PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Zugriffsrechte beim Speichern auf Login-Logo



S0CRATES
26.05.2010, 17:42
Hallo,

in den FAQs und Wiki habe ich leider keine Informationen zu meinen (kleinen) Problem gefunden.
Ich möchte ein geändertes Login-Logo des Disk Station Managers (login_dsmlogo.png) wieder im Verzeichnis "/usr/syno/synoman/webman/images" ablegen. Allerdings sind dort für diese Datei keine Schreibrechte vorhanden. Aktuelle Berechtigung: "-rwxr-xr-x" (User "admin" und "Root")

Wie können die Berechtigungen der Datei geändert werden, so dass die geänderte Datei kopiert werden kann? Der Befehl "chattr" scheint nicht zur Verfügung zu stehen.

Ich komme aus der Windows-Administrator-Welt. Meine Linuxkenntnisse beschränken sich (leider) nur auf einige Befehle, sofern diese für einige Aktionen bei der Administration meiner Firewall benötigt werden.

Vielen Dank
S0CRATES

jahlives
26.05.2010, 20:09
Aktuelle Berechtigung: "-rwxr-xr-x" (User "admin" und "Root")
Das sind doch aber Schreibrechte für den Eigentümer der Datei, oder? ;)
Also musst du die Datei einfach als dieser User ins Verzeichnis schreiben

S0CRATES
27.05.2010, 16:49
Hallo jahlives,

wenn der Besitzer der Datei bekannt wäre, ja. Ist er aber nicht. Admin und root sind es leider nicht.

Andere Lösungsvorschläge?

S0CRATES

jahlives
27.05.2010, 17:04
ls -al /pfad/zur/datei gibt dir die Rechte der Datei und den Eigentümer und die Gruppe zurück!
Diesen Befehl auf der Konsole als root eingeben. Eigentlich sollte aber auch die Filestation den Besitzer eine Datei anzeigen

Trolli
27.05.2010, 17:18
Mit der File Station kommst Du zu diesem Pfad gar nicht hin...;)

Als root hast Du immer sämtliche Rechte. Wenn Du die Datei also als root dort hinkopierst, muss es auf jeden Fall funktionieren. Egal was die Datei für Rechte hat.

S0CRATES
27.05.2010, 17:43
Hallo,

danke für die Antworten. Fehler gefunden. Mit der kompletten Angabe vom Quell- und Zielpfad beim cp-Befel hat es funktioniert.
Die File-Sation verwende ich derzeit nicht. Meine "Versuche" waren alle auf der CLI.

Nochmals Danke für die schnelle Hilfe
S0CRATES

P.S.: @Trolli: Meine Korrektur und deine Antwort haben sich leider überschnitten.

Trolli
27.05.2010, 17:45
Wenn keine Fehlermeldung zurückkommt, wurde der Befehl ohne Probleme ausgeführt. Eine weitere Rückmeldung kommt da nicht.
Du kannst ja mal die Option -v dazunehmen:

cp -v /volume1/"share"/login_dsmlogo.png login_dsmlogo.png