Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    35

    Standard Festplatten Tauschen bei einem Raid 1

    Hallo mit einander,
    ich verwsuche nun schon seit mehreren Tagen meine DS 216+II mit zwei 3TB Red auf 2x 4 TB Red um zu bauen.
    Versuch 1 :
    System runter gefahren Festplatte zwei durch eine neue 4 TB ersetzt und System hoch gefahren.
    Im Festplattenmanager das System auf reparieren eingestellt und die neu Platte wurde initialisiert und es fiing an die Daten auf die neu Platte zu übertragen.
    Am nächsten Tag bekam ich die Fehlermeldung das der Cache nicht geschrieben wurde und ich solle erneut starten. Nach einem neu start kam die Meldung wieder.
    Das gleiche folgte nach einem erneutem Neustart. Konnte mir das nicht so recht erklären und dachte mir das ich einfach mal ein Update mache von DSM 6.1.3-15152 ( 13.7.17 ) auf DSM 6.1.3-15152 update 4 mache ggf löst sich ja dadurch das Problem. Nach dem Update hat sich die Konfiguration zerschossen.

    Versuch 2 :
    Die beiden Platten rausgebaut und die 3 TB Red die auf Slot 2 war wieder eingesetzt und das System mit dieser Platte wieder hoch gefahren. OK super Daten und Konfig war hier ja noch OK. System meldet das die erst Platte fehlt soweit OK. Habe ja noch eine weitere neue 4 TB Red und diese im laufenden Betrieb eingestzt und wieder im Festplattenmanager auf reparieren gegangen. Das repariern wurde gestartet und heute morgen schau ich drauf und sehe das die 4 TB Red nicht initialisiert ist ob wohl er gestern Abend schon bei 45% war. Habe heute morgen noch mal auf reparieren eingestellt und momentan ist das System bei 28 %.

    Wo liegt da mein Fehler ? es kann ja nicht sein das beide Festplaten defekt sind, somal der SMART test sagt es ist alles in Ordnung mit der / den neuen Platten

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe

    Senti

    P.S. Der Plan war übriegens die beiden 3 TB nach einander durch die 4 TB zu ersetzen und nach dem das Raid 1 wieder komplett hergestellt wurde das System durch den Freien Platz ( die 1 TB ) zu erweitern.
    DS107e -->DS207 --->DS209 ---> DS411J ---> DS212 --> DS 2413+ und neu eine DS 216+II

  2. #2
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.470

    Standard

    Die neuen Platten könnten schon beide Fehler haben, das wäre nicht so furchtbar aussergewöhnlich.
    Als kritisch würde ich allerdings auch ansehen, dass du - mittendrin - in einem inkonsistenten Zustand, die Firmware aktualisiert hast. Jetzt hast du auf der "alten" 3TB Platte einen anderen Firmwarestand als auf der "neuen" 3TB Platte. Was das für Auswirkungen haben kann, kann ich dir so gar nicht sagen.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 5.2-5644 U3 | 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 5.2-5644 U3 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    Nein das stimmt so nicht die 3 TB sind die alten und sollen durch 4 TB ersetzt werden. ich habe also eine 3 TB mit neuer FW und eine Alte mit alter FW die nicht beide zusammen im System laufen. Zurzeit läuft die alte FW und versucht gerade eine 4 TB wieder her zu stellen liegt bei 73 % imo
    DS107e -->DS207 --->DS209 ---> DS411J ---> DS212 --> DS 2413+ und neu eine DS 216+II

  4. #4
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.470

    Standard

    Du hast doch geschrieben, dass du in deinem zweiten Versuch die alte Platte wieder in Slot 2 eingebaut hast, und das nach dem FW Update.
    Geändert von Puppetmaster (10.09.2017 um 12:21 Uhr)
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 5.2-5644 U3 | 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 5.2-5644 U3 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    ja aber ich hatte die Platte 1 mit der neuen FW vorher raus genommen so das nur die alte FW - Platte drin steckte
    DS107e -->DS207 --->DS209 ---> DS411J ---> DS212 --> DS 2413+ und neu eine DS 216+II

  6. #6
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.470

    Standard

    Trotzdem ist das dann inkonsistent, da die FW Version auch im Flash der DS gespeichert wird.
    Eigentlich musst du dann zunächst migrieren, wenn du die Akte Platte mit der alten FW wieder betreiben willst.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 5.2-5644 U3 | 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 5.2-5644 U3 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  7. #7
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.470

    Standard

    Kann aber sein, dass das bei einem Minor Update keine gravierende Rolle spielt. Ist ja beides die FW Version 6.1.3.
    Nur untereinander sind die beiden alten Platten keinesfalls mehr kompatibel.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 5.2-5644 U3 | 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 5.2-5644 U3 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    Das mag wohl sein, nur wie bekomme ich das Problem in Griff ??
    imo liegt es bei 78 % der Wiederherstellung. Nur wenn er wieder aussteigt dann weis ich echt nicht weiter
    DS107e -->DS207 --->DS209 ---> DS411J ---> DS212 --> DS 2413+ und neu eine DS 216+II

  9. #9
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    13.470

    Standard

    Wie gesagt, es ist möglich, dass die neuen Platten Defekte haben. Da solltest du dir die SMART Werte im einzelnen absehen.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 5.2-5644 U3 | 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 5.2-5644 U3 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    Mal eine Statusmeldung : die neue 4 TB wurde nun endlich erfolgreich wieder hergestellt. Habe anschließend im laufendem Betrieb die 3 TB durch eine 4 TB ersetzt und bin dan wieder auf reparieren gegangen. Habe jetzt 11 Meldungen von meinen installierten Anwendungen die alle repariert werden wollen. Wo das nun herkommt frag ich mich echt. Werde aber erst mal die Wiederherstellung durch laufen lassen befor ich weiteres machen. Merkwürdig ist auch das einige Benutzer keine Berechtigung mehr haben was auf die DS zu schreiben wie ich heute auch feststellen muste. Mal sehen ob er heute Nacht das Ding fertig macht.
    DS107e -->DS207 --->DS209 ---> DS411J ---> DS212 --> DS 2413+ und neu eine DS 216+II

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DS214play mit 2 Festplatten ohne Raid --> Platten voll/wie tauschen?
    Von cstemberg im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 12:04
  2. Festplatten bei DS414 3 sind in einem Verbund und die platte....
    Von termi_74 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 20:14
  3. Festplatten tauschen RAID 5
    Von catweazle71 im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 17:46
  4. Kann man Festplatten tauschen die nicht im Raid Verbund sind?
    Von heady im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 09:34
  5. 2-bay ds, festplatten tauschen bei 2 x basis volume
    Von steffi im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 15:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •