Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 130
  1. #1

    verwirrt Hyper Backup unerträglich langsam

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt in meine DS115J eine neue Festplatte eingebaut, und anschließend mein altes Backup zurückgespielt. Alles kein Problem, nur ein paar Systemeinstellungen haben gefehlt.
    Nun steht das erste Backup mit neuer Festplatte und mit Hyper Backup an (DSM 6.0 Beta2). Insgesamt sind etwas über 100 GB zu sichern. Für die ersten 13 GB habe ich jetzt fast 2 Tage gebraucht. Das kann doch nicht sein?! Die ersten Backup die ich noch mit dem alten DSM gemacht habe waren viel schneller. Wie schaut es bei euch mit Hyper Backup aus?

    Super ist auch das neue Konvertieren aller Photos und Videos... Läuft bereits seit 4 Tagen durch und ist noch nicht mal die Hälfte durch.

  2. #2
    Anwender Avatar von Aevin
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    872

    Standard

    Das wird wohl auch dein Problem sein, die DS schreibt/liest an verschiedenen Fronten gleichzeitig, deshalb auch der Einbruch bei Backup und der Konvertierung.

    Ich würde dir raten beide Aktionen hintereinander machen zu lassen und nicht gleichzeitig. Später sind es ja dann nur kleine Änderungen die gleichzeitig laufen können, wenn der erste Durchlauf komplett ist.

    Gruß Aevin
    DS916+ | 6.2-22259 | 4x 6.0TB SEAGATE IronWolff RAID5 Btrfs | Produktivserver
    DS2411+ | 6.2-22259 | 8x 4.0TB TOSHIBA RAID5 | Backupserver

    DS410j | 5.2-5592 UP4 | ehemaliger Backupserver (wurde ausrangiert)/verkauft |
    DS1815+ | 6.0.2-8451 UP6| ehemaliger Produktivserver (ausrangiert wegen CPU-Bug)

  3. #3

    Standard

    Ok, hätte ich eigentlich selbst drauf kommen können. Habe jetzt mal die Konvertierung für ein paar Stunden pausiert. Mal gucken, ob er morgen früh mit dem Backup durch ist.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Ist test gerade auch das Hyper Backup (DS-212+ mit DSM 6 RC). Backup (auf USB3.0 HD, EXT4) hat auch sehr lange gedauert. Hab aber leider nicht auf die Uhr geschaut. Aber so ca. 2 Tage für 800GB. Mit der alten "Backup" Anwendung dauerte es nur ein paar Stunden..
    ABER jetzt teste ich gerade das Wiederherstellen einzelner Dateien (recovery). Und das ist extrem langsam. Und bei mir laufen keine anderen aktiven Aufgaben. Beispiel eine 1,5GB große Datei über 1,5 Stunden. Noch total unbrauchbar...hab da 800GB Sicherung...Das Wiedererstellen würde ich wohl nicht mehr erleben

  5. #5
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    26.587

    Standard

    Bitte unbedingt an Synology kommunizieren. Idealerweise mit der Bitte darum, mindestens eine Backupvariante aufrecht zu erhalten, die die Daten direkt ins Filesystem schreibt.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-6 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    Gibt es schon eine Antwort von Synology? Mein Hyper Backup mit einer DS214play dauert jetzt schon 7 Tage und hat erst 14GB gesichert. Vorher hat die Sicherung von 2TB auf meine externe Festplatte via USB 3.0 höchstens 2-3 Stunden gebraucht.

    Das Hyper Backup ist so nicht zu gebrauchen...

  7. #7
    Anwender Avatar von cmdr_tom
    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo,

    also ich habe ein volles Hyperbackup von ca. 700 GB innerhalb von 16 Stunden gezogen. Das Inkrementelle Backup ist jetzt innerhalb von 10 bis 30 Minuten (je nach Größe Änderungen) durch. Ich sichere jedoch von der RS814 auf einen Windows Server mit rsync Client.
    Viele Grüße

    TomTom


    Ubee EVM3226 Kabelmodem
    Ubiquiti Unifi Secure Gateway
    HPE OfficeConnect 1820 24G POE+ Gigabit Switch
    Ubiquiti Unifi AC Pro Access Point
    Synology DS918+ (16 GB RAM, 4 x 2 TB Seagate Ironwolf, 2 x 250 GB M.2 Samsung EVO 960 Cache)
    Synology RS814 (4 x 2 TB WD Red)
    CyberPower OR600ELCDRM1U USV
    Synology DS213j
    VU+ Duo2

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.847

    Standard

    Es scheint so zu sein, das HB übers Netzwerk relativ performant ist (40-80MB/s je nach CPU der Quell-DS), aber auf externe Medien (und interne Ordner?) extrem langsam ist (vermutlich, weil eine CPU die Quell- & Zielaufgaben machen muss - oder so).
    App/VM Server (unRAID), DS214+, DS115. Früher: DS215+, DS115, DS215j, DS1511+
    Das Mit dem groß und Klein schreiben Lerne ich irgendwann noch - bestimmt.

  9. #9

    Standard

    Meine erstes Backup via HB hat für nichtmal ein TB stolze zweieinhalb Tage benötigt (ebenfalls über USB). Zuvor waren wöchentliche inkrementelle Sicherungen binnen ein bis drei Stunden erledigt. Testhalber habe ich direkt nach einem abgeschlossenen Backup, also bei komplett unveränderten Daten, direkt nochmal eins gestartet - nach zwei Stunden war es gerade bei 9% angelangt. Das Gleiche war zuvor in wenigen Minuten durch. Wird das nunmehr alles komplett neu geschrieben? Oder gibt es da irgendeine Einstellung, die ich ändern muss? (Haken bei "Reserve backuped files at destination" ist nach wie vor nicht gesetzt.)

    Mir graust schon jetzt vor jeder weiteren Sicherung.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    Furchtbar langsam Hyperslow :-)

    Ich mach auch über USB 3 ein Backup 2,5 TB in 18 Stunden gerade mal 50 % geschafft.

    Ich wollte desem Hyper Hyper echt eine Chance geben.

    Zum Vergleich - das gleiche Backup 2,5 TB über Netzwerk -> USB3 (gleiche Platte) in ca. 1 Tag mit Sync Folders Pro.

    Vielleicht weiß jemand einen Tipp,wie man Hyper Backup richtig konfiguriert, um ähnlich Ergebnisse zu erreichen.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Photo Station - unerträglich langsam
    Von kris781 im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2016, 09:29
  2. DS211j ist unerträglich langsam
    Von Dortmunder im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 20:44
  3. DS216play: Videos über LAN/Internet unerträglich langsam
    Von TheLex im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 09:27
  4. DSM teilweise unerträglich langsam
    Von P4ddy im Forum Synology Beta Programm
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 19:38
  5. Hyper-V auf 213+
    Von TomTau im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 22:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •