PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Datenzugriff extrem langsam



rusei
09.12.2008, 12:34
Hallo Profis,

bin am Verzweifeln... Habe seit kurzem eine DS207+. Wenn ich von meinem PC aus auf die DS kopiere oder auf Datenzugreife ist das extrem langsam.
Habe einen Gigabit Hub und natürlich auch eine GB Nic im PC.

Kann ich den Datentransfder irgendwie mal messe? Welche tools gäbe es denn dazu die mir einen Anhaltspunkt geben können?

Danke!!

itari
09.12.2008, 12:49
Wenn du dir das ipkg installiert hast, kannst dir das Paket nload dazuinstallieren und per Telnet-Fenster dein Netzwerk-Durchsatz anschauen.

Guck dir einfach mal die Manual-Seite (http://linux.die.net/man/1/nload) dazu an, ob es das ist.

itari

rusei
11.12.2008, 11:21
Hallo,

kannst du das bitte etwas genauer erklären?
Verstehe ich nicht ganz was ich mit was machen soll. Ich möchte den filetransfer PC <-> DS messen.

Danke!

jahlives
11.12.2008, 13:05
Hallo,

kannst du das bitte etwas genauer erklären?
Verstehe ich nicht ganz was ich mit was machen soll. Ich möchte den filetransfer PC <-> DS messen.

Danke!
Dann mach einen FTP Upload mit einem Client, der den Datendurchsatz anzeigt (Filezilla kann das sehr gut)

rusei
12.12.2008, 09:45
Also der Filezilla kommt auf etwa 300-400 kB/sek.
Im Taskmanager ist die Netzwerklast bei 1%.

Ist das so OK?

itari
12.12.2008, 09:57
Das ist zu wenig. Kannst mal schauen, ob du bessere Ergebnisse bekommst, wenn du die Netzwerkkabel austauschst? Ich hatte auch mal so ein Problem und es lag an einem Kabel (Kabeltester meinte, es wäre ok). Ein anderes Kabel verwendet und schon waren die Werte ok.

itari

rusei
12.12.2008, 10:58
Hmm, habe ich gemacht.

Was mich jetzt wundert:
Der Upload PC -> Diskstation hängt so bei 350KB/s.
Aber der Download DS -> PC geht mit rund 11MB/s.

Wer versteht das??

Habe einen PC mit einem Asus P4C800-E, Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.06GHz und onboard Intel(R) PRO/1000 CT-Netzwerkverbindung.

itari
12.12.2008, 11:13
Hm , scheint so, als würde die DS beim Schreiben Probleme haben. Es wäre nun mal interessant, ob auf den ersten Blick was in der /var/log/messages dazu steht. Und vielleicht mal eine Blick auf die SMART-Werte der Platten werfen, ob da was Auffälliges zu verzeichnen ist.

itari

rusei
13.12.2008, 10:50
Hm , scheint so, als würde die DS beim Schreiben Probleme haben. Es wäre nun mal interessant, ob auf den ersten Blick was in der /var/log/messages dazu steht. Und vielleicht mal eine Blick auf die SMART-Werte der Platten werfen, ob da was Auffälliges zu verzeichnen ist.

itari

Hallo itari!

kläre mich doch bitte auf wo ich diese logfiles finden.

itari
13.12.2008, 12:35
Die SMART-Werte kann man im Disk Station Manager anschauen.

Ansonsten mit Telnet auf die DS einloggen (wie im Wiki beschrieben) und sich die Datei /var/log/messages anschauen, z. B. mit

more /var/log/messages

Leertaste zum Weiterblättern. Es kann länger werden ....

Du kannst auch diese Datei in eine deiner Shares kopieren und unter Windows anschauen. Also wenn du z. B. das Web-Verzeichnis aktiviert hast und unter Windows siehst, ginge

cp /var/log/messages /volume1/web/messages

Zum Anschauen wäre ein Editor recht gut, der auch Linux-Dateienden versteht, also z. B. notepad++ (Freeware).

itari

rusei
13.12.2008, 12:48
OK! Ist telnet ein Bestandteil von Windows Vista?
Wenn nicht, woher bekomme ich es?

itari
13.12.2008, 12:57
Telnet ist Bestandteil von Vista. Man muss es nur freischalten in der Systemsteuerung -> Programme & Funktionen -> Windows-Funktionen ;)

itari

rusei
13.12.2008, 14:15
Bekomme eine Fehlermeldung:
cp: unable to open ´messages´ Permission denied.

