Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31

    Standard

    Was hält dich von der vorgeschlagenen Methode ab?
    Hat wirklich alles wunderbar geklappt.

  2. #32
    Anwender
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    44

    Standard

    Hab ich doch geschrieben ... ich hab z.Z. 0 Bock auf 3 Wochen Medienindizierung, das fand ich extrem gruselig.
    Wenn ich bei einem Windows weiss wo der Fehler liegt, mache ich ja auch kein Reset auf Werkseinstellungen, sondern boote ein 2tes von einer anderen Platte und repariere dann den Punkt am Originalsystem um das dann nach der Reparatur einfach wieder zu starten.
    DS416play | 4x3TB WD Red | 8GB
    Router: Fritzbox 7490 (mit IPv6 + IPv4 Zugang, weils besser ist)
    Switch: Netgear GS116E (keine Empfehlung)
    Apple freier Haushalt, dafür div. Rechner mit Windows & ein paar Linux SAT Receiver

  3. #33

    Standard

    Ach der Indexierung wegen.
    Hab ich überlesen.
    Stimmt, der wäre sicher auch weg.

    Könnte funktionieren.
    Dazu müsste aber die Syno dein Raid aus den 3 HDDs mounten.
    Das Paket zu finden oder das Startskript wo dieses gestartet wird ist dann sicher nicht mehr das Problem.

  4. #34
    Moderator Avatar von DSL-Hexe
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    584
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Ich hatte das blaue Blinken auch mit der DS916+ und ich habe kein "init 3rdparty" App darauf gehabt und habe es immer noch nicht drauf.

    Bei mir blinkte sie knapp 45 Minuten und dann war die Box wieder da.
    DS916+ | 8Gig Version | 4x 8TB WD Red | DSM 6.1

  5. #35
    Anwender Avatar von Tommes
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    7.029

    Standard

    Dann hast du wohl Glück gehabt Hexe! Ich und einige Andere hier hatten nicht so viel Glück, aber halt auch Init_3rdParty installiert! Götz hat ja schon probiert dem Problem auf der seriellen Konsole auf die Spur zu kommen, jedoch ohne Erfolg.

    Tommes

    DS218+ | DSM 6.1.4-15217-1 | 1x WD Red 4TB Basis (btrfs) | 2 + 8 GB RAM
    DS216+ | DSM 6.1.4-15217-1 | 2x WD Red 4TB Basis (ext4) | 1 GB RAM
    DS115 | DSM 6.1.4-15217-1 | WD Green 4TB (ext4)

    Projekte: Ultimate Backup | Ultimate Search

  6. #36
    Anwender
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Dann würde ich mal das log nachsehen ob da was zu erkennen ist.

    Heute morgen hab ich komplett frisch neuinstalliert. Mehrmals neugestartet, war immer nach 1-2Min online.
    Dann nur init 3rd installiert und ich war gut 2 Stunden weg, immer noch blaues blinken.

    Sobald ich das start-stop script aber umgangen habe, ging es direkt.

    DS916+ | 8GB RAM | 3x3TB WD Red RAID 5 btrfs | DSM 6.1-15047-U2
    DS216+II | 8GB RAM | 2x4TB WD Red basic ext4 | DSM 6.0.2-8451-U9
    DS212j | | DSM 6.0.2-8451-U9 | Backup DS

    Fritzbox 7490 | Netgear GS108Tv2


    Projekte:

    Ultimate Backup - SPK
    Ultimate Search - SPK




  7. #37

    Standard

    Naja, das ist ja dann relativ eindeutig...

  8. #38
    Anwender
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    44

    Standard

    Also so wirklich verstehe ich die Anleitung die hier gegeben wurde trotz allem nicht.

    DS aus ... das war einfach
    Platten raus .. das war genauso einfach
    DS wieder an ... Assistant an ... hurra sie lebt, sagt mir allerdings das sie keine Platten findet. Logisch.
    Platten wieder rein .. auch das war einfach.

    jetzt habe ich aber 2 Optionen. Im Browser kann ich neu verbinden dann will sie die DS ein DSM laden.
    Oder ich kann im Asstant DSM installieren (lokale Datei).
    Beides führt laut den Meldungs aber immer dazu das "Anmerkung! Alle auf der Festplatte befindlichen Daten werden gelöscht"
    Genau das will ich aber nicht.

    Sprich den Schritt .. DSM wird installiert, Konfiguration ist dann leider weg aber Daten sind noch da sehr ich nicht.
    Hat jemand ne Idee?
    Geändert von justone (24.02.2017 um 14:26 Uhr)
    DS416play | 4x3TB WD Red | 8GB
    Router: Fritzbox 7490 (mit IPv6 + IPv4 Zugang, weils besser ist)
    Switch: Netgear GS116E (keine Empfehlung)
    Apple freier Haushalt, dafür div. Rechner mit Windows & ein paar Linux SAT Receiver

  9. #39

    Standard

    Mach mal bitte zwei drei Screenshots...

  10. #40
    Anwender
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    44

    Standard

    Erledigt. Hab's jetzt einfach gemacht. Sozusagen volles Risiko.

    Das Problem war wie so oft die Kurzsichtigkeit von Synology. (die Software-entwicklung scheint auf dem selben Level zu sein wie der Support ... unterirdisch)

    Anstatt das man dem User schreibt "Achtung sämtliche Daten auf den Festplatten gehen verloren" hätte man natürlich auch das schreiben können was wirklich passiert.
    Ich würde das so beschreiben "Achtung sämtliche Daten auf der Systempartition der Festplatten gehen verloren"
    Damit hätte man als Kunde, wenn man zum allerersten mal an diesem Punkt ist, weit weniger Angstschweiss.

    Was bleibt sind die Lessons Learned:
    Wie auch bei Windows sollte man tunlichst keine Updates automatisch installieren. Sondern wie bei kommerziellen Anwendern üblich erstmal ein paar Tage ins Land gehen lassen und der Community lauschen wie es denn funktoiniert hat.
    Das war der erste Unterschied bei meiner DSM Neuinstallation, wenn etwas sicher ist, dann das Softwareentwickler nie alle Konstellationen die beim Kunden sind geprüft haben.

    Dank an XerXes777 für die Erklärung wie man überhaupt vorgehen muss.
    DS416play | 4x3TB WD Red | 8GB
    Router: Fritzbox 7490 (mit IPv6 + IPv4 Zugang, weils besser ist)
    Switch: Netgear GS116E (keine Empfehlung)
    Apple freier Haushalt, dafür div. Rechner mit Windows & ein paar Linux SAT Receiver

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verursacher des Datenverbrauchs einsehen
    Von Cardigan im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 09:49
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 11:36
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 11:59
  4. 410j Der schläfer und Netzwerkfehler verursacher.
    Von bambam12345 im Forum Marvell basierte Geräte - DS110j, DS210j, DS410j, DS109, DS209, DS409, RS409
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 11:58
  5. Crontab Problems
    Von madom im Forum Konfigurationsänderungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 10:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •