Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Samba(-Status) als 3rd-party-apps

  1. #1
    Moderator Syno-Gott Avatar von itari
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    21.956
    Blog-Einträge
    25

    Standard Samba(-Status) als 3rd-party-apps

    Gelegentlich will man noch ein wenig mehr über die gemeinsamen Ordner oder auch (Samba-)Shares wissen. Hier eine Statusabfrage nach den wichtigsten Samba-Werten. Für manche Abfrage ist das Kennwort des admin nötig. Deshalb wird es zu Beginn abgefragt. Das ist eine nicht so schöne Geschichte; daher diese Seite auf keinen Fall außerhalb des lokalen Netzes einsetzen, weil sonst das Kennwort unverschlüsselt über Web läuft. Aber ohne Kennwort funktionieren die meisten Abfragen nicht.

    (1) Die Datei /usr/syno/synoman/webman/3rdparty/samba.cfg enthält:
    Code:
    text = Samba
    description = Samba
    type = embedded
    path = /phpsrc/samba/samba.php
    (2) Die Datei /usr/syno/synoman/phpsrc/samba/samba.php enthält:

    PHP-Code:
    <html><head><meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" /><title>cronjobs</title>
    <style>body,input,td{font:12px Arial;margin-right:1px;margin-bottom:1px}
    pre{font-size:10px;padding:2px;background-color:#eef}</style>
    </head><body>
    <form name="f" method="post" action="samba.php">
    <input type="hidden" id="action" name="action" value="">
    Admin's password: <input type="password" name="password" value="<?php print $_REQUEST['password'?>" />
    <input type="button" value="go" onclick="submit()" /><br/><br/>
    <?php
    if ($_REQUEST['password'] != '') {
    print 
    '<pre title="net domain">';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' domain|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net file">';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' file|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net groupmap list">Groupmap list:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' groupmap list|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net lookup master">Lookup master:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' lookup master|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net lookup ldap">Lookup LDAP-Server:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' lookup ldap|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net lookup kdc">Lookup Kerberos-Server:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' lookup kdc|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net lookup dc">Lookup Domain-Server:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' lookup dc|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net printq">';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' printq|egrep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net server">Additional servers:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' server|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net session">Samba sessions:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' session|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net share">Samba shares:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' share|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net status sessions">Status sessions:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' status sessions|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net status shares">Status shares:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' status shares|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="net user">Samba users:<br/>';
    passthru('net -U admin%'.$_REQUEST['password'].' user|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="nmblookup -S `uname -n`">NMB-Lookup:<br/>';
    passthru('nmblookup -S `uname -n`|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="smbstatus">SMB-Status:<br/>';
    passthru('smbstatus|grep -v "^[\t\n ]*$"');
    print 
    '</pre><pre title="/usr/syno/etc/smb.conf">/usr/syno/etc/smb.conf:<br/>';
    passthru('cat /usr/syno/etc/smb.conf');
    print 
    '</pre>';
    }
    ?>
    </form></body></html>
    Wie immer der Hinweis, dass alles auf eigene Kappe geht. Ich hab darauf verzichtet, das PHP-Skript als Anhang zu schicken, damit sich auch jeder sofort überzeugen kann, dass das Kennwort nicht von mir durch dubiose Funktionen ausspioniert wird. Nochmal der Hinweis: Dieses Skript-Seite nicht außerhalb des lokalen Netzes und am besten auch nur so wie vorgeschlagen im Disk Station Manager aufrufen. Auf keinen Fall in andere Webseiten als (embedded) Frame integrieren, da man das Passwort im Page-Container lesen könnte.

    Und zuletzt wieder das Motivations-Bildchen:
    |
    Angehängte Grafiken
    207+ Basic(2x500) [1618] | 509+ Basic(1x500,4x2000) [2166] | 2411+ Basic-SSD(50), Raid-5(4x2000), SHR(3x750+1x1000+2x1500) [2166]

    Synology-Kontakt-Formular
    Come to the dark side, we have cookies!

  2. #2
    Moderator Syno-Gott Avatar von itari
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    21.956
    Blog-Einträge
    25

    Standard Samba (SMB) - Konfiguration als 3rd-party apps

    Da ja in der letzten Zeit wieder einmal Samba hoch im Kurs ist, hab ich mal die smb.conf des ganz normalen Samba-Servers zum Editieren in ein Web-Fenster geholt. Man kann also die einzelnen Sections ergänzen und auch duplizieren, wenn einem danach ist.

    Man sollte sich aber schon ein wenig auskennen, denn es wird keine Sicherungs-Kopie der smb.conf angelegt. Also wenn man diese verratzt, dann muss man seine Shares wieder neu anlegen.

    In dem Bildchen wird auch ein Beispiel gezeigt, wie man ein Unterverzeichnis in der smb.conf anlegt. Damit man auch alles auf der Web-Seite erledigen kann, hab ich gleich die Verzeichnis-Geschichte mit eingebaut.

    Also wie immer geht alles auf eigene Kappe Und wie immer steht das Skript unter GPL3. die Voraussetzungen für die Installation und das Funktionieren eines PHP-Skriptes als 3rd-party apps sind an anderer Stelle ja schon beschrieben.

    itari

    .
    Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien
    207+ Basic(2x500) [1618] | 509+ Basic(1x500,4x2000) [2166] | 2411+ Basic-SSD(50), Raid-5(4x2000), SHR(3x750+1x1000+2x1500) [2166]

    Synology-Kontakt-Formular
    Come to the dark side, we have cookies!

  3. #3
    Moderator Syno-Gott Avatar von jahlives
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    17.174
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    @itari
    Wegen dem Passwort: Warum dieses nicht direkt in den Code eintragen?
    PHP-Code:
    $_REQUEST['password']  = 'ichBinTotalGeheim'
    und schon muss das Root PW nicht mehr via Netz übetragen werden.

    Gruss

    tobi
    Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben (Rolihlahla "Nelson" Mandela 1918-2013)

  4. #4
    Moderator Syno-Gott Avatar von itari
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    21.956
    Blog-Einträge
    25

    Standard

    Die beiden Skripte in dem Thread haben nichts wirklich miteinander zu tun.

    Bei dem Skript (#1) ist das so mittlerweile bei mir auch gelöst.

    Für das aktuelle Skript (#2) ist kein Passwort nötig.

    itari
    207+ Basic(2x500) [1618] | 509+ Basic(1x500,4x2000) [2166] | 2411+ Basic-SSD(50), Raid-5(4x2000), SHR(3x750+1x1000+2x1500) [2166]

    Synology-Kontakt-Formular
    Come to the dark side, we have cookies!

  5. #5
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    472

    Standard

    Hi,
    ich habe das Wiki zu 3rd-party ergänzt; wirf mal einen Blick, ob das so ok ist.

    Gruß
    Peter
    DS-508, DSM 2.2-0965, 4 x WD10EADS RAID5, 1 x WD20EADS Basic; DS-209j DSM3.0-1354, 2 x Samsung HD753LJ RAID0
    Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's...

  6. #6
    Moderator Syno-Gott Avatar von itari
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    21.956
    Blog-Einträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von PeterG Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe das Wiki zu 3rd-party ergänzt; wirf mal einen Blick, ob das so ok ist.

    Gruß
    Peter
    Link?

    Itari
    207+ Basic(2x500) [1618] | 509+ Basic(1x500,4x2000) [2166] | 2411+ Basic-SSD(50), Raid-5(4x2000), SHR(3x750+1x1000+2x1500) [2166]

    Synology-Kontakt-Formular
    Come to the dark side, we have cookies!

  7. #7
    Anwender Syno-Crack
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    472

    Standard

    Hi,
    sorry, ich dachte, das wäre klar: Übersicht über verfügbare 3rd-Party-Apps.

    Gruß
    Peter
    DS-508, DSM 2.2-0965, 4 x WD10EADS RAID5, 1 x WD20EADS Basic; DS-209j DSM3.0-1354, 2 x Samsung HD753LJ RAID0
    Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's...

  8. #8
    Anwender Syno-Lehrling
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    ich hatte gerade versucht das o.g. Packet auf einem DS212j (DSM4-2233) zu installieren.
    leider sehe ich nur den Quellcode. Es scheint also als würde der System Apache das PHP nicht ausführen.

    Nachfolge Testdatei:
    HTML: Ja
    PHP: keine Darstellung
    Code:
    <CTYPE html>
    <html>
    <body>
    <p>foo</p>
    <p>PHP </p>
    <?php
    echo "foo";
    ?>
    </body>
    </html>

  9. #9
    Moderator Syno-Gott Avatar von Matthieu
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    11.516
    Blog-Einträge
    40

    Standard

    Du musst init_3rdparty installieren.

    MfG Matthieu
    matthieu-ds.dyndns.org
    Projekte:
    Inoffizielles Handbuch |
    Paketzentrum-Server | Community auf Facebook | DSM-Download als Torrent | Online-Backup-Anbieter im Vergleich
    DS 207+ || DS 209+II || DS 411+II || DS 1513+ || 2x WD10EADS, 2x HDS721616, 1x HD204UI, 3x WD30EFRX
    iUSB2 | USV | Synology Remote

  10. #10
    Anwender Syno-Lehrling
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    In der smb.php waren die ersten php zeilen (vor <head>) aus irgend einem Grund falsch Formatiert.
    Nachdem ich diese gelöscht habe wurde die GUI dargestellt, Zeilen wieder eingefügt und schon klappt alles.

    P.S. ich werd mir das mit init_3rdparty mal ansehen danke für den Tip

Antworten

Ähnliche Themen

  1. ipkg-web als 3rd-party-apps
    Von itari im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 15:18
  2. Helpdesk als 3rd-party-apps
    Von itari im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 09:51
  3. SMART-Tool als 3rd-party-apps
    Von itari im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 08:24
  4. NFS als 3rd-party-apps
    Von itari im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 20:53
  5. Audio Station als 3rd-party-apps
    Von itari im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein