Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51
  1. #41
    Anwender
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Nightlover Beitrag anzeigen
    Mit dem Automatischen verbinden gibt es etliche Möglichkeiten man sollte differenzieren was man erwartet.
    Kannst Du das bitte näher erläutern? Eigentlich möchte ich sicherstellen, dass die Shared Folder meines NAS permanent auf meinem MacBook Pro verfügbar sind, solle dieses läuft, d.h. die Verbindung sollte beim Booten aufgebaut werden und permanent aufrecht erhalten werden. Im Moment ist das etwas erratisch, mal scheint die Verbindung über AFP länger zu halten, mal bricht sie immer wieder ab. Es sieht so aus, dass sie stabil ist, solange ich auf das NAS zugreife (z.B. Dateien hoch- bzw. runterlade) und dann abbricht, wenn keine Netzaktivität stattfindet.

  2. #42
    Anwender Avatar von Nightlover
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    439

    Standard

    Ja dann mal die Frage, bleibst du beim MacBookPro auf 10.11.15 oder wirst früher oder später auf macOS 10.12. Updaten? Welche Version wird der MacBookAir betrieben? Welcher Art sind deine Shared Folder (gewöhnliche Ordner) oder für Spetzielle Programme. Also wie greifst du momentan denn auf dein NAS zu? afp:// und dann wie weiter?

    Night
    Router: RT2600ac | SRM 1.1.4-6509-3
    NAS-Büro: DS1815+* 6GB | DSM 6.1.3-15152-1 | 30 TB | BTRFS | SHR | 1 TB | L/S-Cache
    DX513 1 | 16 TB | BTRFS | SHR
    DX513 2 | 16 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR1200GI
    NAS-Privat: DS2415+* 16GB | DSM 6.1.3-15152-2 | 48 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare | 2 TB | L/S-Cache
    UPS: ACP BR1200GI
    Backup: DS715 2GB | DSM 6.1.3-15152-2 | 16 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare
    DX513 | 40 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR550GI

  3. #43
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von blueblue Beitrag anzeigen
    Eigentlich möchte ich sicherstellen, dass die Shared Folder meines NAS permanent auf meinem MacBook Pro verfügbar sind
    Kann Dir folgende App empfehlen, läuft bei mir einwandfrei:

    klick mich

  4. #44
    Anwender
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Nightlover Beitrag anzeigen
    Ja dann mal die Frage, bleibst du beim MacBookPro auf 10.11.15 oder wirst früher oder später auf macOS 10.12. Updaten? Welche Version wird der MacBookAir betrieben? Welcher Art sind deine Shared Folder (gewöhnliche Ordner) oder für Spetzielle Programme. Also wie greifst du momentan denn auf dein NAS zu? afp:// und dann wie weiter?

    Night
    OS Updates werden früher oder später sicher stattfinden. Wenn das Problem gelöst wird, kann ich jederzeit auf 10.12. wechseln. Das MacBook Air ist zweitrangig und wird im Zweifel auf das OS Release gebracht, das notwendig ist. Bei den Shared Folders handelt es sich um Music, Photo und Video, die im Moment lediglich über die Synology Web und Mobile Apps genutzt werden. Photos möchte ich als Source für Apple Photos und Videos als Source für Plex nutzen (wenn das geht).

    Verbindung zum NAS baue ich im Finder über "Connect to Server" auf, der Zugriff erfolgt dann ganz normal im Finder via Copy & Paste (sofern die Verbindung steht). Bei Plex (Server läuft momentan noch auf meinem MacBook Pro, soll jedoch auf einen Mac Mini oder einen Intel NUC) muss ich die Pfade zu den Filmen auf dem NAS angeben (also z.B. /volumes/video/movies), was natürlich nur funktioniert, wenn die Pfade auch existieren (interessanterweise ist es mir gelungen, den Shared Folder Video so einzubinden, dass er bei Plex als Volume auftaucht, was z.B. für Music oder Photo nicht der Fall ist).

    Hilft das weiter?

