PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Samba-Patch ist online



elektrolurch
17.09.2012, 07:33
Moin, nachdem ich mehrere DS übers Wochenende auf DSM4.0-2228 zurückgeholt habe, erreicht mich heute morgen ne Mail vom Support. Die Patches liegen auf ftp://on-line:online_user@ftp.synology.com/on-line/DSM4.1/samba-2636/
Anwendung selbstverständlich auf eigene Verantwortung. Ich werde mal die alte FW drauflasen, hat mich schon genug Nerven gekostet....

Gruß

nachon
17.09.2012, 07:53
Kannst Du noch dazu schreiben für welches Problem der da ist? :D

elektrolurch
17.09.2012, 18:41
http://www.synology-forum.de/showthread.html?32282-DSM-4.1-Final-%282636%29-Erfahrungen-Probleme-Bugs/page12 ab #204
irgendwo gibts auch noch nen anderen Fred (auch im engl. Forum), es gibt wohl ein Problem mit case-sensitive in Pfaden und Dateinamen.

Ob die Patches helfen, habe ich nicht ausprobiert und werde es auch nicht tun - hatte mir beim Update schon die Finger verbrannt.

Gruß

schoeberli
18.09.2012, 16:40
Ich habe den Samba Patch aufgespielt und bei mir sind die Probleme (waren ähnlich wie hier beschrieben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?32580-DSM-4.1-SMB-Problem) nun behoben. :)

minoru
18.09.2012, 21:17
Ich hatte das Problem, dass Kopiervorgänge über den Finder insgesamt träger reagierten. So war immer das Glücksrad zu sehen und für einige Sekunden der Finder dadurch blockiert. Nun ist alles wieder so geschmeidig wie unter DSM4.0. Von daher: :)

elektrolurch
21.09.2012, 09:24
Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier ein paar Beiträge verloren gegangen sind - irgend jemand hatte gefragt, wie das Downgrade geht und ich hatte geantwortet. Deshalb hier nochmal in Kurzform:

Das Downgrade geht ganz unproblematisch, wenn man bereit ist, itaris Admin-Tool zu installieren und zu bedienen ;)

Man braucht folgende Dateien:
Init_3rdparty_1.5.spk
adm_0.99c.spk
DSM4.0 2228

runterladen:

http://www.synology-forum.de/attachment.html?attachmentid=2395&d=1266995826
http://www.synology-forum.de/attachment.html?attachmentid=3562&d=1284912858
http://usdl.synology.com/download/DiskStation/DSM4.0/2228/DSM_DS????_2228.pat
(???? im Link durch die zutreffende Modellnummer ersetzen oder auf http://usdl.synology.com/download/DiskStation/DSM4.0/2228/ suchen)

Admintool installieren:

Init_3rdparty_1.5.spk
adm_0.99c.spk

in dieser Reihenfolge installieren und beide Dienste starten (das tun sie neuerdings automatisch).

Admintool starten und in Tools/Explorer zu /etc.defaults navigieren


/VERSION editieren (+): buildnumber=1900 und speichern

DSM4.0 2228 manuell installieren


Viel Erfolg!

elektrolurch
22.09.2012, 12:06
Folgende 'Probleme' habe ich nach dem Downgrade festgestellt:

1. Die CIFS-Papierkörbe sind nicht mehr aktiviert - dumm nur, wenn man sich drauf verlässt...
-> ändern in 'Win/Mac/NFS'
2. NTP-Zeitsyncronisierung ist auf manuell gesetzt.
-> ändern in 'Regionale Optionen'

Gruß

hvorragend
24.09.2012, 08:44
Irgendetwas ist komisch mit dem Patch.
Zwar laufen meine - auf der NAS gelagerten - Anwendungen wie iTunes und Picasa wieder, aber wenn ich ein Doppelklick mit dem Picasa Viewer auf ein Bild machen, dann steht als Dateiname nicht "schönername.jpg", sondern "XAHTHASD.jpg" oder ähnlich.

Die Dateinamen sind irgendwie durcheinandergewürfelt. Im Explorer werden diese aber richtig angezeigt. Merkwürdig.

ing-michel
25.09.2012, 08:57
@hvorragend:

Bist Du mit dem Dateinamenproblem schon mal weiter gekommen? Ist der Patch dafür ursächlich?

-> Haben noch andere das Problem?

Danke und Gruß
Michel

hvorragend
25.09.2012, 09:32
Ich bin mir gar nicht mehr so sicher mit meiner Aussage.
Ich habe gestern erneut ein paar Tests durchgeführt und - speziell in Picasa - konnte es nicht mehr rekonstuieren. Vielleicht sollten wir das aus diesem Grund erst einmal ignorieren.

Donald
25.09.2012, 09:49
Der SMB-Patch hat bei meiner DS 212+ geholfen.
Das Problem: bei allen meiner 4 Medienclients ( 1x WDTV Live, 1x WDTV Live Hub, 2 x Inverto Volksbox) kam es sporadisch zur Nichterreichbarkeit der Shares. Dieses Verhalten konnte nur durch einen Reset der DS 212+ für ca. einen Tag behoben werden. Dann war das Problem wieder da.
Das Problem betraf nur die SMB-Zugriffe, nicht den Zugriff auf Medienserver-Ebene (UPnP), wie es der WDTV Live alternativ beherrscht. Meine anderen 3 Clients waren dann allerdings komplett blind gegen den NAS.
Nach der Patcheinbringung kann ich wieder dauerhaft auf die Shares zugreifen.

Donald

Enzo Umberto
02.10.2012, 05:11
Mir hat der Patch leider absolut nichts gebracht! Sehe meine Ordner immer noch nicht.

Spaiky
02.10.2012, 06:05
Die neue DSM Version 4.1-2647 ist offiziell online.
Mal sehen welche Fehler nun behoben sind.

Gruß
Spaiky

ing-michel
04.10.2012, 10:00
Kurze Rückmeldung:

Meine Probleme mit dem SFirm32 wurden durch den Patch nachhaltig behoben... (Samba-Problem)

Bodo111
09.10.2012, 17:06
Ist dieser SMB Patch mit Erscheinen der DSM Version 4.1 - 2647 hinfällig geworden? Ich habe nämlich immer noch (und erst seit dem Upgrade von 4.0 auf 4.1) erhebliche Geschwindigkeitsprobleme mit einem Programm, welches auf der Synology liegt.

Spaiky
09.10.2012, 17:30
ja

Bodo111
09.10.2012, 17:58
Danke und Schade. Dann muss ich den Fehler weiter suchen.

Fotografin
22.12.2012, 07:16
Könnte mir bitte jemand einmal Schritt für Schritt bei einem Downgrade behilflich sein. Ich habe eine modifizierte Testsoftware hier auf dem Forum geladen und komme nun nicht mehr zurück.

Frogman
22.12.2012, 10:57
Dir wurde doch hier (http://www.synology-forum.de/showthread.html?35936-DSM-4.1-2668-ist-da&p=295508&viewfull=1#post295508) auf die exakt gleiche Frage geantwortet.

Fotografin
22.12.2012, 13:19
/VERSION editieren (+): buildnumber=1900 und speichern

wie mache ich denn das bitte.

Frogman
22.12.2012, 13:33
Das bedeutet, wenn Du die Datei namens VERSION mit einem Editor öffnest, findest Du darin eine Zeile buildnumber=..., bei der Du dann die Nummer auf 1900 änderst und die Datei speicherst.

Fotografin
22.12.2012, 13:50
was muss ich denn hier machen?

Frogman
22.12.2012, 13:54
Rechts unten siehst Du doch den Schriftzug "Editor" - da mußt Du einmal draufklicken, dann wird die markierte Datei VERSION geöffnet, Du kannst die Änderung machen und danach speichern nicht vergessen...
Danach kannst Du das ältere DSM ganz normal installieren.