Seite 25 von 37 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 369
  1. #241
    Anwender Syno-Coder
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    608

    Standard

    Zitat Zitat von alexserikow Beitrag anzeigen
    @claas
    das ist aber nicht normal, oder?!
    Bei langsamem W-LAN schon. iTunes ist halt leider ein ressourcenfressendes Monster. Wenn es nicht so bequem wäre, damit Musik zu kaufen, intelligente Playlists zu erstellen, und alle Geräte synchron zu halten, hätte ich es schon lange rausgeworfen.

  2. #242
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    320

    Standard

    Probier am besten mal eine neue Mediathek zu erstellen und diese zum Beispiel auf dem Schreibtisch zu speichern. Dann öffnest du die neue Mediathek und verlegst in den Einstellungen den iTunes Media Ordner auf die DiskStation.
    Damit hast du dann zwar die Mediathek auf dem Rechner und die Dateien auf der DS!

    Der Zugriff geht bei mir so ziemlich flott. Als Sahnehäubchen kannst die die Mediathek dann via Cloudstation mit jedem Rechner synchronisieren.

    Probier aber die ganze Sache mit einer neuen Testmediathek aus, nicht das noch etwas mit deinen Daten passiert.
    DS212 | DSM 4.2-3211 | SHR | WD10EAVS 1TB
    DS1512+ | DSM 4.2-3211 | SHR | 2x WD20EARX 2TB | 1x WD25EZRX 2,5TB | 1x WD30EZRX 3TB
    APC Back UPS PRO 550VA

  3. #243
    Anwender Syno-Meister
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    261

    Standard

    @ Marst
    Das ist interessant. Kannst du mal deine Struktur darstellen? Wie sieht das dann auf der DS aus und wie auf dem MAC?

    Als Sahnehäubchen kannst die die Mediathek dann via Cloudstation mit jedem Rechner synchronisieren.
    Meinst du die Cloudstation auf der NAS?

    Gruß Klaus
    DS216+II [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    DS212j [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, Seagate ST2000DL003 2 TB
    iMac 10.12.3, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB Platte und extern LACIE Platte 3 TB
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3 Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 06.03.2017

  4. #244
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von Merlin2504 Beitrag anzeigen
    @ Marst
    Das ist interessant. Kannst du mal deine Struktur darstellen? Wie sieht das dann auf der DS aus und wie auf dem MAC?


    Meinst du die Cloudstation auf der NAS?

    Gruß Klaus
    Richtig, da die Mediathek zwar über die Cloudstation der DS synchronisiert wird aber lokal auf dem Rechner gespeichert wird ist diese schnell. Das Problem bei einer Mediathek über LAN sind die vielen kleinen Dateien die iTunes erstellt, wenn diese lokal auf dem Rechner liegen ist das um Welten schneller.

    How To:

    1. eine neue Mediathek erstellen
    2. iTunes mit der neuen Mediathek öffnen
    3. in die Einstellungen gehen und den Ordner im Bild auf die DS verlagern

    Bildschirmfoto 2012-10-01 um 11.52.13.png

    4. alle Einstellungen sonst so lassen wie sie sind (ich bevorzuge die Verwaltung der Ordner/Dateien durch iTunes
    5. den "Gemeinsamen Ordner" oder auch "Volumen" mounten wo der iTunes Media Ordner gespeichert wurde (der Ordner den ihr oben im Bild verlagert habt!)

    Bildschirmfoto 2012-10-01 um 12.15.55.png

    6. iTunes Neustarten und testen

    Wichtig ist dabei, das darauf geachtet werden muss dass das Volumen gemountet ist sonst kommen alle Dateien die in iTunes geschoben werden in den Mediathekordner auf dem lokalen Rechner.
    Geändert von Marst (01.10.2012 um 11:18 Uhr)
    DS212 | DSM 4.2-3211 | SHR | WD10EAVS 1TB
    DS1512+ | DSM 4.2-3211 | SHR | 2x WD20EARX 2TB | 1x WD25EZRX 2,5TB | 1x WD30EZRX 3TB
    APC Back UPS PRO 550VA

  5. #245
    Anwender Syno-Guru
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    867

    Standard

    Interessant!
    Du machst quasi nichts anderes als nur die Mediathek auf den Mac zu verschieben. Die Musik, Filme, Apps etc. bleiben auf der DS?! Was passiert wenn die DS mal nicht zur Verfügung steht? Die Mediathek wird dann ja trotzdem geöffnet...

  6. #246
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von alexserikow Beitrag anzeigen
    Interessant!
    Du machst quasi nichts anderes als nur die Mediathek auf den Mac zu verschieben. Die Musik, Filme, Apps etc. bleiben auf der DS?! Was passiert wenn die DS mal nicht zur Verfügung steht? Die Mediathek wird dann ja trotzdem geöffnet...
    Richtig! Dann werden die Dateien eigentlich in den Ordner gespeichert wo deine Mediathek ist, da iTunes keinen iTunes Media Ordner am jeweiligen Speicherort finden kann (logisch da die DS nicht zur Verfügung steht!). Leider kann man iTunes das nicht verbieten. Ich denke aber das es nur eine Gewohnheitssache ist.
    DS212 | DSM 4.2-3211 | SHR | WD10EAVS 1TB
    DS1512+ | DSM 4.2-3211 | SHR | 2x WD20EARX 2TB | 1x WD25EZRX 2,5TB | 1x WD30EZRX 3TB
    APC Back UPS PRO 550VA

  7. #247
    Anwender Syno-Coder
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    608

    Standard

    Zitat Zitat von alexserikow Beitrag anzeigen
    Interessant!
    Du machst quasi nichts anderes als nur die Mediathek auf den Mac zu verschieben. Die Musik, Filme, Apps etc. bleiben auf der DS?! Was passiert wenn die DS mal nicht zur Verfügung steht? Die Mediathek wird dann ja trotzdem geöffnet...
    Das hab ich zwar grad schon in nem anderen Thread geschrieben, aber hier passt es auch.

    Automator starten.
    Step 1: "AppleScript ausführen"
    Code:
    delay 30
    repeat with idx from 1 to 10
        set ping_result to (do shell script "ping -c 1 IP_DER_DS")
        if ping_result contains "100% packet loss" then
            delay 5
        else
            exit repeat
        end if
    end repeat
    if idx ≥ 10 then return -- failure to connect
    mount volume "afp://IP_DER_DS/music"
    Den delay habe ich nur eingefügt, damit man dieses Programm in die Startobjekte nehmen kann.
    Damit wird sehr wahrscheinlich, dass schon eine Netzwerkverbindung besteht.
    Wer es rein manuell nutzt, kann es einfach löschen.

    An den anderen roten Stellen muss die IP der DS eingetragen werden oder alternativ der Name, den man z.B. in der Hosts-Datei zugeordnet hat.

    Step 2: "Programm starten" -> iTunes auswählen.

    Step 3: Speichern unter als Programm.
    Das Programm legt man ins Dock und klickt es, wenn man iTunes öffnen will.


    Gruss

    Claas

  8. #248
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    320

    Standard

    Eine Erklärung für was man das Skript braucht oder eine ordentliche Erläuterung wäre schon ganz nett!
    DS212 | DSM 4.2-3211 | SHR | WD10EAVS 1TB
    DS1512+ | DSM 4.2-3211 | SHR | 2x WD20EARX 2TB | 1x WD25EZRX 2,5TB | 1x WD30EZRX 3TB
    APC Back UPS PRO 550VA

  9. #249
    Anwender Syno-Coder
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    608

    Standard

    Das Skript wartet 30 Sekunden. Dann prüft es, ob die DS verfügbar ist (ping). Falls nicht, bricht es ab. Falls doch, wird die DS verbunden (mount). Dann wird iTunes aufgerufen. Dadurch ist man sicher, dass beim Start von iTunes die DS verfügbar ist.

    Also die Lösung zur zitierten Frage.

  10. #250
    Anwender Syno-Guru
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    867

    Standard

    Ich hab mal ne andere Idee/Frage:
    ich nutze iTunes Match. Bei meiner derzeitigen Mediathek sind alle Lieder in der Cloud. Wenn ich nun eine neue Mediathek anlege und dort dann Match aktiviere, sollten doch auch alle Lieder verfügbar sein, oder? Wie ist es wenn ich nun neue Lieder auf der DS in den Musik-Ordner hinzufüge? Die müßte ich dann erst in die Mediathek importieren bevor sie in der Cloud sind?!
    Mir ist noch nicht ganz klar warum Marst die neue Mediathek in die Cloudstation gelegt hat. Das macht doch nur Sinn wenn man mehrere Rechner mit der gleichen Mediathek IM LOKALEN NETZWERK versorgen will, oder?! Über Rechner, die nicht im lokalen Netzwerk sind funktioniert das nicht?!
    Gruß

    EDIT
    habe gerade mal das getestet was Marst vorgeschlagen hat in Post 244. Meine neue Mediathek ist leer, da ist nichts drin. Keine Musik, keine Apps etc. Habe den iTunes Media-Ordner auf der DS ausgewählt und dieser ist auch gemountet...
    Geändert von alexserikow (03.10.2012 um 07:25 Uhr)

Seite 25 von 37 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. iTunes Mediathek auslagern - Problem nach iTunes-Start ohne gemountetes Laufwerk
    Von SEbastian_hamburg im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 20:57
  2. ITunes Mediathek auf DS auslagern - XML Datei
    Von ATomba im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 06:40
  3. iTunes permanent auslagern
    Von sanibel im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 09:35
  4. Mediathek auslagern + Fragen zur Ordnerstruktur auf der DS110J
    Von brandon im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 22:19
  5. Itunes (Mediathek??)
    Von Festool im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 20:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •