PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DSM 4.0-2198 Firewall und VPN Probleme



Herbert_Testmann
13.03.2012, 21:09
Hallo

ich habe heute den DSM von 3.x auf 4.0-2198 angehoben.
VPN Server 1.1-2198 ist installiert

Als erstes hat die Firewall die Regel für den VPN Port nicht beachtet. Ein mal die Regel aus und wieder eingeschaltet, OK

Als danach die VPN Verbindung aus dem I-net wieder ging ist mir aufgefallen, das im VPN Server das Fenster "Verbindungsliste" leer bleibt, obwohl eine VPN Verbindung über PPTP aktiv ist.

Kann das jemand nachvollziehen / bestätigen?

pfender
13.03.2012, 21:27
hallo Herbert_Testmann ,
dass mit dem VPN ist mir auch schon aufgefallen, und im Paket Manager habe ich bistimmt letzte Woche 2 oder 3 mal ein VPN Update gemacht :D Mit der Firewall ist glaub schon bekannt siehe http://www.synology-forum.de/showthread.html?27594-nach-Update-auf-4.0-2197-diverse-Probleme

Herbert_Testmann
16.03.2012, 12:18
Hallo

inzwischen bin ich im Urlaub und eigentlich ist alles noch viel schlimmer :)
Mein iPad meldet sich am VPN an und behauptet eine VPN Verbindung zu haben, ich erreiche die Server aber nicht wie gewünscht über deren interne Adresse. Über NAT und jeweils einen umgeleiten Port an meiner DynDNS Adresse kann ich auf die Server zugreifen.
Deshalb ist vermutlich auch in der DS die Liste der User leer, weil VPN überhaupt nicht funktioniert, jedenfalls nicht weiter als die Einwahl. Es findet offenbar kein Routing ins interne Netz statt.
Mehr Diagnose kann ich im Moment von aussen nicht betreiben :( War mal wieder eine gute Idee ein DSM Update einen Tag vor dem Urlaub zu machen :) Der anschließende Test war wohl doch nicht so gründlich wie gedacht...