PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kabelmodem -> USB Port vom NAS -> LAN NAS -> Router -> über Wireless angeschloss



Schorsch
26.09.2008, 11:52
Hallo Zusammen

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich das richtige Subforum erwischt habe. Falls nicht, bitte einfach verschieben. Zu meinem Problem:

Ich habe kürzlich ein NAS (DS 107+) erworben, dass ich gerne auch über die Nacht laufen lassen würde. Über Nacht sollte aber das Wireless LAN des Routers (Zyxel P-660-hw61) nicht funken. Leider hat der keine Zeitschalfunktion. Ich habe mir nun folgendes überlegt, dies zu umgehen:

Ich schliesse das NAS über ein normales Kabelmodem an (Kabelmodem -> USB Port vom NAS). Den Router connecte ich über das LAN mit dem NAS (LAN NAS -> Router). Dieser wird als Wirerless Access Point für die Computer definiert. Zusammengefasst also so:

Kabelmodem -> USB Port vom NAS -> LAN NAS -> Router -> über Wireless angeschlossene Computer

Was meint Ihr, kann das so funktionieren?

Vielen Dank und Gruss
Schorsch

Trolli
26.09.2008, 12:00
Mal abgesehen davon, dass ich nicht glaube das das funktioniert, würde ich das so auf keinen Fall machen. Wenn Du deine DS direkt an das Internet hängst, hast Du keinerlei Schutzfunktion mehr durch den Router und alle Ports sind im Internet frei zugänglich. Da hätte ich größte Sicherheitsbedenken.

Trolli

mr. winterbottom
26.09.2008, 13:26
.... das wäre noch so ein Ding für die DS ein WAN-Port :p

mr. winterbottom

Schorsch
26.09.2008, 14:50
Danke für die Rückmeldungen.

Wäre ja auch zu schön gewesen. Tja, wenn Euch auch nichts anderes einfällt wie ich das Wireless jeweils abstellen kann, dann muss wohl ein neuer Router her...?!?

Danke,
Schorsch

seiler80
07.11.2008, 01:52
hallo

ich denke mal du hast an deinem modenm einen r 45 und eine usb anschluss,
leider kanst du nur einer davon gebrauchen. hast du ja auch schon gemerkt.

ich hätte da eine idde weis zwar nicht wie siech di ips verhalten du gehts vom modem auf einen switch vom switch auf den router der mit einer simplen zeitschaltur abgestellt und wider ihn betrip genommen wird. vom switch aus gehts du auf deine diskstation,

dann ist deine diskstaion immer noch am netzt werden dein w lan router abgestellt ist.

leider weis ich nicht ob du zugrif via router und switch auf die diskstation hast
und wie sich die ip verhallte evtl mit fester ip.

brobirs mal aus

mfg