• Links

  • Neue Beiträge

    Tommi2day

    SHR erweitern - Eingefroren oder noch am Leben

    Während der Prüfung sind die normalen Dateioperationen auch deutlich langsamer. Am besten in dieser Zeit gar nichts machen, schon gar nicht viele bzw.

    Tommi2day Heute, 08:11 Gehe zum letzten Beitrag
    Kurt-oe1kyw

    Mein erstes NAS: DS418 oder DS416Play

    Willkommen im Forum,

    zu 3.) die WD ab 8 TB sind m.W. nach alle mit Helium gefüllt.

    Ich würde eine DS418 nehmen mit 3x8TB als

    Kurt-oe1kyw Heute, 05:44 Gehe zum letzten Beitrag
    gaulo23

    Backup bereinigen

    Hallo

    Ich mach über Hyper Backup = Remote Synology NAS mein Backup auf eine DS116. Soweit funktioniert auch alles super. Nur mein Backup

    gaulo23 Heute, 05:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Thonav

    Mein erstes NAS: DS418 oder DS416Play

    Moin und Willkommen hier!

    Würde zur DS418 raten und auf dieser ein SHR Raid einrichten. DS418 hat laut HP schon beachtliche Leistung, die

    Thonav Heute, 01:39 Gehe zum letzten Beitrag
    ecryptFS

    IP Cams in ein VLAN?

    Hallo!

    Ich hab ja lange überlegt, ob die Cams in ein VLAN sollen (zur Zeit sind sie im Heimnetz, allerdings hab ich auf der FritzBox eingestellt,

    ecryptFS Heute, 00:38 Gehe zum letzten Beitrag
    seifenchef

    Mein erstes NAS: DS418 oder DS416Play

    Hi liebe Forengemeinde,

    Ich möchte nach dem ganzen Festplatten-Salat (irgendwas zwischen 8 und 10 TB an 15 Platten oder so geschätzt) auf

    seifenchef Heute, 00:27 Gehe zum letzten Beitrag
  • Willkommen im Synology Community Forum RSS-Feed


    NAS-Gehäuse von Synology

    Die Produktpalette von Synology umfasst NAS-Gehäuse für den Einsatz in Unternehmen aller Größenordnungen und im Verbraucherbereich. Trotz der sehr unterschiedlichen Anforderungen, die diese Produkte erfüllen müssen, haben sie drei gemeinsame Merkmale: Sie sind zuverlässig, vielseitig einsetzbar und umweltfreundlich.
     
      Synology J-series Synology Value series Synology Plus series Synology XS/XS+ series Surveillance
    Synology J-series Synology Value Series Synology Plus Series Synology XS/XS+ Series Surveillance
    Einsatzbereich Heimbereich bis Kleinbüro Media-Streaming, Dateifreigabe, Backup Heimbüro bis mittelgroße Unternehmen Datenverwaltung, sicherung und austausch Kleine bis mittelgroße Unternehmen Ressourcenskalierung, integration und optimierung Großunternehmen Speicherz entralisierung und -rationalisierung Surveillance
    Umfassende Überwachung
    Haupt- anwendungs bereich Back-up, Cloud Back-up, Virtualisierung, Cloud Back-up, Virtualisierung, Server Surveillance
    Positionierung einfach zu nutzen, perfekt für den Privatgebrauch und das Heimbüro eistungsstark und erschwinglich, ausgelegt für den Einsatz in Klein- und Heimbüros und wachsenden Unternehmen hohe Leistung und Skalierbarkeit, speziell für die steigenden Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen höchste Leistung und voller Funktionsumfang, optimiert für Großunternehmen ausgelegt für Überwach ungsumgebungen mit mehreren Standorten und Servern
    Anzahl der Schächte 1-4, Desktop oder Tower 1–4, Tower oder Rack 2–12, Tower oder Rack 10–12, Tower oder Rack Alle Modelle werden als Teil einer Surveillance- Station-Anwendung angeboten.
    Leistung Lesen: 99–134 MB/s
    Schreiben: 55–80 MB/s
    Lesen: 111–215 MB/s
    Schreiben: 75–133 MB/s
    Lesen: 203–451 MB/s
    Schreiben: 140–413 MB/s
    Lesen: 2349–3691
    MB/s Schreiben: 1178–2142 MB/s
    CPU-Frequenz 800MHz - Dual Core 1.2GHz 1.2GHz - Dual Core 1.6GHz Dual Core 1.33GHz - Dual core 2.4GHz Dual Core 3.1GHz - Quad core 3.3GHz
    RAM 256-512MB DDR3 512MB – 1GB DDR3 1GB – 6GB DDR3 2GB – 32GB DDR3 ECC
    Wichtigste Merkmale der Festplatten niedrige Kosten, geringer Stromverbrauch, geräuschloser Betrieb geringer Stromver brauch, bis zu 8 Schächte Leistung, RV-Sensor, 5 Jahre Garantie Leistung, RV-Sensor, 5 Jahre Garantie höchste Leistung, Enterprise-Qualität geringer Stromver brauch, bis zu 8 Schächte Leistung, RV-Sensoren
    empfohlene Seagate HDD für gemischte Workloads Seagate NAS HDD   Seagate Enterprise NAS HDD  

    Seagate

    Ent Capacity 3.5 HDD

      Seagate Surveillance HDD 1-3TB   Seagate Surveillance HDD 4-8TB

    NAS-Festplatten von Seagate

    Bei der Auswahl der richtigen Festplatte für ein NAS-System sind drei Faktoren besonders wichtig: die Anzahl der Platten je NAS-Lösung, die Zuverlässigkeit der Platte im Verhältnis zur erwarteten Belastung und die erforderliche Systemleistung. Seagate bietet Festplatten für NAS-Systeme in allen Einsatzbereichen an, vom Heimbüro bis zum Großunternehmen.

      Seagate NAS HDD Seagate Enterprise NAS HDD Seagate Enterprise Capacity 3.5 HDD Seagate Surveillance HDD
    geringer Stromverbrauch hohe Leistung
      Anz. unterstützter Schächte   1-8 Schächte   4-16 Schächte   8+ Schächte   1-8 Schächte   1-16 Schächte
    verfügbare Kapazitäten, Modellnr 2, 3, 4, 6, 8TB ST8000VN0002 2, 3, 4, 5, 6, 8TB ST8000VX0002 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8TB ST8000NM0045 1, 2, 3TB ST3000VX005 4, 5, 6, 8TB ST8000VX0002
      Leistung (max. anhaltender Durchsatz)   216MB/s   216MB/s   216MB/s   180MB/s   230MB/s
      Zuverlässigkeit (Betriebsdauer zwischen Ausfällen, MTBF)   1 Million Stunden 1,2 Millionen Stunden   2 Millionen Stunden   1 Million Stunden   1 Million Stunden
      Stromverbrauch (in Standby- und Betriebsmodus/Lesen) 2,5 - 7,2 W Standby 3,6 - 9,0 W Lesen 6,9 W Standby 9,0 W Lesen 6,9 W Standby 11,27 W Lesen 4 W Standby 5,6 W Lesen 7,6 W Standby 9,0 W Lesen
      Garantie   3 Jahre   5 Jahre   5 Jahre   3 Jahre   3 Jahre

    Unter dem Slogan „Service dann, wenn Sie ihn brauchen“ erweitert der deutsche Synology Distributor 21byte.de sein Service Angebot für Synology NAS Server.

    Im Unternehmenseinsatz sollten EDV-Systeme unterbrechungsfrei funktionieren. Fehlfunktionen und Ausfallzeiten resultieren oft in hohen Kosten durch Störungen des Tagesgeschäfts. Um Ausfallzeiten zu vermeiden hat 21byte.de Wartungspakete entwickelt, die gewerblichen Endkunden und dem NAS Anbieter im Fehlerfall ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität bieten. Die Wartungspakte wurden für unkomplizierte und schnellstmögliche Unterstützung bei der Wiederherstellung der Funktionalität der EDV-Systeme konzipiert.

    Wartungspakete sind in Bausteine aufgeteilt und können vom Kunden frei nach Bedarf kombiniert werden. Ob Garantieverlängerung, Vorab-Austausch, Direkt-Austausch oder eine deutsche Hotline, der Kunde wählt aus diesen und anderen Bausteinen die für Ihn wichtige Kombination. Ein Schnell-Austausch ist für Synology Geräte immer kostenfrei inklusive.

    Projektabwicklung von einem bis zu beliebig vielen Geräten

    Der Distributor
    21byte.de analysiert das Anforderungesprofil mit dem Kunden und erarbeitet Lösungsvorschläge zur Umsetzung. Der Kunden wird bei der Realisierung begleitet, Roll-Outs werden beispielsweise durch individuelle Vorkonfiguration der Systeme vorbereitet, so dass Geräte nur noch in die Serverlandschaft des Kunden "eingestöpselt" werden müssen.

    Wartungspakete ergänzen diesen Service optimal, da unvorhersehbare Ereignisse auf ein Minimum reduziert und schnellstmöglich behoben werden. Projekte werden während des Produktlebenszykluses optimal betreut und operativ gehalten.

    Weitere Informationen zu möglichen Wartungspaketen finden Sie auf dem Abwicklungsportal
    www.wartungspaket.de

    Über wartungspaket.de

    Wartungspaket.de ist das Service-Portal des Distributors 21byte.de. Neben den Leistungsbeschreibungen finden Sie hier Informationen und Werkzeuge zur Beantragung, Produktbetreuung und RMA-Abwicklung. Das Angebot richtet sich ausschließlich an deutsche Geschäftskunden. Fachhändler haben die Möglichkeit, Wartungspakete zu buchen und den eigenen Kunden anzubieten. Die Abwicklung im Servicefall erfolgt wahlweise durch den Fachhändler, der entsprechend auf 21byte.de zurück greift oder direkt über 21byte.de.






    Düsseldorf, Deutschland — 21. März 2017 — Synology Inc. freut sich heute die Veröffentlichung der Beta-Version der Synology Cloud² (kurz Synology C2) zu verkünden. Synologys erster Public Cloud Dienst bietet Nutzern eine neu optimierte Form des Daten-Backups für alle Synology NAS-Systeme.

    "Als vertrauenswürdiger Anbieter ist es unsere Pflicht kompetente Speicher- als auch Backuplösungen aus einer Hand anzubieten und sicherzustellen, dass die Daten unserer Nutzer mit einem hohen Grad an Zuverlässigkeit behandelt werden,“ sagt Vic Hsu, CEO bei Synology Inc. Synology hat deshalb das erste Synology C2 Rechenzentrum in Deutschland aufgebaut.

    Im Gegensatz zu allgemeinen öffentlichen Cloud Services, bietet Synology C2 ein speziell für DSM-Nutzer angepasstes Backup-Management mit flexiblen Wiederherstellungsmöglichkeiten, einem Backup-Monitoring sowie einer clientseitigen Verschlüsselung. Diese umfangreichen Funktionskombinationen sind bis dato einzigartig für einen NAS-Server," sagt Jia-Yu Liu, Senior Manager der Cloud & Backup Division.

    Synology C2 Backup-Beta-Programm

    Für den Start des Synology C2 Beta-Programms bietet Synology eine kostenlose Beta-Testversion des C2 Backup-Services an. Der kostenlose Beta-Service wird nur für DSM-Nutzer in Europa erhältlich sein. Die limitierte Teilnahme wird auf dem klassischen First-Come-First-Serve-Prinzip zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer des dreimonatigen Beta-Programms profitieren von einem Online-Cloud-Speicherplatz von 1TB einschließlich 11 Versionierungen ihrer Backups. Nach der Beendigung des Beta-Programms wird der Synology C2 Backup-Service ab dem offiziellen Veröffentlichungstag kostenpflichtig.

