PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Synology DS 412+ DSM 4.3-3810 Update 1 USB 3 reboot Probleme



rmayergfx
01.12.2013, 16:57
Hallo,

bei meiner DS 412+ habe ich nach dem letzten Update auf die aktuelle Firmware DSM 4.3-3810 ein Problem mit
einer extern angeschlossenen HDD über USB 3.0. Fahre ich die DS zeitgesteuert oder manuell herunter und wieder hoch,
wird die externe Platte einwandfrei gemounted. Starte ich über das Webinterface die DS neu über den Button
"Neustart" so wird die DS zwar neu gestartet, aber danach fehlen mir alle angeschlossenen USB Sticks und HDDs.


Ist das nur bei mir der Fall. Ziehe ich nun die nicht im System sichtbaren USB Devices ab und stecke Sie neu an,
werden Sie wieder gemounted, als wäre nie etwas gewesen.

mfg

Ralf

Frogman
01.12.2013, 18:13
In der Überschrift nennst Du eine andere Version als dann im Text - von welcher Version berichtest Du jetzt genau?

rmayergfx
01.12.2013, 19:07
Es ist die Version DSM 4.3-3810 Update 1. Habe nun festgestellt, das z.B. ein USB-Stick Sandisk Cruzer auch bei einem
Warmstart funktioniert, die externe HDD leider nicht. Diese funktioniert nur bei herunterfahren und neu hochfahren.

rmayergfx
26.02.2014, 13:02
Ich würde das Thema gerne nochmals hier einbringen.
Auch mit der aktuellsten Version 4.3-3827 wird das externe
USB-Laufwerk mit USB 3.0 bei einem reboot nicht mehr angezeigt.
Wird die DSM heruntergefahren und dann erneut gestartet ist
das Laufwerk wieder vorhanden. Auch wenn die DSM per Schedule
herunterfährt und am nächsten Morgen startet ist das Laufwerk vorhanden.
Nur einen einfachen reboot bekommt die DSM nicht hin. Gibt es da einen
Trick oder ein Script, das die USB Dienste neu startet. Per Knopfdruck kann
man leider die Dienste oder Geräte in der akutellen Benutzeroberfläche nicht
suchen oder refreshen lassen.

mfg

Ralf