  5. #45
    Anwender
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von MIKA Beitrag anzeigen
    Kann Dir folgende App empfehlen, läuft bei mir einwandfrei:

    klick mich
    Danke für den Tip. Das sieht interessant aus. In diesem Zusammenhang: kennst Du das? Hast Du das mal probiert? Liest sich auch sehr spannend.

  6. #46
    Anwender Avatar von Nightlover
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    439

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von blueblue Beitrag anzeigen
    OS Updates werden früher oder später sicher stattfinden. Wenn das Problem gelöst wird, kann ich jederzeit auf 10.12. wechseln.
    Also ich persönlich habe bereits macOS 10.12. und auch vorher konnte ich die Verbindungsprobleme lösen indem ich anstelle des DS-Namens die IP der DS eingab: afp://IP-deiner-DS/ danach kannst du natürlich beliebig den Pfad anpassen.

    Zitat Zitat von blueblue Beitrag anzeigen
    Bei den Shared Folders handelt es sich um Music, Photo und Video, die im Moment lediglich über die Synology Web und Mobile Apps genutzt werden. Photos möchte ich als Source für Apple Photos und Videos als Source für Plex nutzen (wenn das geht).
    Also da taucht die Frage auf ob du iCloud weiter für Foto brauchen möchtest oder du darauf angewiesen bist, Music und ein Teil von Video ist die Frage ob du das ganze bis jetzt oder weiter mit iTunes nutzen möchtest. Wenn es um Plexiglas geht muss ich dich leider enttäuschen mein wissen ist da gleich null, aber wird hier im Forum sicher viele geben die dir dann da weiter helfen können.


    Zitat Zitat von blueblue Beitrag anzeigen
    Verbindung zum NAS baue ich im Finder über "Connect to Server"
    Das musst du nun mal mit der IP der DS nestele des Namens machen und wenn du das Volumen auf dem Schreibtisch hast kannst ihn unter deinem Benutzer bei Anmeldeobjekte hinzufügen und dann werden sie bei einem Start automatisch verbunden.

    Wenn du TimeMachine-Backup für deine Mac's nutzt und das dann auch noch auf deinen NAS willst kommt noch was dazu. Solange du es noch via externe Festplatte machst kannst so weiter machen.

    Wieso zusätzliche Apps wenn man alles mit dem System erledigen kann? Wie gesagt gibt viele Wege die nach Rom führen.

    Gruss Night
    Router: RT2600ac | SRM 1.1.4-6509-3
    NAS-Büro: DS1815+* 6GB | DSM 6.1.3-15152-1 | 30 TB | BTRFS | SHR | 1 TB | L/S-Cache
    DX513 1 | 16 TB | BTRFS | SHR
    DX513 2 | 16 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR1200GI
    NAS-Privat: DS2415+* 16GB | DSM 6.1.3-15152-2 | 48 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare | 2 TB | L/S-Cache
    UPS: ACP BR1200GI
    Backup: DS715 2GB | DSM 6.1.3-15152-2 | 16 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare
    DX513 | 40 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR550GI

  7. #47
    Anwender
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    86

    Standard

    Hallo zusammen,
    nachdem mir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass der Durchsatz meiner DS nur noch bei 60MB/sec. liegt habe ich mich mal auf die Suche gemacht. Nachdem der Bond ausgeschlossen werden konnte und alle Smart Werte der HDD in Ordnung waren habe ich weiter gesucht.
    Bei mir liegt es an der jeweiligen Verbindung zwischen iMac und Server. Nehme ich SMB (2oder3) so ist der Durchsatz nur bei 50-60MB/s. Nehme ich AFP liegt der Durchsatz bei vollen 110-120MB/s. Konnte das noch jemand feststellen.
    Wie mountet Ihr die Laufwerke am Mac?

    iMac & Macbook 10.12.3 macOS Sierra. DSM 6.0.2-8451 Update 9
    NAS Archiv: Thecus n2020, Thecus n7700. QNAP TS-259Pro+, TS-470Pro, TS-459, TS-559, TS-119Pro,TS-121,TS-421
    Synology DS210j, DS1511+,DS1512+,DS1513+,DS713+,DS214play, DS214, DS114, DS412+,
    DS415play mit 4x4TB Seagate NAS, RS814+
    QNAP TVS-473-8

