PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Internetzugriff auf DS 107+ samt Zyxel Router



malekith3k
22.08.2008, 17:13
Ich weiss, die Themen nerven.
Nur habe ich mir schon 100 Threads durchgelesen und sitze seit heute morgen an dem gleichen Problem und sehe kein weiterkommen.

Ich habe die DS107+ und einen Zyxel Router.

Ich habe zur zeit alle Firewalls ausgestellt und habe in den NAT optionen des Routers die Ports : 443, 5000,5001,666, freigeben

DYNDNS account habe ich und habe die Daten korrekt bei meiner DS und Router eingegeben.
DYNDNS funktiert auch, leitet aber bei der eingabe der Adresse auf den Admin Bereich meines Routers weiter.

Das war aber schon alles was funktioniert
Wenn ich port 80 auf meinem Router weiterleite, dann kann ich nciht mehr mit meinem PC im Internet surfen. komisch oder ? Aber irgendwie auch verständlich, da ja der Browser über diesen port läuft ?

ich kann weder unter http://dyndnsacc:5000 5001 443 666 auf irgendeinen DS Dienst zugreifen. Port 666 habe ich im DS Menü als alternativen port angegeben.
Außerdem kann ich selbst mit der derzeitigen ip nur auf meinen Router zugreifen.
Bei Port 443 und 5001 habe ich natürlich https:// probiert
Also http(s)://IP:5000(1) usw funktionieren nicht

es kommt immer:"

Verbindung fehlgeschlagen


Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter dyndnsaccount:5000 aufbauen.



Obwohl die Website gültig erscheint, konnte keine Verbindung aufgebaut werden.

* Könnte die Website temporär nicht verfügbar sein? Versuchen Sie es später nochmals."


Ihr müsst mir helfen ^^
habe wirklich den ganzen tag probiert und festgestellt das ich wirklich ein Scrub bin ^^
Hoffentlich liegts nicht an der Hardware

_TokTok_
23.08.2008, 11:57
Welcher Zyxel ist das denn? Das o2 DSL Raumschiff? Mit dem hab ich etliche erfolglose Versuche hinter mir. Wenn Du es schaffst, Respekt! Und poste gefälligst die Lösung! ;)
Im Ernst: Ich fürchte mit dem O2 Teil musst Du es abhaken, bei anderen Zyxel´s gibt´s evt. ne Chance.

.:@rpy:.
23.08.2008, 15:25
???

Muss der Router sein!

Anfragen an Port 80 sind nur von aussen nach innen für die Portweiterleitung interressant, was du von innen nach aussen machst, hat die Portweiterleitung nicht zu interressieren, das ist nur 'ne reine Richtungsfrage.

Ich würde da auch mal bei O2 anfragen, wie das so läuft mit ihren Ports...die bieten da wohl einen interressanten Uploadspeed an...nicht unbedingt StandartKonform.
Manche Anbieter sind da etwas eigen mit ihren Ports...

malekith3k
23.08.2008, 16:57
Hallo =))

Habe das Teil von Arcor , etwa 1.5 jahre her ^^

Gerdi
23.08.2008, 18:56
Klappt denn ssh Zugriff von außerhalb auf die DS?
Hab hier auch solch eine Kombi laufen mit einem ehemals Arcor DSL 100 Modem, allerdings habe ich die orginal Zyxel Firmware draufgespielt. Zugriff von außen übers Webinterface hab ich noch nicht getestet, aber Zugriff über SSH ging auf jeden Fall

_TokTok_
23.08.2008, 19:36
Du könntest es mal mit web2ftp probieren

malekith3k
23.08.2008, 20:23
Von ausserhalb geht es. wahnsinn ^^

oh man :p

danke jungs ^^

_TokTok_
23.08.2008, 22:59
Der Aufruf aus Deinem LAN funzt evtl. nicht wegen deaktivierte/nicht unterstütztem NAT-Loopback. Vll. kannst Du die Funktion per Telnet aktivieren