• DSM 6.1 mit IronWolf Health Management von Seagate


    Seagate® und Synology arbeiten gemeinsam daran, den DiskStation Manager (DSM) 6.1 von Synology mit dem IronWolf Health Management (IHM) von Seagate auszustatten. Dies ist für alle Anwender von Bedeutung, die sich für die neuesten Innovationen in den Bereichen NAS-Speichermanagement und -Zuverlässigkeit interessieren. Die intelligenten Analysefunktionen und praxistauglichen Informationen des IHM-Systems werden sowohl die Leistung als auch die Lebensdauer der DiskStation verbessern und gleichzeitig dafür sorgen, dass die darauf gespeicherten Kundendaten jederzeit sicher sind.

    Matt Rutledge, Senior Vice President of Storage bei Seagate, erklärt dazu: „Durch die Partnerschaft zwischen Seagate und Synology haben wir die Messlatte für NAS-Speicher noch höher gelegt. Die für NAS optimierten IronWolf-Festplatten mit IronWolf Health Management sind nur einer von vielen Schritten, die wir bei Seagate und Synology unternehmen, um unseren NAS-Kunden die bestmögliche Anwendererfahrung zu bieten.“

    Aktuelle Informationen zu den Seagate IronWolf Festplatten und dem IronWolf Health Management finden Sie unter folgendem Link:

    Untitled Document