Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13

    Standard Wechsel von DS212j auf DS718+: Komplette Spiegelung möglich?

    Hallo zusammen,

    Momentan läuft bei mir die 212j mit 2xTB HDD im RAID 1. Morgen bekomme ich die neue 718+ mit 2 neuen 2tb HDDs. Die Platten in der 212j sind zu 70% belegt.

    Ich möchte das 212j System rausnehmen und durch das 718+ ersetzen. Habe ich eine Möglichkeit alles, aber wirklich alles von der 212j auf die 718+ zu kriegen? Die 718+ soll hinterher auch die IP der 212j haben usw, sprich der Nutzer soll von der Mirgration überhaupt nichts bemerken. gibt es sowas, das ich das in einem Schritt erledigen kann (Daten, Einstellungen, Nutzer etc.).

    Mfg
    Fabian

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    25.849

    Standard

    Schau Dir dazu bitte das Synology-Migrationstutorial an. Viel Erfolg!
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-6 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,

    Habe ich gelesen. Also sichere ich die Sysconfig und spiele dann die Daten (Nutzerdaten aus homes usw) händisch auf das neue System?

  4. #4
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.848

    Standard

    Offensichtlich nicht gelesen.

    Du ziehst die Platten um, und installierst den DSM nochmals neu. Die Systemconfiguration zu sichern, ist immer eine gute Idee, ebenso wie die gesamten (wichtigen) Daten der DS in einem Backup.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,

    Das habe ich schon gelesen, aber ich habe ja für die neue 718+ auch neue Platten, will die alten ja nicht weiter verwenden.

  6. #6
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.848

    Standard

    Es sind eben zwei Schritte:

    1) Migration der Platten in die neue DS
    2) Upgrade der Platten auf größeres Volumen

    Die Schritte musst du schon nacheinander durchführen, die haben nichts miteinander zu tun.
    Schritt 1) und 2) kann man hier übrigens auch vertauschen.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,

    aber wie kommen dann die Daten (Nutzerdaten etc.) auf die neuen Platten?

  8. #8
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.848

    Standard

    Indem du die beiden Platten des bestehenden RAID1 sukzessive durch die neuen ersetzt.

    Nach dem Tausch einer Platte wird das RAID neu erstellt (dauert ein bisschen), danach kannst du das Prozedere mit der zweiten Platte wiederholen.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,

    Ja hat er verstanden, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht danke dir!

  10. #10

    Standard

    Wenn die Konfi vom DSM nicht sehr umfangreich ist, würde ich bei einer neuen DS auch zu einem jungfräulichem DSM tendieren. So kann man die Altlasten bequem entsorgen und frische Ordnung in seine Daten bringen.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+ m. 8GB

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel von DS212j auf DS218+
    Von Pitt Bull im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 17:38
  2. Lohnt ein Wechsel von DS212j auf DS216 ?
    Von snowman78 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 05:12
  3. Wechsel von DS212j auf DS212+
    Von djrouwen im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 12:30
  4. DS212j: 2 HDs als 1 Volume OHNE Spiegelung möglich?
    Von Zusan im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 14:54
  5. Wechsel von DS211j auf DS212j
    Von iMac2708 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 10:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •