PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vetrauensstellung



t-man
07.06.2007, 07:26
Folgendes Problem .....

Domain mit Vertrauensstellung.
Die Benutzer/Gruppen werden rechts im Menue aufgelistet.
Wenn ich Benutzer oder Gruppen aus der Vetrauensstellung hinzufügen möchte, erscheint eine Fehlermeldung (ein Konflikt wurde erkannt und behoben). Danach ist der Benutzer aber nicht hinzugefügt worden, sondern er befindet sich wieder rechts im Menue.
Bei der lokelen Domain funktioniert das einwandfrei.
Hat einer eine Idee woran das liegen kann ????

knox
27.06.2007, 10:37
Egal, wer es löst oder wo du die Infos her bekommst:

ICH WILL DAS AUCH WISSEN!!!!

Genau das gleiche Problem habe ich derzeit in der Firma auch und arbeite an dem gleichen... leider ohne erfolg bisher und mit den selben Fehlermeldungen wie du

Loeffel
14.07.2007, 14:09
Habt Ihr schon versucht den lokalen Domänenkontroller zum "Global Catalog" zu machen? Fehler Nummer 1 bei solchen Dingen ist es keinen globalen Katalog im lokalen Netz zu haben. Die NAS sollte direkt mit dem GC kommunizieren.

Zusätzlich dazu probiert mal die Berechtigungen über eine universelle Gruppe zu steueren.
Vergeßt aber nicht für die Site mit der NAS das Group caching für die universellen Gruppen zu aktivieren!

Vielleicht habe ich etwas Zeit und probiere das mal aus, aber dazu muß ich erst die Vertrauensstellung zwischen den Domänen ändern, ich habe derzeitig nur Incoming Trusts. ;-)