PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Raid1 - Kontrolle?!



Nybass
02.06.2010, 21:13
Hallo zusammen,

ich habe eine DS210j und 2 HDDs drin. Habe ein Volume (RAid1) erzeugt und im VolumeManager sehe ich:

Typ RAID 1 (mit Datenschutz)
Status Normal
DS210j Festplatte 1 (1.82 TB), Festplatte 2 (1.82 TB)

Bei einem Festplatten-Zugriff würde ich ein blinken beider LEDs (Disk1 und Disk2) erwarten. Dies ist leider nicht so und somit frage ich mich wie man das Raid pkontrollieren kann?!
Oder kann man da der DS vertrauen. Ist meine erste Box.

Viele Grüße und Danke
Timo

itari
03.06.2010, 11:06
Es wird bei einem RAID-1 abwechselnd von Platte 1 oder 2 gelesen. Nur beim Schreiben werden beide Platte angesprochen. Oder anders ausdrückt: Beim Lesen wird kein Vergleich der Daten beider Platten vorgenommen.

Itari

Nybass
03.06.2010, 17:03
Jaklar, ich meinte auch das Schreiben von Daten auf die Festplatte...

Wie gesagt, kann man (ohne Ausbau) erkennen, ob das Raid richtg läuft? Beispielsweise über Terminal auf die einzelnen HDDs zugreifen, sodass man die gleichen Daten sieht?

Grüße

itari
03.06.2010, 17:19
Jetzt könnte ich sagen, mach deine DS aus und zieh ein deiner Platte heraus und starte wieder und schau dir an, was dir alles im DS-Manager erzählt wird über ein gebrochenes RAID-1. Solange da nichts angezeigt wird, ist da eigentlich immer alles ok.

Kennst dich mit telnet/ssh und Kommandozeile aus? Dann kannst ja auch mal eingeben: mdadm -QD /dev/md2 und dir ansehen, was zu einem deiner RAIDs gesagt wird (mdadm -QD /dev/md0 und mdadm -QD /dev/md1 gibt es auch noch).

Itari

Nybass
03.06.2010, 17:21
netzwerkmäßig kenn ich mich schon aus (bin auch softwareentwickler) aber eben mit RAID noch keine erfahrung gemacht....
werde ich bei gelegenheit mal schauen. aktuell bin ich in zweitwohnung und keinen direkten zugriff auf die box

viele grüße und danke