Was nun?

itari
13.12.2008, 15:57
Angemeldet per Telnet mit Benutzer 'root' plus Admin-Kennwort?

itari

rusei
13.12.2008, 16:02
Angemeldet per Telnet mit Benutzer 'root' plus Admin-Kennwort?

itari

Benutzer admin und admin Passwort...

itari
13.12.2008, 16:08
Dann melde dich mal als 'root' an mit dem Kennwort von Admin...

itari

rusei
13.12.2008, 16:12
OK, jetzt hats geklappt!

Habe jetzt die Datei messages auf Volume1, kann die aber weder öffnen noch kopieren??
Was nun?

rusei
13.12.2008, 16:33
OK-geschafft.
Hab die messages im Anhang.

itari
13.12.2008, 18:38
Dein NFS macht irgendwie Probleme. Wofür benutzt das denn?

Sonst sieht alles normal aus. Hibernation geht. Eventuell sind deine USB-Laufwerke nicht ganz sauber, weil dazu viel steht - bei mir steht da meist weniger.

itari

rusei
13.12.2008, 18:56
NFS?
Kenn ich nicht - mache nix damit...

NFS ist nicht aktiviert!

rusei
14.12.2008, 12:18
Hallo Profis,

kann mir einer noch nen Tipp geben, was ich überprüfen kann?
Es ist wahnsinnig nervig bei diesem ultralangsamen Filetransfer zu arbeiten.
Woran könnte das denn liegen??? Von der DS runter gehts ja auch schneller... aber das schreiben dauert ewig.

Wenn ich allerdings direkt auf der DS von einem Ordner was in einen anderen kopiere, gehts schon schneller... aber wie kann man das messen?

rusei
15.12.2008, 17:14
Kann es sein, dass ich für Gigabit andere Kabel brauche??
Habe für mein LAN bisher CAT5 Netzwerk- und Patchkabel genutzt..

Trolli
17.12.2008, 11:03
Versuch mal, die DS mal direkt (ohne Router) an Deinen PC zu hängen. Wenn das keinen Erfolg bringt solltest Du es bitte mal an einem anderen PC ausprobieren (könnte ja auch an der Netzwerkkarte im PC liegen.

Trolli

rusei
17.12.2008, 11:05
Versuch mal, die DS mal direkt (ohne Router) an Deinen PC zu hängen. Wenn das keinen Erfolg bringt solltest Du es bitte mal an einem anderen PC ausprobieren (könnte ja auch an der Netzwerkkarte im PC liegen.

Trolli

OK, werde ich testen! Brauche ich dazu ein anderes LAN Kabel oder geht das normale CAT5?

Trolli
17.12.2008, 11:06
CAT5 ist schon OK. Aber der Versuch mit einem anderen Kabel kann auch nicht schaden, auch solche Kabel können mal kaputtgehen...

Trolli

rusei
18.12.2008, 12:29
Also folgendes:

Hatte bisher die DS LAN mässig an meiner AVM Fritzbox 7270 hängen, diese widerum am Gigabit HUB. Jetzt habe ich die DS direkt an den HUB und siehe da: Die Geschwindigkeit vom Filetransfer steigt ungemein an.
Wie kann das bitte sein?

jahlives
18.12.2008, 13:18
Sag jetzt nicht, dass deine Fritzbox nur einen 100 MBit Switch hat...

Trolli
18.12.2008, 13:51
Auch mit einem 100 Mbit Netz ist eine Übertragungsrate von 350KB/s nicht akzeptabel. Besonders interessant finde ich vor allen, dass es in eine Richtung deutlich langsamer ist...

Trolli

jahlives
18.12.2008, 13:59
Auch mit einem 100 Mbit Netz ist eine Übertragungsrate von 350KB/s nicht akzeptabel. Besonders interessant finde ich vor allen, dass es in eine Richtung deutlich langsamer ist...

Trolli
Ups, das stimmt natürlich... Mein Fehler sollte die Thread immer von Anfang an lesen ;)

rusei
18.12.2008, 14:19
nein, auch die Fritzbox hätte Gigabit on board.
Aber wie kann das den sein, dass das Umstecken eine solche Auswirkung hat??

Übrigens: warum ist mein thread von Filestation hier rein gekommen?

Trolli
18.12.2008, 14:24
Ich hab ihn verschoben, weil er nichts mit der File Station zu tun hat und meiner Meinung nach hier am besten passt. Die File Station ist das hier (http://www.synology.de/deu/products/features/filestation.php).

Trolli

rusei
18.12.2008, 14:31
Alles klar und kein Problem!
Hatte nur meinen eigenen Beitrag nicht mehr gefunden und mich gewundert...;)