PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugriff über's Internet ins Management



Matthias_M.
22.03.2008, 20:06
Guten Abend,

ich stelle mich wieder mal an...:

Ich möchte per Internet auf meine 207+ zugreifen. Ich hatte das mal geschafft.
Ich hatte http://mein-synology.de:5000 (per Dyndns) eingegeben. Lokal klappt das, bei einem Freund klappt zumindest http://mein-synology.de, aber http://mein-synology.de:5000 klappt nicht.

Wie komme ich auf die managment-Seite???

Danke für die Tipps,
Gruß
Matthias

T4B_
22.03.2008, 20:33
Ports freigegeben?
Firewall?
Versuch mal den Port 5001

egloffm
06.06.2008, 09:37
Hi leutz

Ich habe das selbe Problem. Ich habe die Ports 80, 443, 5000 und 5001 freigegeben auf meiner Station, leider komme ich nicht auf das management meiner CS-407. Alles andere funktioniert...

habt ihr mir hier auch einen Tipp?

Greez
Max

Krypton
06.06.2008, 10:03
Ich habe die Ports 80, 443, 5000 und 5001 freigegeben auf meiner Station...
Wie meinst du das? Wenn schon, dann auf dem Router...

Trolli
06.06.2008, 10:05
Wenn der Port 5001 genutzt wird, so erfolgt der Zugriff über https://ip:5001 - dabei das 's' nicht vergessen...

Trolli

egloffm
06.06.2008, 10:39
Hi zusammen

Erstmals danke für eure schnelle Antwort.

@ Kryton: Sry. meinte natürlich auf meiner Firewall (D-Link)...

@ Trolli: https://fixeip:5001/ hat nicht funktioniert. Auch nicht mit dem DNS-Namen (https://xxx.dyndns.info:5001/)

Auf den Webserver habe ich mit http und https zugriff. auch den Port habe ich schon einmal geändert (Virtueller Server in meiner Firewall).
Habt ihr noch eine andere Lösung?

Greez und Danke
Max

Trolli
06.06.2008, 10:51
Funktioniert es denn im lokalen Netz? Wenn ja über welchen Port? Wenn es aus dem lokalen Netz klappt und von aussen nicht, dann liegt es entweder an der Portweiterleitung Deines Routers oder aber an einer Sperre des entsprechenden Ports beim zugreifenden Rechners.

Trolli

egloffm
06.06.2008, 10:56
Hi Trolli

Mit der lokalen IP funktioniert es. Auch mit dem DNS-Namen.

Die Portweiterleitung im Router sollte funktionieren, da alle anderen Weiterleitungen ohne Problem funktioniert.
Wenn ich von mir zu hause die externe IP ein gebe, dann funktioniert es (er geht sehrwahrscheindlich auch nicht raus sondern bleibt intern).

Hier im Büro habe ich soeben in unserer Firewall gecheckt, und diese Ports sind nicht gesperrt.

Ich versuche es ansonsten noch einmal über einen anderen Computer und versuche noch eine andere Firewall zu hause.

Besten Dank jedoch für eure Tipps und die schnell Hilfe...

Greez
Max

spaceguy
06.06.2008, 12:20
Hi,

nur um sicher zu gehen... du versuchst aber nicht zuhause das Management über http(s)://externeIP:5000 oder 5001 anzusprechen?
Das geht intern natürlich nicht. Auch nicht über den DynDns Namen.

Kann es sein das du auf der Arbeit einen Proxy verwendest/verwenden musst? Sind die Ports an der Firewall sicher offen? Leite doch mal den Port 5000 oder 5001 an einen anderen Server in deinem Netz um, um zu sehen ob es wirklich an der Synology Box liegt, oder vielleicht doch an der Firewall/Router/Proxy auf der Arbeit.

CU
Chris

Trolli
06.06.2008, 12:23
nur um sicher zu gehen... du versuchst aber nicht zuhause das Management über http(s)://externeIP:5000 oder 5001 anzusprechen?
Das geht intern natürlich nicht. Auch nicht über den DynDns Namen.
Klar geht das. Nur eben nicht mit jedem Router. Der Router muss erkennen, dass es sich um die eigene externe IP/DNS handelt, und dann die Adresse entsprechend umsetzen. Mein Router macht das auch ohne Probleme.

Trolli

egloffm
06.06.2008, 12:24
von zu hause aus, gebe ich einfach https://nas01:5001/ im Broser ein. Gibt es dort dann noch eine andere Möglichkeit? :confused:

bin mir 100% sicher, dass der Prot auf der Arbeit offen ist... (habs selber kontrolliert XD)

und einen Proxy haben wir nicht im Büro. Aber ich versuche es noch einmal von wo anderst.

Würde mich dann noch einmal melden...

baeckerman83
23.06.2008, 09:09
Ich habe das ganz einfach gelöst, ich habe den Webserver aktiviert und eine Seite mit Links gemacht. Dort dann ein link zu http://meinenas.de:5000 gesetzt und dann gehe ich erst auf meinenas.de und dann auf den Link und schon bin ich im Management.