PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Firmware Update bei DS-212j ?



6110
14.03.2012, 07:44
Hallo zusammen,
da ich ein Neuling bin, hier mal meine erste Frage.
Ich habe die DS-212j mit der DSM 3.2-1955.
Wenn ich jetzt auf die DSM 4.0-2198 gehen möchte,
werden dann meine Platteninhalte gelöscht?
Und wie sollte ich das Update machen?
Automatisch, oder die Datei selber runterladen?
Habe gelesen das bei einigen das Update nicht geklappt hat
und die Diskstation zur Zeit nicht mehr anläuft.
Da hat man ja doch echt einen Bammel vor das es einen
auch trifft.

Gruß Frank.

crick
14.03.2012, 07:59
Die Daten bleiben erhalten. Ein Backup ist dennoch immer empfehlenswert; auch ganz ohne ein Firmwareupdate. Ansonsten lade ich die Firmware lieber manuell runter. Zu beachten gibt es eigentlich nichts. Es ist alles selbsterklärend und einfach.

6110
14.03.2012, 11:14
Ha, für ein Backup habe ich zur Zeit gar nicht frei. Sind eh nur Filme drauf, nix besonderes. Dann werde ich mein Glück mal versuchen und hoffe das alles klappt.
Sollte man die Diskstation besser alleine an den Rechner anschliessen und nicht über den Router???

Gruß Frank.

crick
14.03.2012, 11:19
Also ich belasse alles so wie es ist. Ich glaube du machst dir zu viele Gedanken. Wichtiger ist sicherlich, dass dein PC in Ordnung ist; also keine Firewall blockiert. Es wird schon klappen.. BELIEVE ;)

http://ukdl.synology.com/download/DiskStation/DSM4.0/2198/DSM_DS212j_2198.pat

Provider
15.03.2012, 16:01
Das dachten die anderen bestimmt auch, bevor sie die Syno ins Jenseits befördert haben.... :p
Warum gibt es kein Statement von Synology selbst zu dem Problem und warum wird die Firmware nicht vom Server entfernt, wenn es nicht sauber läuft ?
Wenn das Firmwareupdate nicht gelingt und sie sich nicht resetten lässt, wie läuft dann der Umtausch/Austausch ab (habe meine jetzt seit knapp einer Woche).

6110
15.03.2012, 17:07
Ich habe es gestern doch noch gewagt. Leider weiß ich die genaue Fehlerbeschreibung nicht mehr. Etwas mit "das Update ist fehlgeschlagen". Nix passiert, läuft noch. Puuuh, jetzt warte ich doch lieber mal ab was bei den anderen Leuten passiert.
War vielleicht der Wink mit dem Zaunpfahl,hehe. Meine ist auch erst 3 Wochen alt. Wäre ärgerlich wenn sie vielleicht nach dem Update ausfallen würde.

Gruß Frank.

Matthieu
15.03.2012, 17:29
Ich kann mich nicht erinnern wann mal jemand einen TOTALausfall nach einem Update hatte. Spätestens das Reset hat bisher immer geholfen, aber auch das passiert bei den Hunderten, wenn nicht gar Tausenden in Deutschland nur ein paar mal wenn man hier ins Forum schaut. Auch die erste 4.0er hatte zwar ein paar "peinliche" Bugs, war aber keineswegs defekt oder hat die DS lahmgelegt.

MfG Matthieu

Provider
15.03.2012, 18:06
OK dann versuche ich es jetzt. :cool:

Provider
15.03.2012, 18:21
So Update auf DSM 4.0 ist fehlerfrei durchgelaufen.
Photostation funktioniert und Daten sind auch keine Hops gegangen. ;)

6110
15.03.2012, 18:59
Hi,

ich bin hier noch am suchen im Forum, ich meine bei 2 Leuten war es, da hat das Update die Diskstation lahmgelegt. Da geht auch mit Reset nix mehr. Die warten schon auf Antwort vom Support.

Provider
15.03.2012, 20:13
Ja, deswegen hatte ich auch ein Update bisher nicht gemacht, Matthieu hat mich aber ermutigt. ;)
Ich hatte die DSM 3.2-1955 installiert. Das Update habe ich manuell heruntergeladen und dann ausgeführt und nicht über den DSM heruntergeladen.
Wie hast Du das Update denn durchgeführt ?

colonel_krieger
15.03.2012, 20:47
Ich habe gerade eben auf meinem 212j die 4.0 2198 installiert. Die Installation lief problemlos durch. Nun habe ich die Datensicherung eines gemeinsamen Ordners gestartet bei dem es seit der letzten Sicherung keine Änderung gegeben hat und troztdem wird alles neu auf die externe USB Platte geschrieben. Ist das nach einem Update normal?

colonel_krieger
15.03.2012, 23:11
War lediglich bei der ersten Datensicherung mit dem neuen DSM der Fall. Bei jeder weiteren liefs wieder wie üblich.

6110
16.03.2012, 15:46
sooo, habe mich heute nochmal getraut. Ist alles glatt gegangen, sieht ja nett aus.
Gruß Frank.

Frank B
03.04.2012, 20:22
Ich habe heute meine 212j mit DSM4.0-2198(neu) installiert. Die Installation lief trotz allem Bangen und Hadern problemlos durch. Einzig die Mediathek mußte scheinbar neu indiziert und Bilder neu konvertiert werden. Ich habe es nicht angestossen aber das ging von alleine los und war wohl auch besser so.

Hatte vorher DSM3.2 und alles abgeschaltet, was für die Migration nicht notwendig war. Dann auf der Kiste selbst das Update geladen und eingespielt. War sogar mittels https am Zuschauen.

Interessant sind die neuen UPNP-Profile. Muß mal schauen ob mein LG-TV nun endlich die Cover-/Folder-Icons anzeigt.

Scheint soweit alles zu funktionieren, alle Einstellungen kontrolliert (keine FW in Betrieb) und ist alles so wie vorher.

Die Oberfläche scheint insgesamt schneller geworden zu sein. Oder liegt das nur an meinem Opera-Browser?

Jedenfalls Glück gehabt und das soll den anderen Mut machen!

amarthius
04.04.2012, 09:50
Nicht "Glück gehabt", sondern ein normales Firmware-Update. :)

Hier im Forum melden sich (fast) nur Leute die Probleme oder Fragen haben. Der Rest nutzt seine DS ohne Probleme.

Die Probleme bei Firmware-Updates sind auch meist "Fummeleien" geschuldet (siehe IPKG).

Ja der DSM ist schneller geworden.

FraMa
06.04.2012, 17:21
Hallo Amarthius,

ich habe mir IPKG geladen. Hat gefunzt. Nur das mit dem Update eben nicht.
Es wird beschrieben, man soll zwei Zeilen mit einem # versehen.

Kannst Du mir bitte sagen, wie ich diese Daten ".profile" öffnen und berabeiten kann ? Mit Putty oder notepad++ ???

Ich weiß hier nicht weiter.

Vielen Dank und frohe Ostern.