    Aktuell
    iMac 27"5k, MBP 12", iPad1,3,und Mini R 128GB, Apple TV, iPhone 7 128GB
    Lacie 5TB Thunderbolt, Seagate Extern USB 3TB
    DS415+ mit 4x4TB Seagate & 4GB RAM
    TP-Link Gigabit 16-Port Managed Switch TL-SG3216
    USV APC ES700G
    FritzBox 7580

  8. #48

    Standard

    Habe auf der DS Windows-Dateidienste deaktiviert, da ich sie in meiner Mac-Umgebung nicht benötige, dadurch kann OSX nur via AFP zugreifen.

    Der Grund dafür ist der, das im Finder keine Vorschau-Bildchen in den Datei-Icons von Bilddateien angezeigt werden, wenn diese auf der DS liegen und der Zugriff über SMB erfolgt.

    Seltsam, das bei Dir SMB langsamer als AFP ist, sollte doch eigentlich schneller sein.

  9. #49
    Anwender Avatar von Nightlover
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von schosch Beitrag anzeigen
    Seltsam, das bei Dir SMB langsamer als AFP ist, sollte doch eigentlich schneller sein.
    also muss wohl nicht denn auch ich habe da keine Dosenrechner im Netz den SMB ausgeschalten da ich per afp:// schneller Verbindungen habe.

    Night

    macOS Sierra10.12.4 / DSM 6.0.2-8451 Update 9
    Router: RT2600ac | SRM 1.1.4-6509-3
    NAS-Büro: DS1815+* 6GB | DSM 6.1.3-15152-1 | 30 TB | BTRFS | SHR | 1 TB | L/S-Cache
    DX513 1 | 16 TB | BTRFS | SHR
    DX513 2 | 16 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR1200GI
    NAS-Privat: DS2415+* 16GB | DSM 6.1.3-15152-2 | 48 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare | 2 TB | L/S-Cache
    UPS: ACP BR1200GI
    Backup: DS715 2GB | DSM 6.1.3-15152-2 | 16 TB | BTRFS | SHR | Hot Spare
    DX513 | 40 TB | BTRFS | SHR
    UPS: ACP BR550GI

  10. #50
    Anwender
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    86

    Standard

    Ich habe den Weg gewählt die DS direkt mit dem iMac zu verbinden um keine Fehlerquellen drin zu haben. Wenn ich per AFP verbinde ist alles schneller und stabiler (Mounten/Kopieren) als mit SMB. Bei SMB bekomme ich auch öfters Verbindungsfehler beim Mounten.
    Egal welche SMB Version ich nutze. SMB 2.0 ist dabei die langsamste. Habe jetzt SMB komplett ausgeschaltet weil ich keine Dosen habe.
    NAS Archiv: Thecus n2020, Thecus n7700. QNAP TS-259Pro+, TS-470Pro, TS-459, TS-559, TS-119Pro,TS-121,TS-421
    Synology DS210j, DS1511+,DS1512+,DS1513+,DS713+,DS214play, DS214, DS114, DS412+,
    DS415play mit 4x4TB Seagate NAS, RS814+
    QNAP TVS-473-8

    Aktuell
    iMac 27"5k, MBP 12", iPad1,3,und Mini R 128GB, Apple TV, iPhone 7 128GB
    Lacie 5TB Thunderbolt, Seagate Extern USB 3TB
    DS415+ mit 4x4TB Seagate & 4GB RAM
    TP-Link Gigabit 16-Port Managed Switch TL-SG3216
    USV APC ES700G
    FritzBox 7580

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ACL SMB Freigabe MAC OS X Clients
    Von Langerhans im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 21:55
  2. MAC: AFP vs. SMB
    Von mholti im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 16:19
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 23:44
  4. SMB AFP Mac OS Freigaben durchsuchbar?
    Von bech0032 im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:31
  5. Einsteiger: SMB Zugriff Mac
    Von iDee im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 15:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •