Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von iLion Beitrag anzeigen
    Denn die virtuelle Instanz im VMM für Dritt-Betriebssysteme ist ja kostenfrei
    Schreib ich doch: "beliebig viele VMs". VMs = virtuelle Maschinen.

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von DigiMuc2016 Beitrag anzeigen
    Geld vedienen sie schon mit dem Verkauf ihrer Produkte, die wohl auch die Kosten für Update's mit berücksichtigt. Mich würde mal interessieren,womit Synology mehr Umsatz macht, mit Privatanwender oder im prof. Bereich.
    Völlig irrelevant. Der ursprüngliche VirtualDSM-Manager konnte genau das, nichts anderes. Der neue VMM kann auch Windows- und Linux-VMs managen. Das stellt also ohne jeden Zweifel einen Mehrwert dar, den es kostenlos gibt.

    Ich finde diese Erwartungshaltung mancher Leute immer sehr spannend - die gekaufte Hardware muss immer alles können, am besten perfekt und fehlerfrei, und nichts darf dabei etwas kosten. "Ferrari fahren wollen, aber darf nicht mehr kosten als ein Kinderfahrrad" nennt man das. Software wächst nicht auf Bäumen, und jede Firma, die Software nicht direkt als Individualsoftware auf Kundenauftrag hin entwickelt, sondern fürs Massengeschäft, geht da auf Jahre mit Unsummen in Vorleistung.
    Main-NAS: DS 916+ 8GB | DSM 6.2b | 4x WD30EFRX | RAID5 mit BTRFS
    Backup-NAS: DS 416play 1GB | DSM 6.2b | 4x WD40EFRX | SHR-1 mit BTRFS
    Backups auf externen Harddisks
    Raspi 3 @ OSMC | PIHOLE
    AVM Fritz!Box 7580 | UPC 200d / 20u @ DS-LITE | OpenVPN mit FIP-Portmapper

  3. #23

    Standard

    Zitat Zitat von Ramihyn Beitrag anzeigen
    Ich finde diese Erwartungshaltung mancher Leute immer sehr spannend - die gekaufte Hardware muss immer alles können, am besten perfekt und fehlerfrei, und nichts darf dabei etwas kosten.
    Wenn man sonst nichts weiß, wird den Leuten halt was unterstellt.

  4. #24
    Anwender Avatar von rednag
    Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    3.558

    Standard

    Ich für meinen Teil hinterfage meine Bedürfnise und richte die Anschaffung danach aus. Naürlich auch unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit.
    Derzeit bietet für meine Anwendungsfälle Synology das beste Paket. Und der VMM bietet ein nette Dreingabe, das es vor dem Kauf noch nicht gab.
    Deswegen bin ich froh, daß es auch unter meiner DS415+ läuft. Mit der Zeit enstehen halt neue Wünsche und hier liegt der Hund m. E. begraben.
    Ich kaufe mir nicht alle 2 Jahre eine neue NAS. Hier muß man dann auch mit ein paar Einschränkungen leben. Aber ein Blick über den Tellerrand scchadet auch nicht.
    DS415+ (DSM 6.1.3-15152 Update 6)
    DS213 (DSM 6.1.3-15152 Update 6)
    RPi3 LibreELEC 8.0.2 Krypton
    Fritz!Box 7490

    Homepage

  5. #25
    Anwender
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    387

    Standard

    Zitat Zitat von rednag Beitrag anzeigen
    Aber ein Blick über den Tellerrand scchadet auch nicht.

    Der Blick hat dich wieder zurück zu Synology geführt! hehe
    NAS:
    DS1817+: 16GB RAM, 4x3TB WD Red SHR1, 1x Samsung 840 Pro 250GB, 2x Samsung 850 Evo 250GB (R/W Cache) , Noctua NF-P12 Lüfter , 4x1G LAN
    DS216+II: 8GB RAM, 2x4TB WD Red SHR, 1G LAN
    USV:
    APC SmartUPS 750I , 100M LAN
    SWITCH:
    HP 1810-24G

  6. #26

    Standard

    Zitat Zitat von rednag Beitrag anzeigen
    Und der VMM bietet ein nette Dreingabe, das es vor dem Kauf noch nicht gab.
    Deswegen bin ich froh, daß es auch unter meiner DS415+ läuft. Mit der Zeit enstehen halt neue Wünsche und hier liegt der Hund m. E. begraben.
    Ich kaufe mir nicht alle 2 Jahre eine neue NAS. Hier muß man dann auch mit ein paar Einschränkungen leben. Aber ein Blick über den Tellerrand scchadet auch nicht.
    Da stimme ich Dir zu!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. DS918+ Virtual Maschine Manager und der Ruhezustand
    Von svenwi im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2017, 23:55
  2. Synology Virtual DSM Manager und Virtual BOx
    Von Erebus im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 21:32
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 22:30
  4. iPhone App DS-Audio Station Fehler seit neuem Update
    Von ethen-rec im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 08:48
  5. iPhone App DS-Audio Station Fehler seit neuem Update
    Von ethen-rec im Forum Audio Station
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 08:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •