Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 130 von 130
  1. #121
    Anwender
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Ar-Al Beitrag anzeigen
    Muss ich mir Sorgen machen?
    ... kann ich leider nicht beantworten.

    Welche Übertragungsraten erreicht Deine IronWolf im USB-Dock? Der könnte ein Flaschenhals sein.
    Und wäre es möglich mal einen Test ohne anderweitige CPU-Last zu machen?
    Was zwischen 04:30 und 07:30 Uhr passiert ist, könntest Du evtl. versuchen, aus den Protokollen herauszulesen.

    Für meinen Fall kann ich sagen, dass die im Maximum erzielbare Datenübertragung auf meine Festplatte nahe den Festplattendaten für die Schreibleistung liegt; irgendwo im IE gefunden: ~80-85 MB.


    PS: Wie meine Daten zeigen, besteht ein deutlicher Zusammenhang zur zu sichernden Dateigröße; je kleiner je länger dauert es. Und bei über 1.000.000...!?
    Eine weitere Idee wäre mal vorsichtshalber die S.M.A.R.T.-Daten der USB-Festplatte anzusehen.
    Hast Du versehentlich eine SATA-SSD übrig und die Möglichkeit nur soviel testweise zu sichern, wie auf die SSD passt? So als Vergleich: SSD im USB-Dock und HDD im USB-Dock.
    Geändert von _Joachim_ (16.04.2018 um 16:25 Uhr) Grund: PS

  2. #122

    Standard

    Wenn die Konsistenzprüfung in der Zeit gelaufen ist, dann musst du dir keine Sorgen machen, da bricht die Übertragungsgeschwindigkeit massiv ein!
    Ich hatte mich auch erschrocken bei meiner WD red 10 TB als sie plötzlich von 135 MB/s auf 200 kB/s runterging:

    ds218_135mbs.jpg

    als ich die Integritätsprüfung angehalten hatte, ging es sofort wieder hoch auf 135 MB/s, siehe Bild oben!
    Deine Grafik zeigt ebenfalls eine hohe Leserate als die Schreibrate so weit runterging. Könnte also auch die anspringende/startende Integritätsprüfung bei dir gewesen sein.
    MfG Kurt

    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.1.6 - 15266-U1
    mit HDD: 4x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.1.6 - 15266-U1 (Backup DS)
    mit HDD: 2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4 (wegen Thumbnails der Photostation!)
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  3. #123
    Anwender
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    212

    Standard

    Zitat Zitat von _Joachim_ Beitrag anzeigen
    Eine weitere Idee wäre mal vorsichtshalber die S.M.A.R.T.-Daten der USB-Festplatte anzusehen.
    Die Festplatte ist OK, ich habe sie vorher mit HD Tune vollständig "gequält".

    Viel Dank Dir und Kurt für die vielen Gedanken.

    Ich werde jetzt erstmal das Backup durchlaufen lassen und morgen mit kleinen Backup-Paketen ein paar Tests machen.
    Main: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590, VU+ Solo SAT-Receiver
    Backup: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590
    PuTTY für Windows, Terminus für iPad

  4. #124
    Anwender
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    212

    Standard

    Heute wenig Zeit, daher erstmal nur die Messergebnisse des großen Backup mit Hyper Backup:

    Backup

    Start 15.04.2018 17:35:54
    Ende 17.04.2018 01:19:03
    Dauer 31,72 Stunden
    Daten:
    Quelle 2,54 TB
    MB/s 23,32 MB/s (berechnet)
    Ziel 1,98 TB
    MB/s 18,18 MB/s (berechnet)

    Integritätsprüfung
    Start 17.04.2018 11:06:34
    Ende 17.04.2018 12:01:44
    Dauer 0,92 Stunden

    Habe ich mich verrechnet?

    Die Datenkomprimierung schafft ca. 22% (Option "Gesicherte Daten komprimieren").

    Wieviel Geschwindigkeit kostet wohl die Komprimierung auf einer "langsamen" DS216j?

    Wieviel Geschwindigkeit kostet wohl die Verschlüsselung (Option "Client-seitige Verschlüsselung aktivieren")?
    Main: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590, VU+ Solo SAT-Receiver
    Backup: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590
    PuTTY für Windows, Terminus für iPad

  5. #125
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    26.576

    Standard

    Es kostet, ich weiß aber nicht, wieviel konkret dabei drauf geht. Die CPU-Last wird entsprechend hoch sein bei einer 216j.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-6 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  6. #126
    Anwender
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    212

    Standard

    Zitat Zitat von dil88 Beitrag anzeigen
    Die CPU-Last wird entsprechend hoch sein bei einer 216j.
    Die liegt bei 80% (siehe #120):
    http://www.synology-forum.de/showthr...l=1#post767913
    Main: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590, VU+ Solo SAT-Receiver
    Backup: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590
    PuTTY für Windows, Terminus für iPad

  7. #127
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    26.576

    Standard

    Danke, richtig. Entscheidend ist hier vermutlich der grüne Benutzer-Part, der einen Kern voll auslastet. Das sind in der Darstellung 50% CPU-Last, weil die CPU der 216j über zwei Kerne verfügt.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-6 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  8. #128
    Anwender
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    233

    Standard

    ... natürlich ist die Verschlüsselung höchst kontraproduktiv in Sachen Speed.

    https://www.synology.com/de-de/produ...rformance#2bay
    Mitte der Seite bei 1GbE SMB - Windows-Dateiübertragung über verschlüsselten gemeinsamen Ordner (1-MB-Datei x 3000)

    Die DS218j hat den gleichen CPU-Typ wie die DS216j, nur mit 1.3 anstelle von 1.0 GHz. Von daher sind die Übertragungswerte mit ~20 MB/s schon optimal. Ohne Verschlüsselung ist es deutlich schneller, siehe den Benchmark direkt darüber. Wenn man keinen Performance-Einbruch bei Verschlüsselung haben will, sollte man schon (idealerweise) zu den Intel-Modellen greifen.
    DS918+ (24/7 für VPN, Cloud, Surveillance, Note Station, Moments, ...), DS916+ (Multimedia-Datengrab & Backup-Ziel), DS116(Backup für 24/7-System)

  9. #129
    Anwender
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    212

    Standard

    Zitat Zitat von mb01 Beitrag anzeigen
    Von daher sind die Übertragungswerte mit ~20 MB/s schon optimal.
    Bei mir wird aber nicht per SMB übertragen, sondern direkt auf die IronWolf 10TB in der hinten angeschlossenen USB-3.0-Docking-Station.
    Main: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590, VU+ Solo SAT-Receiver
    Backup: DS216j, 2x WD RED 4TB, RAID1, DSM 6.1.6-15266, FRITZ!Box 7590
    PuTTY für Windows, Terminus für iPad

  10. #130
    Anwender
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    1.912

    Standard

    ist doch egal, ob über SMB oder USB, wenn der Flaschenhals wegen der Verschlüsselung woanders liegt (CPU).
    Synology DS1815+ (DSM 6.1, 2xKingston 8GB RAM, RAID5 4x4TB WD red) an USV -> Eaton Ellipse Pro 650 DIN, Backup -> Amazon Drive
    Synology DS115j (DSM 6, 1x3 TB WD red)
    Synology DS415play (DSM 6, 3x4 TB WD red)
    Fritz!Box 7490 / Zyxel GS1100-16-EU0101F Gigabit Switch

    Synolog Links: Migration, Ticket
    Synology Webinare: Hyper Backup, Cloud & File Syncing, Datenschutz

    Irren ist menschlich, noch menschlicher ist es dem Computer die Schuld zu geben [unbekannt]

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Photo Station - unerträglich langsam
    Von kris781 im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2016, 09:29
  2. DS211j ist unerträglich langsam
    Von Dortmunder im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 20:44
  3. DS216play: Videos über LAN/Internet unerträglich langsam
    Von TheLex im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 09:27
  4. DSM teilweise unerträglich langsam
    Von P4ddy im Forum Synology Beta Programm
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 19:38
  5. Hyper-V auf 213+
    Von TomTau im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 22:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •