PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DS107 via Vista nicht erreichbar



Bonek
22.11.2008, 13:28
Hallo zusammen,

erst einmal finde ich dieses Forum echt klasse. Wieviel Betrieb hier ist und wie die Stimmung so ist. Ich habe schon sämtliche Themen durchstöbert und die Suchfunktion genutzt, aber bisher keine Lösung für mein Problem gefunden.

Ich habe die Synology Diskstation 107+ und erreiche diese via LAN (XP-System) und W-Lan (XP-System) problemlos. Doch via W-Lan (Vista) finde ich die DS nicht. Der Laptop (Vista-System), der via W-Lan im Netz ist kann alle anderen Rechner problemlos finden, doch bloß die DS nicht. Der "Client für Microsoft Netzwerke" sowie die "Datei- und Druckerfreigabe für MS-Netzwerke" sind installiert und aktiviert. Firewalls und Virenprogramme deaktiviert.

Wenn es weiterhilft: Ich habe einen Router (D-Link 524) zwischengeschaltet.
Die DS-Station ist via Lan im Netzwerk.

Hat jemand ein Lösungsvorschlag?

itari
22.11.2008, 15:58
(1) Kannst die DS denn vom Vista-Laptop per direkten Kabel (LAN) erreichen?

(2) Kannst per Telnet oder FTP von deinem Vista-Laptop per WLAN auf die DS?

itari

Bonek
22.11.2008, 16:53
Danke für die schnelle Antwort.

(1) Habe es gerade über LAN ausprobiert. Funktioniert. Die DS wird direkt gefunden!
(2) Über LAN funktioniert die Verbindung via Telnet über einen XP-Rechner.

Bei Vista finde ich keine "Ausführen"-Funktion, sodass ich Telnet nicht ausführen und testen kann. Kurios war aber, dass über den Vista-Laptop bei der LAN-Verbindung die DS gefunden wurde und als ich dann das Lan-Label aussteckte und die W-Lan-Verbindung aktivierte, dann die Station wieder gefunden wurde und erreichbar war. Nach einem Neustart wieder nicht auffindbar :-/

?!

itari
22.11.2008, 17:25
Danke für die schnelle Antwort.

(1) Habe es gerade über LAN ausprobiert. Funktioniert. Die DS wird direkt gefunden!
(2) Über LAN funktioniert die Verbindung via Telnet über einen XP-Rechner.

Bei Vista finde ich keine "Ausführen"-Funktion, sodass ich Telnet nicht ausführen und testen kann.

Bei Vista muss erst noch über Systemsteurung/Programme Telnet als Windows-Modul anstellen, damit das geht.

Kurios war aber, dass über den Vista-Laptop bei der LAN-Verbindung die DS gefunden wurde und als ich dann das Lan-Label aussteckte und die W-Lan-Verbindung aktivierte, dann die Station wieder gefunden wurde und erreichbar war. Nach einem Neustart wieder nicht auffindbar :-/?!

Ja, das kenn ich. Das liegt vielleicht an der Vista-Firewall oder an dem verklemmte Sicherheitsgebaren von Vista. Kann sogar sein, dass wenn du 3 Stunden wartest oder alle XP-PCs ausmachst, Vista dir alles zeigt, was du willst. Müsste aber mit festen IP-Adressen beim Netzwerk-Laufwerk-Verbinden ohne Probleme gehen. Also DS mit fester IP versorgen und einen Ordner mal direkt per IP-Adresse mit Vista verbinden. (//192.168.1.99/benutzer1 oder so)

itari

Bonek
22.11.2008, 17:28
Danke für die Hilfe! DS hat eine feste IP! Wie erstelle ich eine direkte Verbindung via Vista? Scheint, als würdest du es selbst nicht nutzen...aber das Vista ist aber auch wirklich gewöhnungsbedürftig! :-/

itari
22.11.2008, 17:50
Doch bei mir läuft auch Vista ;) Im Dateiexplorer im Menü 'Extra/Netzwerklaufwerk verbinden' aufrufen und dann direkt eingeben. Kannst ja die Schrägstriche für den Pfad mal andersherum probieren. :D

itari

Bonek
22.11.2008, 18:17
Okay, so funktioniert es! Naja..kurios ist es dennoch, aber wenigstens habe ich nun Zugriff drauf!

Vielen Dank für deine Hilfe!!! :)