    Erfahren Sie mehr über die Synology C2 und das C2 Backup-Beta-Programm und besuchen Sie folgende Seite:

    https://c2.synology.com

    Neuestes Produkt der branchenweit einzigen Reihe von 10 TB NAS-Festplatten / Schnelle und einfache Verwaltung unternehmenskritischer Daten / Seagate Rescue Services für sorgenfreies Datenhandling

    München, 16. November 2016 – Seagate Technology, einer der weltweit führenden Festplattenhersteller, präsentiert die IronWolf Pro für NAS-Anwendungen. Sie wurde entwickelt, um speziell kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei zu unterstützen, ihre immer größeren Datenmengen zu verwalten und abzurufen. Die IronWolf Pro ermöglicht es KMU, Daten selbst bei sehr hohen Workload-Raten von bis zu 300 TB/Jahr auf Abruf bereitzustellen. Die neue Seagate Lösung enthält darüber hinaus standardmäßig einen zweijährigen Seagate Rescue Data Recovery Service Plan. Damit ist die IronWolf Pro selbst im Fall von extremen äußeren Einflüssen wie Feuer, Wasser oder versehentlich hervorgerufenen Schäden zuverlässig geschützt. Neben der IronWolf Pro besitzen auch die Seagate BarraCuda Pro Festplatten standardmäßige Services zur Datenwiederherstellung – somit ist die gesamte Pro Serie rundum geschützt.




    Der weltweite NAS-Markt wächst mit rasanter Geschwindigkeit und wird laut dem Analystenhaus Global Industry Analysts bis 2017 voraussichtlich ein Volumen von 7 Milliarden US-Dollar erreichen. Entsprechend steigt auch die Nachfrage von KMU nach Speicherplatz. Mit der IronWolf Pro sind sie jetzt und über die kommenden Jahre für dieses exponentielle Wachstum gerüstet.

    „Als Erweiterung der Seagate Guardian Series an 10 TB Festplatten bietet die IronWolf Pro Unternehmen Langlebigkeit und Agilität für ihre enormen Workloads in großen, Multi-User-NAS-Umgebungen“, sagt Jeff Fochtman, Vice President of Global Marketing bei Seagate. „Durch die zusätzlichen Seagate Rescue Services haben Unternehmen die Gewissheit, dass ihre Daten sicher sind.“
    Die IronWolf erfüllt alle Anforderungen an eine NAS-Lösung für Unternehmen. So ist die IronWolf Pro beispielsweise mit Agile Array für NAS-Systeme optimiert und bietet Anwendern eine höhere Leistung bei Datenaustausch, Backup sowie in Private-Cloud-Umgebungen. Agile Array beinhaltet die Auswuchtung in zwei Ebenen und Rotational Vibration (RV)-Sensoren, die einen störungsfreien Betrieb gewährleisten. Darüber hinaus ist die Lösung RAID-optimiert und sorgt so für eine erhöhte Leistung sowie ein erweitertes Energiemanagement.

    „Der innovative Speicher- und Applikationsserver für Unternehmen von Synology bietet hohe Flexibilität und Leistung unter anspruchsvollen Einsatzbedingungen“, sagt Chad Chiang, Head of Product Management bei Synology. „Wir freuen uns, dass Seagate sein Angebot an NAS-Festplatten mit Produkten wie der IronWolf Pro weiter ausbaut. Diese funktionieren reibungslos mit den NAS-Systemen von Synology und bieten die hohe Speicherkapazität, die kleine und größere Unternehmen benötigen.“

    Die Funktionen der Seagate IronWolf Pro auf einen Blick:


    • RV-Sensoren unterstützen eine gleichbleibende Leistung, indem Vibrationen in 1 bis 16-bay NAS-Systemen kompensiert werden
    • 10 TB Speicherkapazität für mehr physischen Speicherplatz für Daten oder Redundanz
    • Erweiterte Multi-User-Fähigkeiten, die eine Nutzer-Workload von 300 TB/Jahr bietet – mehr als fünfmal so viel wie die einer Standard-Desktop-Festplatte
    • Seagate Rescue Data Recovery Service zum Schutz vor versehentlich hervorgerufenen Schäden sowie Schäden durch externe Einflüsse wie Feuer oder Wasser.

    Seite 2 von 27 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte