Seite 21 von 37 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 369
  1. #201
    Anwender Syno-Freund
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    98

    Standard

    ne VPN verbindung aufbauen

  2. #202
    Anwender Syno-Guru
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    867

    Standard

    das ist die einzige Möglichkeit?

  3. #203
    Anwender Syno-Neuling
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    vorab vielen Dank an alle Beteiligten für die ausführliche Beschreibungen.

    Leider habe ich zu Karsten's Beitrag nicht etwas hilfreiches gefunden.
    Ich habe DS411 unter meine Startobjekte importiert. Also sobald ich den Rechner an mache, wird DS automatisch gemountet.

    Ich habe auch dieses Problem. Hat jemand eine Idee?

    Zitat Zitat von Karsten_mit_K Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    also es sieht eigentlich recht gut aus mit iTunes und iPhoto.
    Beides ist auf dem NAS ausgelagert und scheint auch von allen Rechnern erreichbar zu sein.
    Nervig ist nur das ständige "neu anmelden" bzw. der Hinweis das die Library nicht gefunden werden konnte.

    Kann man das nicht vereinfachen oder automatisieren?
    Oder ist das gar ein sicherheitsrelevantes muss?

    Danke für eure Hilfe

    Gruss,
    Karsten

  4. #204
    Anwender Syno-Freund
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von alexserikow Beitrag anzeigen
    das ist die einzige Möglichkeit?
    nunja,
    du kannst natürlich auch per webDAV, ftp oder sonstwie den entsprechenden ordner als Netzlauwerk einbinden und die Mediathek von dort mounten.

    Dass der itunes-server allerdings auch außerhalb des internen netzes gefunden werden kann, glaub ich nicht

  5. #205
    Anwender Syno-Neuling
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für Deine Antwort.

    Mein Ziel ist nicht außerhalt des internen Netzes daruf zuzugreifen sondern eher eine stabile Verbindung zu ermöglichen.
    Zur Zeit benutze ich es nur für iPhoto.

    Hierzu gehe ich einfach auf die Freigabe und mounte. Besser gesagt: den Ordner habe ich als Startobjekt unter Systemeinstellung von OS X Lion hinzugefügt, damit ich es a) jesdes Mal nicht mounten brauche und b) mir die Meldung von iPhoto zu sparen.

    FTP habe ich nicht ausprobiert. Eine gute Gedanke mit einem Nachteil. Hierzu wird ein zusätzliches FTP-Programm benötigt, da OS X vom Hause aus beschränt einen FTP-Zugang erlaubt – Alles sehen, rein: ja raus: nein
    Was meinst aber mit "sonstwas"? Welche Mountenart kann noch in Frage kommen?

    Danke und Gruß

  6. #206
    Anwender Syno-Meister
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von creativeattack Beitrag anzeigen
    ..... sondern eher eine stabile Verbindung zu ermöglichen.
    Besser gesagt: den Ordner habe ich als Startobjekt unter Systemeinstellung von OS X Lion hinzugefügt, damit ich es a) jesdes Mal nicht mounten brauche und b) mir die Meldung von iPhoto zu sparen.
    Welchen Ordner hast du in Startobjekte gelegt? Es ist schade das ITunes usw. nicht einfach beim einschalten die NAS aufwecken kann.

    Nervig ist nur das ständige "neu anmelden" bzw. der Hinweis das die Library nicht gefunden werden konnte.
    Diese Problem habe ich auch wenn ich iTunes mal kurz stoppe und paar Minuten später wieder einschalte. Dann kommt immer konnte Library nicht finden bzw. nicht sichern. Muss ich da in der NAS in Energieeinstellunegn was ändern?

    Gruss Klaus
    DS216+II [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    DS212j [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, Seagate ST2000DL003 2 TB
    iMac 10.12.3, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB Platte und extern LACIE Platte 3 TB
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3 Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 06.03.2017

  7. #207
    Anwender Syno-Neuling
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Melin,

    auf Deinem DS... hast Du doch einen Ordner für iTunes Libery erstellt, den Du auch für Deine Zwecke freigegeben hast.
    Dieser Ordner erscheint anschließend als externe Festplatte auf Deinem Mac, die Du unter Freigabe im Feinder (linke Spalte) mountest.
    Du kannst unter Systemeinstellungen >> Benutzer & Gruppen >> Anmeldeobjekte beliebig Programme oder Festplatten unter Lion hinzufügen, die beim Neustart sich öffnen bzw. mounten.
    Damit sparst Du Dir einige Klicks, wenn bestimmte Prozesse nach einem Neustart aktiv sein sollten, wie. z.B. den Ordner für Dein iTunes.

    Zu unserem gemeinsamen Problem (iTunes/iPhoto Libery) habe ich noch keine Lösung. Hat auch bis jetzt keiner sich hierzu geäußert.
    Seit zwei Tagen habe ich unter DS >> System Steuerung >> Energie >> Ruhezustand Festpalte auf 5 Std. gesetzt. Es sind keine Probleme aufgetaucht.
    Der Nachteil ist "5 Std". Da dadurch die Lebensdauer der Festplatten sich minimieren und mehr Energie verbraucht wird.

    Ob es tatsächlich damit zutun hat, könnte man diesen Wert runter setzen. iTunes oder iPhoto öffnen aber nicht aktiv damit arbeiten. Also nicht's tun.
    Wenn es die Ursache sein sollte, müsste die Meldung von iTunes oder iPhoto genau nach dem Ablauf des Wertes erscheinen.

    Nun hoffe ich Dir damit geholfen zu haben und jemand für das andere eine geniale Idee hat.

  8. #208
    Anwender Syno-Meister
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    261

    Standard

    Muss nochmals das Thema aufgreifen. Ich habe immer wiedermal Probleme, wenn ich mein Iphone abgleiche. Habe eigentlich alles so wie bei Wikipedia gemacht.
    Bin mir aber nicht so richtig sicher. Meine Struktur sieht derzeit so, wie im Anhang aus. Und da ist der Ordner "Tones, Mobile Applications" leer und die Dateien liegen wieder auf meinen Mac.
    Ist das richtig oder wo kann ich ändern das die Daten mit auf der NAS liegen?

    Dann komme ich immer wieder mit dem Ordner "Compilations" nicht klar. Sollte dieser nicht mit Ordner "Musik liegen? (iTunes Media/Music/Compilations bzw. eben die Ordner der Interpreten) Wie sieht eure Struktur aus?

    musik.jpg
    DS216+II [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    DS212j [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, Seagate ST2000DL003 2 TB
    iMac 10.12.3, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB Platte und extern LACIE Platte 3 TB
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3 Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 06.03.2017

  9. #209
    Anwender Syno-Versteher Avatar von Breitkrug
    Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Merlin2504 Beitrag anzeigen
    Meine Struktur sieht derzeit so, wie im Anhang aus. Und da ist der Ordner "Tones, Mobile Applications" leer und die Dateien liegen wieder auf meinen Mac.
    Dann komme ich immer wieder mit dem Ordner "Compilations" nicht klar. Sollte dieser nicht mit Ordner "Musik liegen? (iTunes Media/Music/Compilations bzw. eben die Ordner der Interpreten) Wie sieht eure Struktur aus?
    musik.jpg
    Bei dir hat sich iTunes irgendwie "verschluckt", dass kann passieren, wenn z.B. der music-Ornder der DS beim Start von iTunes noch nicht gemountet war. Vielleicht wurde auch irgendwas manuell bei dir in der Gesamtlibrary verändert. http://www.smileygarden.de/smilie/Fragend/49.gif

    So sieht die Ordnerstruktur bei mir aus, mit Verwendung des Ordners "iTunes Media"
    http://dl.dropbox.com/u/26958282/Syn...2010.18.55.png

    Wie dem auch sein, wenn iTunes mit einer neuen Library angelegt wird, dann verwendet iTunes automatisch den Ordner "iTunes Media". Will man diesen Ordner mit all seinen Unterordner wieder verwenden (sofern vorn.), so muss man lediglich die Mediathek neu organisieren. Zum Schluss, "Mediathek neu organisieren" bezieht sich immer auf den eingestellten Musikpfad (Einstellungen—>Erweitert—>Speicherort von "iTunes Media")

    http://dl.dropbox.com/u/26958282/Syn...2010.20.22.png
    http://dl.dropbox.com/u/26958282/Syn...2010.21.11.png
    Hier bei mir ist die Option ausgegraut, da alles bereits "normal" sortiert ist.

    http://dl.dropbox.com/u/26958282/Syn...2010.17.58.png

    Weiterführender Link —> http://support.apple.com/kb/HT3847?v...E&locale=de_DE
    DiskStation: DS1512+ • DSM 4.1-2647 • 2x WD Red 3 TB & 2x Seagate Barracuda 1.5 TB • Basis
    USV: Back-UPS ES 700G
    Backup 1: täglich, intern • Backup 2: wöchentlich, 2x 2TB USB 2.0 Festplatten
    PC: Mac OS X 10.8 • Bootcamp: Windows 7 64 Bit
    HP: myLittleWebsite
    Gott muss verrückte Menschen lieben. Warum? Er macht so viele davon.

  10. #210
    Anwender Syno-Meister
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    261

    Standard

    Breitkrug
    Vielen Dank für deinen Tipp. Jetzt sieht es schon besser aus. Muss jetzt mal den Fehler suchen, warum bei einigen Titeln nach Benutzung von Tune Instructor Eintragungen vorhanden sind, die nicht hingehören. Zum Besipiel sind einige Alben durcheinander und wenn ich darufklicke beim abspieln ,kommt ein ganz anderer Titel. Das könnte eventuell mit den ID-Tags zusammenhängen?

    Was hast du in deiner NAS bei Energieeinstellungen stehen? Meine fährt mir zu oft runter und iTunes meckert dann, kann iTunes Library nicht speichern.

    Gruss Klaus
    DS216+II [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, 4TB WesternDigital red
    DS212j [DSM 6.1-15047 Update 1] 3TB WesternDigital red, Seagate ST2000DL003 2 TB
    iMac 10.12.3, NVIDIA GeForce GTX 680MX 2048 MB, 1TB Platte und extern LACIE Platte 3 TB
    Backup: Apple Time Machine, Apple TV 2, Apple TV 3 Panasonic Viera TC-P65VT30
    Stand 06.03.2017

Seite 21 von 37 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. iTunes Mediathek auslagern - Problem nach iTunes-Start ohne gemountetes Laufwerk
    Von SEbastian_hamburg im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 20:57
  2. ITunes Mediathek auf DS auslagern - XML Datei
    Von ATomba im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 06:40
  3. iTunes permanent auslagern
    Von sanibel im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 09:35
  4. Mediathek auslagern + Fragen zur Ordnerstruktur auf der DS110J
    Von brandon im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 22:19
  5. Itunes (Mediathek??)
    Von Festool im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 20:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •