PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Internetverbindung mit DS 107+



bensch2581
14.02.2008, 09:41
Hallo,
mein Provider (eine Uni) stellt leider keinen üblichen Netzzugang zur Verfügung. Ich bekomme eine interne IP vom DHCP-Server zugewiesen, komme aber nicht nach "außen". Dazu ist ein Login über ein Web-Interface oder alternativ über telnet notwendig. Wie kann ich meiner Disk-Station nun beibringen, sich einzuloggen?
Optimal wäre dazu ein Script, welches automatisch dieses Login-Formular ausfüllt oder sich per telnet einloggt und selbstständig von der DS ausgeführt wird. Ist soetwas mit der DS möglich und kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen?

Vielen Dank schonmal für Eure Anregungen

Grüße bensch

atschi
14.02.2008, 10:33
Ähm...
nur mal so: Wieso willst du die DS überhaupt "nach außen" bekommen?
Ansonsten: Aktiviere Telnet auf deiner DS, log dich darüber in die DS ein, und starte von da ein "telnet UNIResistrierungsrechner".
Wenn das so klappt, hängt es von der Anmelderoutine des Registrierungsservers ab, ob man sowas scripten kann.
Ich bin mir grad nicht sicher, ob die DS Netcat hat. Aber die überlegung ist folgende:
Auf die DS per telnet einloggen, dort ein "Ablauf von Eingaben" in eine Datei schreiben und mit "cat DATEI | nc REGISTRIERUNGSSERVER 21" diese Abfolge an den Server senden.

bensch2581
14.02.2008, 10:48
Sinn des ganzen ist es, meine DS auch außerhalb meines Heimnetzes (als Sub-Netz der Uni) zu erreichen und z.B. auch deren Dienste "Web-Server" und "PhotoStation" zu nutzen.
Hat die DS einen telnet-Client?

atschi
14.02.2008, 10:56
Sinn des ganzen ist es, meine DS auch außerhalb meines Heimnetzes (als Sub-Netz der Uni) zu erreichen und z.B. auch deren Dienste "Web-Server" und "PhotoStation" zu nutzen.
Ich kenne zwar Dein Uni-Netzwerk nicht, aber so wie ich das sehe müsstest du eh nach der Registrierung eh die Ports weiterleiten, um an die DS zu kommen. Und das wird denke ich nicht möglich sein. Oder ist jede IP nach der Registrierung von jedem Punkt im Uni-Netz erreichbar?
Die DS sollte telnet können. Probiers aus :)
EDIT: Verdammt...Kann das sein: Die DS hat ja WEDER telnet NOCH Netcat. Nur SSH :-/

bensch2581
15.02.2008, 09:28
Hat jemand noch eine andere Idee für den Login?

Trolli
15.02.2008, 09:40
Anders gehts nicht. Wie auch? Allerdings kennt die DS kein telnet. Das müsste erst mal jemand speziell für diesen Prozessor kompilieren. Ausserdem wie atschi schon sagte - die Portweiterleitungen kannst Du im Uninet ja eh nicht konfigurieren. Wozu dann das Ganze?

Trolli

atschi
15.02.2008, 13:51
Als Alternative kannst du dir ja einen Router kaufen (z.B. den WLAN Router WRT54gl von Linksys, kann telnet), diesen an die Netzwerkdose hängen, ihn per Telnet registrieren und in deiner Wohnung dein eigenes Heimnetz spannen. So haben aus UNIsicht alle Rechner (auch die DS) nur eine IP adresse und jeder in deinem Netz kann in die Uni. Zum erreichen deiner DS musst du dann nur noch die Ports weiter leiten.
Gruß