #8 richtig deute, ist der Account nicht bei DynDNS, sondern bei dlinkddns registriert. Das ist schlicht und ergreifend ein anderer Anbieter als DynDNS und kann natürlich nicht mit den Einstellungen für DynDNS (Beitrag #8, Bild 2+3) funktionieren.

Trolli

Deafadlerfan
30.01.2009, 00:37
Hallo alle zusammen

Ich bin neu um server ich habe da Synology d107+
Ich will das ich am server arbeit mit Remotedesktopverbindung

wie muß ich da mache ?

Weil ich bin bei strato server . aber da muß ich monat zahlen .

darum will ich das ich nur mit Synology server mache damit ich strato künding kann . aber ich komm nicht durch und web komm ich auch nicht wie muß ich mache .
Sie kenn strato server . http://www.strato.de/server/index.html
könne sie mir erklären wie ich mache muß
oder könne sie auch bilder reinlegen damit ich besser versteht.

Ich danke alle wenn mir hilft

jahlives
30.01.2009, 16:05
Ich will das ich am server arbeit mit Remotedesktopverbindung

Die DS besitzt keinen Desktop. Das einzige was dem nahe kommt ist der Zugriff via Konsole. Wenn du diese Form des Zugriffs meinst, dann wäre wohl telnet resp ssh etwas für dich. Beides ist auf der DS vorhanden, muss jedoch zuerst noch aktiviert werden (unter Netzwerkdienste-->Terminal)
http://www.synology-wiki.de/index.php/Die_Kommandozeile

Rainman
05.02.2009, 18:04
also ich und mein freund hat nix geschafft. wir hab viel ausprobiert bei einstellung vorgenommen und nix erreichenbar.

fragen wir euch jemand mal mithelfen kann ums einstellen und betriebbereit machen können?

probiere es vielleicht mal ohne "www". So hat's bei mir funktioniert....